Metin2 bietet keine Ziele mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Metin2 bietet keine Ziele mehr

      Bietet Metin2 heute noch genau so große Ziele wie früher ?

      Ziel Nummer eins früher war es, das Maxlevel zu erreichen.
      Heute bekommt man dank Elementardef keinen DMG mehr von Mobs und kann sich mit Autohunt leicht auf 120 botten.
      Den größten Aufwand den man hat ist fast noch die Stromrechnung zu bezahlen, da der PC ein paar Tage und Nächte lang
      durchlaufen muss.
      Früher war es was wirklich Besonderes, das Maxlevel erreicht zu haben und man hat Wochen/Monate dafür gelevelt und war
      am Ende stolz darauf.


      Wann immer einer über die glorreichen alten Zeiten berichtet, dürfen Geschichten über Hexen- und Genistress nicht fehlen.
      Früher gab es sehr viel Wettbewerb, Gilden haben sich zusammengetan um ein Ziel zu erreichen, z.B. die Hexe zu erobern.
      Viele größere Gilden haben sogar Diplomaten benannt, die sich um eine gute Beziehung zu anderen Gilden gekümmert haben,
      weil man Verbündete und Freunde brauchte, wenn man solche Ziele erreichen wollte.
      Heute wurde das alles abgeschafft und eine Gilde hat keinen wirklichen Sinn mehr. Es gibt keinen Wettbewerb mehr, fast jeder
      spielt nur noch für sich. Wo es noch etwas Wettbewerb gab, war der Meleyrun, den man in einer Rekordzeit bewältigen wollte.
      Aber Spaß bringt das wenig, da es vor allem darauf ankommt, sich so viel Push wie möglich aus dem IS zu kaufen.
      Nicht zu vergleichen mit früher, als es auf verlässliche Bündnisse und Durchhaltevermögen und Organisation ankam und nicht auf Euros.


      Früher war es Prestige sich einen guten PvP-Char aufzubauen, welchen man dann z.B. einsetzten konnte um Genis und Hexen
      zu erobern.
      Heute gibt es keine zwingende Verwendung mehr für einen PvP-Char, es gibt auch fast kein PvP mehr, da es immer stärker darauf
      ankam, wer die meisten SDLs hat und den größten Push aus dem IS.
      Dieser Wettbewerb der Euros und das ein PvP-Char keinen Nutzen mehr hatte, hat dazu geführt, dass es fast keinen PvP-Spieler
      mehr gibt. Auf unserem Server Hybris gibt es vielleicht noch 5 Spieler die ein komplettes PvP EQ besitzen.


      Früher hat man durch aktives Metinfarmen Geld gemacht oder durch Uppitems.
      Heute macht man aktiv nur noch beim Highlvlbosse-solo-kloppen Geld (Drache,Razador).
      Und noch mehr beim Autohunten wodurch alles entwertet wird.
      Bis jetzt mussten fast nur die Low-lvler darunter leiden, da Uppitems total entwertet wurden.
      Seit dem letzten großen Update nach dem man mit Elementardefs bei Mobs keinen DMG mehr bekommt,
      ist nun auch das Highlvl betroffen, da man jetzt auch hier alles Autohunten kann ohne tolles EQ zu haben.
      Früher wurde der fleißige Farmer belohnt, heute der, der einen teuren PC hat und so viele Autohunter wie
      möglich gleichzeitig laufen lassen kann.
      Wer einen AMD-Prozessor hat, kann nicht profitieren, da er nach wenigen Minuten die berühmten
      Wackelstandbilder bekommt. Das bedeutet, dass nur ein Teil der Metin2 Community von diesem System enorm profitiert,
      während die anderen nicht mehr konkurrieren können.


      Was gibt es noch für Ziele in Metin ?
      Server Hybris
      Reich Gelb
      Gilde Addiction
    • Öhm. Das größte Ziel ist die Perfektion. Perfekte Alchi, Perfekte Zodiakwaffe, perfekte 115er etc. Bevor du nicht das perfekte EQ hast, würde ich mir nie Gedanken über fehlende Ziele machen.
      Als 99 Maxlevel war, war das nur Prestige und albern, weil 94 effektiv genau das gleiche konnte wie ein 99er.
      105 war wegen der Genis auch nie eine Herausforderung, aber was bringt einem das Maxlevel, wenn das Eq müll ist?

