Grafikupdate

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • metin2userA.D. schrieb:

      @badidol: Ich bitte um Stellungnahme in Sachen Grafik, ob es da Hoffnung gibt, dass man eine Aufhübschung einfordert oder man man den Punkt Grafik völlig abhaken kann als Spieler. Danke dir.

      badidol schrieb:

      Das Thema kommt ja grundsätzlich auch alle Jahre wieder.
      Die Antwort bleibt allerdings leider auch alle Jahre wieder die selbe: es ist höchst unwahrscheinlich, dass Metin2 mal ein "Grafikupdate" sehen wird. Letztlich müsste die komplette Engine neu gemacht werden, alle Texturen ausgetauscht werden, etc., da steckt sehr viel mehr Aufwand dahinter als nur "mal hier und da nen Bildchen austauschen". Bei einem so alten Spiel heißt das letztlich: bau ein neues Spiel, das ist weniger Aufwand.

      Und dann darf man ja auch nicht vergessen, das ganz viele Spiele Metin2 u.A. auch genau deswegen spielen, weil es auf jedem besseren Toaster läuft.
      Das trifft für ekliges Flickwerk á la "Tauscht halt nurn bissel was hier und da aus." ebenfalls zu, zumal das wiederum extremst bescheiden aussähe. Wenn ein Grafikupdate in Betracht gezogen würde, dann ohnehin nur komplett oder gar nicht. Denn wenn man schon die Grafik höher setzt und damit zwangsläufig auch die Hälfte der Toaster, auf denen Metin2 derzeit gespielt wird, für Metin2 unbrauchbar macht, dann solls doch wohl bitte auch a) wenigstens hübsch aussehen und b) im ganzen Spiel. Flickwerk ist selten was Gutes.

      In the beginning the Universe was created.
      This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.
      -----------------------------------------------------------------
    • Ich persönlich finde, dass ein Grafikupdate nicht von Nöten ist. Gerade dieses "alte" fast schon nostalgische hat doch einen gewissen Charme, oder etwa nicht? Bei Metin2 ging es nie um die Grafik oder dieses besonders ausgetüftelte Frisurendesign der Charaktere. Ob der Krieger nun da steht wie nach dem 3. Schlaganfall oder nicht, alles Dinge die doch zu Metin gehören. Bevor man sich über sowas Gedanken macht, sollte man ganz andere Sachen in den Griff bekommen.
    • grafik spielt einfach keine rolle find ich das gameplay/performance ist ausschlaggebend :)

      in wow stellen 95% der leute die raiden auch alle effekte aus oder soweit runter das sie nur das nötige sehen
      wenn ich damals mit 12 chars dt gegangen bin hab ich auch runtergestelt

      und was noch dazu kommt ist das einige metin2 schon jahrelang auf dem gleichen pc spielen und es nicht einsehen sich extra einen neuen pc zu kaufen weil ein grafikupdate kommt das vergrault mehr leute als man glaubt
      WARUM KANN MAN PETS NICHT ÜBERS EIGENE LVL LEVELN? MAN KANN AUCH 25% BÄNDER MIT LVL 1 TRAGEN!


      WARUM GIBT ES KEINE OFFLINE SHOPS? DENKT MAL AN DIE UMWELT!


      WARUM GIBT ES KEINEN DUALSPEC IN METIN2 DAS WÜRDE DEN MARKT STARK BELEBEN!
      :graubigsmile:
    • Ich denke, um ein längeres Bestehen des Spiels zu gewährleisten und zukünftig neue Spieler anzulocken, ist ein Grafikupdate zwingend von Nöten.
      2018 ist die Grafik eine wichtige Komponente eines Spiel.
      Da das Spiel schon mehr als 10 Jahre auf dem Buckel hat und sogar heute noch populär ist, sollte man eine Verbesserung der Grafik in Erwägung ziehen.
      Potenzial zum wachsen hat das Spiel, insofern man in Zukunft vernünftige Updates bringt, definitv.
    • Bei Ego-Shootern und ähnlichem gebe ich
      Dir recht was die Tendenzen angeht.
      Autorenn-Spiele mit Mords-Grafik
      aber ohne Spielspass (zu realistisch bzw.
      Porsche beschleinigt wie ein Trabi) finde
      ich persönlich zum kotzen.
      Dann lieber Mario-Kart ;)

      Ich denk bei Metin2 & Co ist das ähnlich.
      Es kommt auf das Gesamtkonzept an.

      Was mich persönlich stört sind teilweise
      die IS-Preise (besonders Boni hinzufügen
      oder auch Geschlecht umwandeln).
      Weiß nicht ob es früher billiger war oder
      ich damals eher bereit war für "nicht
      materielle Dinge" viel Geld auszugeben.

      Das die GF die Einnahmen braucht ist klar.
      Aber teilweise finde ich es schon heftig für
      etwas das schief gehen kann. Da ist Lotto
      billiger :)
      Chronos [Heiler lvl 76] - Engelsdrache [Drache lvl 70] - ErzTeufel [WaSu lvl 75]

      Bin PVM-Gelegenheitsspieler mit unregelmäßigen Spielzeiten.
      Keine Gilde auf Genesis gefunden? <= klick
    • Metin2 ist ein altes Spiel, die Grafik für die Zeit wo das Spiel entwickelt wurde ist angebracht...
      Bevor man das in Angriff nimmt sollte eher in einen besseren Server investiert werden.

      - Die ständigen Kicks, das Fenster schließt sich, ''Runtime Error'', ''Keine Rückmeldung'', Fenster friert ein, Einloggen an einer bestimmten stelle bzw. auf einem bestimmten CH nicht möglich usw.
      Ich könnte da echt hunderte Bugs aufzählen die mir allein in den letzten 2 Wochen aufgefallen sind.

      Was die Grafik angeht würde ich allerdings einmal überlegen die Maps zu überarbeiten...

      Beispiel: Wenn ich mit einem Charakter durch den Tempel Richtung DT reite bleibe ich immer an der selben Stelle hängen bei einer Treppe und komme da nur durch einen Relog wieder raus...
      Optisch gefällt mir das Spiel so wie es ist, ich glaube auch, dass wir Metin2 nicht wegen der Grafik spielen sondern weil es kein vergleichbares Spiel gibt wie dieses.
      ~ Egal ob Glück oder Erfolg, das Spiel holt sich alles zurück ~