Alchi-Farmer Fragen eines ehemaligen Spielers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dubiose Marktplatz-PN mit Link erhalten? Zur eigenen Sicherheit den Link nicht öffnen! Weitere Informationen hier.

    • Alchi-Farmer Fragen eines ehemaligen Spielers

      Hallo zusammen,

      ich habe früher schon sehr viel Metin2 gespielt (Astreya) und habe vor einer Woche wieder begonnen zu spielen (Corvinia) und hätte da ein paar Fragen, da sich sehr viel im Gegensatz zu früher geändert hat.

      Als Main möchte ich einen Lykaner spielen.

      Ich habe mir gedacht, dass ich am besten mit der Drachensteinalchemie an Yang komme und nebenbei auch noch meinen Char boosten kann.

      1. Wie kann ich am effektivsten Drachensplitter farmen? Dachte da an den DT und habe aktuell einen lvl 33er Körperkrieger.

      2. Brauche ich für den Alchi-Farmer einen Kampfgaul?

      3. Wenn ich Drachensteinsplitter farme, mache ich dies vom Boden aus, oder vom Pferd?

      4. Wie skille ich den Char am besten und welches EQ benötige ich?

      Ich hoffe ihr könnt mir meine Fragen beantworten. ^^

      Liebe Grüße
      Gont
    • sry für den Doppelpost, aber ich konnte meinen ursprünglichen Beitrag leider nicht editieren.

      Gontscharow schrieb:

      Hallo zusammen,

      ich habe früher schon sehr viel Metin2 gespielt (Astreya) und habe vor einer Woche wieder begonnen zu spielen (Corvinia) und hätte da ein paar Fragen, da sich sehr viel im Gegensatz zu früher geändert hat.

      Als Main möchte ich einen Lykaner spielen.

      Ich habe mir gedacht, dass ich am besten mit der Drachensteinalchemie an Yang komme und nebenbei auch noch meinen Char boosten kann. Dementsprechend möchte ich extra einen Farmer für Drachensteinsplitter haben. Nun zu meinen Fragen:


      1. Wie kann ich am effektivsten Drachensplitter farmen? Dachte da an den DT und habe aktuell einen lvl 33er Körperkrieger. Welches lvl wäre optimal?


      2. Brauche ich für den Alchi-Farmer einen Kampfgaul?

      3. Wenn ich Drachensteinsplitter farme, mache ich dies vom Boden aus, oder vom Pferd?

      4. Wie skille ich den Char am besten und welches EQ+Boni benötige ich?

      Ich hoffe ihr könnt mir meine Fragen beantworten. ^^

      Liebe Grüße
      Gont
    • Also wenn du erstmal komplett ohne EQ anfängst, würde ich als Erstes mit dem KK auf 35 gehen, auf Map2 farmen und die Drachensteinsplitter als Nebendrop verkaufen. Dann würde ich mir EQ zusammensparen, um anschließend mit 35 ins EXP-AD zu gehen. Dazu brauchst du dann ne gute Waffe, wenn möglich billige Ohrringe, Helm mit 20 Tiere kaufen und viel TP haben. Persönlich würde ich aber eher einen Wasu auf 35 dafür nutzen, da dafür die EQ-Anforderungen geringer sind. Auf Vzk + Furcht skillen. Kannst du später dann auch super für Mondi-Events im SD3 benutzen. AgO Schild ist nicht nötig nach meinen Erfahrungen. Im Exp-AD würde ich dann in der Bosskammer das Pferd nutzen ;)
    • kinnay schrieb:

      Also wenn du erstmal komplett ohne EQ anfängst, würde ich als Erstes mit dem KK auf 35 gehen, auf Map2 farmen und die Drachensteinsplitter als Nebendrop verkaufen. Dann würde ich mir EQ zusammensparen, um anschließend mit 35 ins EXP-AD zu gehen. Dazu brauchst du dann ne gute Waffe, wenn möglich billige Ohrringe, Helm mit 20 Tiere kaufen und viel TP haben. Persönlich würde ich aber eher einen Wasu auf 35 dafür nutzen, da dafür die EQ-Anforderungen geringer sind. Auf Vzk + Furcht skillen. Kannst du später dann auch super für Mondi-Events im SD3 benutzen. AgO Schild ist nicht nötig nach meinen Erfahrungen. Im Exp-AD würde ich dann in der Bosskammer das Pferd nutzen ;)
      Vielen Dank schonmal dafür.

      Ich hatte vor das im großem Stil im DT zu machen um dort dann 15 cors pro Tag machen. Nun weiß ich nicht welches Level, EQ+Boni dafür optimal wäre. Das uppen im DT spielt dabei auch eine kleine Rolle.

      Ich bin aktuell fleißig am Farmen und habe ca. 60kk + eine Rek+9 (27DSS) [am besten verkaufen oder?].

      Map2 finde ich sehr überfarmt und durch die ganzen Botter wird es nicht besser. Bin gerade dabei mein Yang durch Erze zu machen.

      Könntest du mir ein paar mehr Infos bezüglich des WaSu als Farmer geben?
      Wie sollten Rüssi + Waffe sein?
      Wie viel Tiere + TP wären ideal zum farmen und wie viele Splitter bekommt man so in 60min?

      Viele Grüße
      Gont
    • Also als ich mit meinem 55er Körper da war, habe ich so ca. 90 Splitter die Stunde gemacht. Laut @iDeviiLegend sollen dort bis zu 200 Splitter pro Stunde möglich sein mit 35, aber da braucht man dann auch gutes EQ für hohen DPS, wahrscheinlich noch die Channel durchwechseln um nicht auf einen Spawn zu warten.
      Ehrlich gesagt hab ich keinen 35er Wasu dafür, aber würde behaupten bei 40-60 Tieren und 10k+ TP sollte man es dort packen. Wenn du ein Mount hast(z.B. Rappen/Löwe) kannst du den Sura bis 29 lvln, alles mögliche an EQ besorgen(bis auf Waffe halt), dann die Lvl 20er Junghelden annehmen, auf 35 lvln und am Ende der Laufzeit noch die 30 Jungheldenwaffe. So kannst du 28Tage ohne Waffe überbrücken, bis dahin solltest du dir ein VMS mit ~35-45 DSS leisten können. Eine Buff solltest du selbstverständlich mitnehmen.

      Also würde auf sowas hinarbeiten:
      34er Sura+9 TP, evtl noch TP oder MP Absorb, falls du sowas findest.
      21er Helm+9 20Tiere
      Ebis +5-9 20 Tiere
      Fünfeckschild+9 20Tiere

      Damit sollte es meiner Meinung nach gut klappen, zur Not kannst du ja noch ne Weile im mittleren AD vllt farmen?

      Mit meinem 55er KK habe ich übrigens auch so pro DT-Run 70-100 Splitter pro Run gemacht.
    • Danke dir für deine Hilfe.

      Dann mache ich mir einen 35er WaSu für den Affendungeon + SD3 und benutze meinen KK für den DT. Welches lvl wäre für den KK optimal und was kann man sonst noch sinnvolles mit einem KK Farmen und welches lvl benötigt man?

      Die Roteisenklinge+9 sollte ich am besten gegen ein VMS austauschen oder benötige ich die für den KK?

      Viele Grüße
      Gont