      Wenigstens in irgendeinem Spiel, kann ich irgendwas.
    • Also ganz ehrlich einerseits verstehe ich dich aber auf der anderen wiederum nicht.

      Ich finde es gibt sehr viele Ziele die man erreichen kann :

      - Drache ( Solo ? )
      - Raza ( Solo ? )
      - Nemere ?
      - Jotun
      - Meley

      und und und :D

      Meiner Meinung nach bietet dir Metin2 zurzeit viele mögliche Ziele.

      Man könnte sich doch auch als Ziel setzen eine Gilde zu gründen die dann eben das beschriebene von dir wieder einführt :)

      Um es anders auszudrücken - Das Spiel bietet dir zurzeit viel an - Die Ziele musst du dir selber setzen.

      Auch wenn das mit den Eledeffs krass ist , musst du dir ja auch erst mal das EQ besorgen / Anlegen.

      Und ich geben dem Vorposter recht - Was bringt es dir wenn du dich auf 120 bottest - Crap EQ hast und dann nicht mal Solo Drache und Co schaffst
      "Glücksspiel ist noch geiler als Liebe/Ich begleich meine Miete, wenn ich Freispiele kriege"
    • DosP schrieb:

      Öhm. Das größte Ziel ist die Perfektion. Perfekte Alchi, Perfekte Zodiakwaffe, perfekte 115er etc.
      Wofür brauch ich das ? PvP gibts nicht und für PvM braucht mans nicht.. sehe da keinen Sinn drin.

      KarateAndi schrieb:

      Ich finde es gibt sehr viele Ziele die man erreichen kann :

      - Drache ( Solo ? )
      - Raza ( Solo ? )
      - Nemere ?
      - Jotun
      - Meley
      Ich hab Drache Jahre lang Solo gehaun, hab keine Lust mehr drauf und die anderen Runs sind auch immer das selbe.
      Und wofür farm ich den überhaupt wenns kein PvP mehr gibt ? Um den Drachen anstatt in 15 Minuten in 5 Minuten killen
      zu können ? Dämlich.
      Meley haben wir jetzt auch schon ein paar hundert gemacht. War cool für eins zwei Jahre aber jetzt
      hat keiner mehr Lust drauf. Es gibt halt keinen Ansporn mehr zu farmen.

      KarateAndi schrieb:

      Man könnte sich doch auch als Ziel setzen eine Gilde zu gründen die dann eben das beschriebene von dir wieder einführt
      Wie soll eine Gilde Genis und Hexenstress wieder einführen ?
      Es hat keinen Sinn mehr das Gilden heut zu Tage Bündnisse eingehen. Wofür den ?
      Die einzigen Bündnisse die man heute trifft sehen so aus:
      Ihr lasst unsere Autohunter im DC farmen und dafür lassen wir eure Autohunter in der Grotte 2 farmen.

      Es braucht wieder eine Hexe oder sonst was die einen Wettbewerb und Konkurrenzkampf auslöst.
      Server Hybris
      Reich Gelb
      Gilde Addiction
    • Dein Beitrag hat mir zu denken gegeben, ich erinnere mich an die Zeiten, wo man sich über Kleinigkeiten wie ein Gifti upp gefreut hat.

      Wenn ich so zurück denke, WOW, ich hab rage geschoben wegen einem Gifti +8 XDDD

      Heute unvorstellbar.

      Naja :(

      Hier mal 2 30 Sekunden Videos von mir, wie man sich damals über kleinen "scheiß" gefreut hat

      2014:



      2010:




      Lg DrA.... ;)
    • Letztens hat mir wieder einer meiner reallifefreunde gesagt, dass er Bock bekommen hat und vllt. wieder anfängt. Ich habe ihm gesagt lass es einfach bleiben...das Spiel macht einfach keinen Spaß derzeit. Es sind nunmal 2 dicke Punkte, die das Spiel derzeit zerstören.

      1. Die leeren Server. Hybris ist einfach komplett tot. Selbst als lowlvler findest du auf dem Markt wohl nichts mehr, vom highlvl will ich gar nicht erst anfangen. Dieser Punkt alleine reicht wohl schon aus, um jemanden direkt wieder komplett die Lust vom Spiel zu nehmen. Dann nervt es auch übertrieben mit den 3 chs. Warum kürzt man nicht die Respawnzeiten von den Bossen? Warum ist das mit den 3 chs eine langfristige Lösung? Es gibt noch ne handvoll Spieler, die den Drachen farmen. Wir haben aber nur verdammte 3 Genis in 3 Stunden. Wären maximal 9 Schlüssel in 3 Stunden, die GERADE so für eine Person ausreichen WÜRDEN, wenn man den MAXIMALEN Dropp erhält. Wie soll sowas auf Dauer gutgehen? Hat sich überhaupt mal irgendjemand Gedanken darum gemacht? Weil der Drache schon fast die einzig sinnvolle Einnahmequelle ist, wegen dem nachfolgenden Punkt, machen den noch so 3-5 Leute. Bei 3 Genis kriegt also meistens jeder nur einen, was, wenn es dumm läuft, nur 1 Schlüssel bedeutet.

      2. Dieses BLÖDE BOTTEN. Mir wurde gesagt, dass man auf der 95er Map 3 Won pro Tag machen kann. Was soll das? Wie viele Raza musst du z.b. machen um auf diese Summe zu kommen? Selbst bei Drache sind es 4-5. 4-5x Drache, damit man so viel Yang gemacht hat, wie jemand der NICHTMAL SPIELT. Das kannst du echt keinem erzählen. Jeder, der nichts mit dem Spiel zu tun hat kriegt wahrscheinlich einen Lachanfall, wenn er checkt, dass man hier besser bots laufen lässt, anstatt aktiv zu spielen. Hätte man das letzte Update im Jahr 2017 ohne die Elementardeffs gebracht, dann würde das Spiel mehr Spaß machen als derzeit. Wie kann man mit einem Update ein Spiel so sehr zerstören? Wie lange braucht man, um zu erkennen, wie schlecht dieses Update eigentlich war?


      Ziele ansich hat man in metin finde ich immer. Die Umgebung bockt derzeit aber einfach überhaupt nicht. Das Spiel macht, so wie es gerade ist, einfach gar keinen Spaß. Wie lange wartet man eigentlich, bis man mal was dagegen unternimmt? Mir kann niemand erzählen, dass die Spielerzahlen nicht stark am abnehmen sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Quetzalcoatl ()

    • in der tat, ich gebe zu die meißten SPIELSTUNDEN in metin2 weltweit zu haben (steam), daher fragen mich sehr viele leute via steam was ist eig. metin2?

      ich versuch dann diese leute immer schnell abzuwimmeln, da ich mich etwas schämen würde wenn die leute das spiel downloaden und sehen würden (durch die augen eines anfängers) wie tot die server oder wie viel botter etc. rumlaufen....

      ja so traurig ist es leider schon!
    • KarateAndi schrieb:

      Und genau aus diesem Grund habe ich auf Corvinia angefangen :)

      Sind genung Spieler und es macht Spaß.

      Als ich mit Hybris angefangen habe, war der Server auch voll. Wir sprechen uns in 1-2 Jahren nochmal, wenn Corvinia aufgemacht wurde und deshalb schonmal ein großer Teil der Spielerschaft abhaut. Danach wird dann nochmal ein neuer Server aufgemacht und dann wars das mit Corvinia ja auch schon :rolleyes: Vllt. wird der Server ja schon früher aufgemacht...die ersten Rufe kommen ja schon :fiction:

      Ich spiele nicht auf dem Server aber kenne ein paar, die vorher auf Hybris angefangen haben und bis jetzt auf Corvinia gespielt haben. Die meinen der Server ist auch schon wieder ziemlich verseucht, durch Autohunt, meley's leveln etc.. Naja war klar, dass der Server sogar noch schneller kaputt geht als Hybris, wenn man bedenkt, was man in den letzten Jahren für einen Müll rausgebracht hat^^
    • Ziele so hätte ich schon noch (Brilli/Exze Alchi herstellen, Zodiak /Kyanite Waffen).... nur auf >lange Sicht< ist es halt ziemlich sinnlos geworden zu spielen. Mal im Ernst wenn man das alles hat was dann??? was ist dann? nichts. Es steht einfach nichts dahinter wofür man sagen könnte jau ich tue es da und dafür.

      Der absolute "Absturz" fing mit dem Lykaner an und endete im großen und ganzen mit dem 17.5 Update. Bei letzterem wurde halt auf einem Schlag zu PvP noch PvM gekillt. Das spiegelt sich auch bei einem blick auf die Server und dem Handelsts wieder... Es sind momentan halt echt wieder sehr viele am gehen. Lustigerweise alles "imba hardcore Zocker" denen man quasi den Sinn genommen hat.

      Möglicherweise siehts in anderen Ländern besser aus. Aber DE geht eindeutig in Richtung UK.... Die alten Fusionspläne sollte man nochmal unter aktuellen Zahlen anpassen. Ich befürchte am Ende stehen nur noch max 2 Server da. Zumindest wenn man das Resultat (die Dichte der Spieler)von der 1. Fusion möchte.


      Ich kann halt nur hoffen, dass es in anderen Ländern gänzlich anders ausschaut, falls nicht, sollten sich Entwickler und Publisher eingestehen, dass man zweifelsohne versagt hat. Eine Com okay.... mehrere sind da schon eindeutiger.





      und auch Nummer 3 hole ich mir noch :auspeitschen:

      7.2.17 Meine Idee wurde übernommen (Duell bug). Die Gameforge reagierte binnen weniger Stunden. Eine Server Nachricht die alle Spieler warnt. #Zauberblume :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gantarianer ()

    • Gantarianer schrieb:

      Ziele so hätte ich schon noch (Brilli/Exze Alchi herstellen, Zodiak /Kyanite Waffen).... nur auf >lange Sicht< ist es halt ziemlich sinnlos geworden zu spielen. Mal im Ernst wenn man das alles hat was dann??? was ist dann? nichts. Es steht einfach nichts dahinter wofür man sagen könnte jau ich tue es da und dafür.

      Der absolute "Absturz" fing mit dem Lykaner an und endete im großen und ganzen mit dem 17.5 Update. Bei letzterem wurde halt auf einem Schlag zu PvP noch PvM gekillt. Das spiegelt sich auch bei einem blick auf die Server und dem Handelsts wieder... Es sind momentan halt echt wieder sehr viele am gehen. Lustigerweise alles "imba hardcore Zocker" denen man quasi den Sinn genommen hat.

      Möglicherweise siehts in anderen Ländern besser aus. Aber DE geht eindeutig in Richtung UK.... Die alten Fusionspläne sollte man nochmal unter aktuellen Zahlen anpassen. Ich befürchte am Ende stehen nur noch max 2 Server da. Zumindest wenn man die das Resultat (die Dichte der Spieler)von der 1. Fusion möchte.


      Ich kann halt nur hoffen, dass es in anderen Ländern gänzlich anders ausschaut, falls nicht, sollten sich Entwickler und Publisher eingestehen, dass man zweifelsohne versagt hat. Eine Com okay.... mehrere sind da schon eindeutiger.
      nein das werden sie nie tun!

      sie werden es auf das alter des spieles schieben, was nur bedingt richtig ist, man hätte die com über die jahre viel glücklicher machen können und trz. viel kohle durch metin ziehn!
    • Quetzalcoatl schrieb:

      KarateAndi schrieb:

      Und genau aus diesem Grund habe ich auf Corvinia angefangen :)

      Sind genung Spieler und es macht Spaß.
      Als ich mit Hybris angefangen habe, war der Server auch voll. Wir sprechen uns in 1-2 Jahren nochmal, wenn Corvinia aufgemacht wurde und deshalb schonmal ein großer Teil der Spielerschaft abhaut. Danach wird dann nochmal ein neuer Server aufgemacht und dann wars das mit Corvinia ja auch schon :rolleyes: Vllt. wird der Server ja schon früher aufgemacht...die ersten Rufe kommen ja schon :fiction:

      Ich spiele nicht auf dem Server aber kenne ein paar, die vorher auf Hybris angefangen haben und bis jetzt auf Corvinia gespielt haben. Die meinen der Server ist auch schon wieder ziemlich verseucht, durch Autohunt, meley's leveln etc.. Naja war klar, dass der Server sogar noch schneller kaputt geht als Hybris, wenn man bedenkt, was man in den letzten Jahren für einen Müll rausgebracht hat^^


      Also ich muss dir auch ganz ehrlich sagen das ich keine 2 Jahre an diesem Spiel hängen bleibe :D

      Spiele auf Corvinia so lange bis ich keine lust / Spaß mehr habe.

      Von mir aus kann der Server auch leer sein davon hängt mein Spielspaß nicht ab ( meine Persönliche Meinung )

      Es gibt genug andere Spiele.

      Hast du gerade keine lust oder dir gefällt das Spiel so wie es jetzt nicht ? Dann leg eine Pause ein , spiel was anderes.

      Ich spiele nun auch wieder seit ein paar Monaten aktiv. Davor hab ich eine lange Pause hingelegt und jetzt bin ich froh das ich es gemacht habe weil so viel neues dazu gekommen ist.
      "Glücksspiel ist noch geiler als Liebe/Ich begleich meine Miete, wenn ich Freispiele kriege"
    • Also, mir bietet M2 noch genug Anreize. Ich war zB noch nie beim Drachen, hab nie nen Maleyrun mitgemacht usw. Allerdings kann ich auch gut verstehen, dass das Spiel für Highlevler, die schon alles erreicht haben, keine Anreize mehr bietet. Wenn man alles hat und alles kann, was soll man dann noch in dem Game? In dem Fall, wie schon ein Vorredner sagte, kann man eigentlich nur noch gehen und ein anderes Game zocken.

      Womit ich allerdings ein Problem habe, ist die Aussage, jeder spielt nur noch für sich allein. Das ist schon wahr, aber aus welchen Gründen? Ich spiele mich auch allein durch das Game, habe allerdings auch keine Wahl.....ich bin einfach zu low für die ach so tollen Gilden. Um mich als Spieler reißt sich halt niemand. Und vielen, besonders Anfängern geht es genau so. Da sind es nicht die fehlenden Anreize, sondern die alten Stammspieler, die sich zu fein zum helfen sind oder nicht mal eben eine Frage im Rc beantworten können, sondern gleich Wiki schreiben. Was bitte soll ich als Anfänger damit? Ich erlebe es jeden Tag im Rc und als Anfänger, wenn man diese Art von Game mag, kann man nur gehen oder sich allein durchschlagen. Highlevler spielen allein, weil sie vermutliuch nicht teilen wollen oder nicht helfen, keine Ahnung. Ich war noch nie Highlevler.....Liest sich jetz wie heulen, sind aber nur Tatsachen, die ich täglich erlebe. Nichtsdestotrotz, ich mag immer noch M2 zocken, notfalls auch allein....und Anreize finde ich genug :)
      LG
      Server - Saphira Genesis

      Reich - Blau
      Ninja Lv58 66 70 72
      Drachenschami Lv95
    • finde das Hauptproblem ist gerade, dass man mit viel zu schlechten eq alles machen kann... vielleicht nicht solo aber mit mehreren geht alles solange man ein paar deffs hat... es hat nicht jeder Bock alles solo zu schaffen, sondern möchte mit anderen zusammen zocken.... warum dann jetzt noch besseres eq aufbauen wenn man alle runs mit relativ crap eq packt? Es müssen einfach neue schwierigere runs her, die auch ordentlich droppen, sodass sich das auch lohnt dafür eq aufzubauen
    • Also, ich bin froh, mit schlechtem Eq viel machen zu können, sonst könnte ich echt das Handtuch werfen. Da ich keine tausende in dem IS investiere, und wegen ausgefülltem Rl auch nicht ewig farmen kann, habe ich natürlich auch kaum Yang. Unvorstellbar für einen echten Zocker. Aber genau da liegt für mich der Reiz, da ich keine Wahl habe, dass alles iwie allein zu packen. Da bin ich für jede Hilfe dankabr...und wenn mein Eq nicht reicht, muss ich es verbessern, egal wie lange es dauert. Das würde ich natürlich gern alles mit anderen machen, aber es geht ja nun leider nicht. Wem das alles nicht mehr zusagt und auch nicht den (möglichen) Anreiz sieht, einfach nur zu zocken oder Lowlevlern zu helfen oder unbedingt noch was erreichen will, für den ist das Game eben tatsächlich nichts mehr. Oder warten, bis es Änderungen gibt :)
      Server - Saphira Genesis

      Reich - Blau
      Ninja Lv58 66 70 72
      Drachenschami Lv95
    • Ziele findet man schon noch irgendwie, aber was mir so gehörig gegen den Strich geht (und somit den Anreiz tötet...) ist dass man so vieles am EQ einfach nicht selbst machen kann.
      Wie bekomm ich einen Steinsplitter aus der Rüstung? Itemshop oder ich muss auf das nächste Event warten, selbes bei Bonis und Schmiederollen, im Regulären Spiel erhält man diese Sachen nicht, also stumpf farmen angesagt und hoffen dass irgendwer gerade das verkauft was man möchte...

      Ich habe in letzter Zeit ein wesentlich Moderneres MMO gespielt, mit dem Spiel an sich kann Metin nicht mehr wirklich mithalten, der Hauptvorteil hier liegt hauptsächlich darin dass es kommunikativer ist, ich brauche ja kein Online Spiel spielen wenn ich nicht auf Leute treffen will.
      Jou Server werden leerer, die die noch spielen strotzen nicht wirklich vor leben. Auf map1 mal wieder einen Anfänger gefunden, bisschen geschrieben, dank Metin+Avira Pc abgestürtzt, anschließend 5x direkt gekickt worden, bei jedem Ch wechsel wieder kicks...
      man braucht mir auch nicht erklären dass es nur temporär sei, oder mich in die Zukunft zu vertrösten, es ist einfach bescheiden X(
    • Ja Leute und was machen wir jetzt ?
      Weiter auf die GF hoffen ?
      Die hat sich schon so weit von der Community entfernt, dass
      man hoffen kann, dass sie sich von der anderen Seite der Erdkugel
      wieder annähert.
      Die Community war einstimmig: Magieklassen waren zu stark,
      was wird beim letzten "Balancing Update" gemacht ?
      Magieklassen weiter verstärkt xD
      Eig super witzig wenn man vergisst das es einen selbst betrifft.

      Ich hab auch keine Lust P-Server zu spielen und aufhören will ich auch
      ungern. Metin2 spiel ich seit meiner Kindheit xD Dieses Spiel ist mein Baby geworden ^^

      Also was machen ?
      Geschlossen protestieren indem wir nichts mehr im IS kaufen ?
      Ist das vllt das einzige Mittel das uns zur Verfügung steht und würde es überhaupt helfen ?
      Server Hybris
      Reich Gelb
      Gilde Addiction
    • naja nur wird das nicht funktionieren ;) :D und dass die GF das Game verkauft, wirkt auch unwahrscheinlich :D die Sache, dass man ohne IS wenig machen kann... ist so, die GF will Geld verdienen und das ist leider der letzte Weg :D Ich denke man sollte als GF nur mal anfangen bevor mal irgendwelche Updates einfach einspielt, die das Game komplett verändern (Krit im PvP, Elementardeffs etc.) einfach erstmal die Com. fragen.... Immer wird irgendwas vorschnell eingespielt, weil irgendjemand bei der GF, der das Game wahrscheinlich nichtmal bis lvl 100 oder 120 gezockt hat eingespielt und am Ende verändert es das ganze Spiel.... Schon traurig, dass man sich mit Autojagd mal eben bis 120 botten kann und es nichtmal lange dauert...