Heilschamane HOW TO?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heilschamane HOW TO?

      Hallo zusammen :D

      Ich habe eine, bzw mehrere Fragen bezüglich des Heilschamanen.
      Ich habe schon nach mehreren Guids gesucht doch bin ich nicht wirklich fündig geworden wie ein Heilschamie am besten geskillt wird.
      Das einzige, wo ich mir sicher bin ist die Punkte vergabe beim Charakter-Status (INT und VIT bis ca 50 1:1 hochziehen und dann immer 10 Int mehr al Vit)
      Jedoch zerbreche ich mir den Kopf bezüglich den Skills. Als erstes BHB, dann Kurieren, dann Angriff+ und dann erst Schnelligkeit? Oder doch zuerst Angriff+, dann Kurieren, dann Schnelligkeit und erst dann BHB?

      Mein Ziel ist es ja auch alleine in der Welt unterwegs sein zu können und einigermassen mich zurecht finden zu können, jedoch will ich dann auch die Gruppe gut Supporten, wenn ich eine gefunden habe.

      Über Vorschläge oder wenn jemand selbst schon Erfahrungen gemacht hat wie er am besten klar kam, würde ich mich sehr freuen.

      LG
      BoehserBasler <3
    • verabschiede dich als allererstes von angriff+. Das wird der letzte skill, den du meistern solltest.

      Bezüglich den skills im lowlevel:
      Blitzwurf / bhb wären die ersten beiden, die ich auf m ziehen würde. Alles weitere wäre dann geschmacksache. Allerdings empfinde ich persönlich schnelli nützlicher als kurieren. Wäre also mein 4. Danach blitzkralle.

      Ich denke so ne absolut richtige lösung wie bei wasus, kriegern oder lykanern gibt's da nicht. Würde das an dein yanghaushalt und gleichermaßen dein eq binden. Je schlechter dein eq, desto eher brauchst du mal n gutes kurieren.
    • @BoeherBasler den Guide im Wiki hast du schon gelesen?
      metin2wiki.de/index.php/Guide:Heilschamane_Skillguide
      :kp: Argumentation: Wenn Du keine Gegenargumente findest, die das Gegenteil beweisen... :fiction:
      :kp: dann sind sie womöglich nur schlüssig und wahr. :kp:

      :cheer: Spam ist nur erlaubt, wenn man möglichst viele Worte nutzt um diesen Spam :cheer:
      :cheer: :cheer: zumindest äußerlich als einen Beitrag tarnen zu können :cheer: :cheer:

      Wer das liest, ist eindeutig neugierig.
    • @DerMagi
      Ja das mit dem Angriff+ hab ich schon verworfen, da mir Zugetragen wurde dass der auf P nur fast +50 gibt.
      Ja die Masterlösung gibt es wohl nicht. Da ich Metin2 schon vor 10 Jahren zockte, ist mir bewusst, das es wohl eines der schwersten Chars sein wird, doch genau das treibt mich ja an :D
      Und danke für deine Tipps, die werden sicher berücksichtigt :)

      @Jamsin
      Auf diesen Beitag bin ich leider nicht gestossen und bin jetzt sehr froh ihn durchgelesen zu haben, da er einige offene Fragen beantwortet hat :D
      Was ich einfach immer noch nicht ganz verstehe, warum man oft bei der Heilschami auch die Glocke liest, da die Fähigkeiten doch Fächerbonus haben.
      Bei meiner Buffy hab ich klar die Glocke genommen (obwohl die Fächer hübscher sind) da es dort ja Glockenbonus hat.
      Auch dir ein riesiges Dankeschön für den Link, der sehr hilfreich war :D
    • Ich weiß ja nicht mit welchen Glocken bzw fächern du das ganze ausprobiert hast aber ich merk einen deutlichen Unterschied mal ganz davon ab das der schlagdmg von ner dmg+9 nicht grade zu verachten ist.
      Fks dmg ist ebenfalls enormer Unterschied letzter Test : orchi +2 17fks macht nahezu identischen dmg wie Dämonenfächer+6 12int 10hm aber ich werd das jetzt nochmal zu genüge austesten mit besseren Glocken und besseren Fächern.
    • Hey @BoeherBasler,

      der Wiki-Guide kann zwar noch grob als Anhaltspunkt dienen, jedoch beachte, dass der von 2012 ist und somit in einigen Aspekten nicht aktuell.
      Da ist keine Alchemie, kein Fächerbonus, Schulterband, keine Jungheldenwaffen, kein Balanceupdate etc drin.

      Statuspunkte:
      So wie du sagst, Int und Vit parallel hochziehen (Wenn du grad zu schnell drauf gehst, dann skill etwas mehr Vit, wenn nich, dann Int). Wenn voll, dann Dex. Str bringt zwar neuerdings bei manchen SKills auch was, aber soll wohl nicht so stark pushen wie Dex und Int.

      Skills:
      Ich verehre BHB, weil es so nen netten Flächenschaden macht. Danach BW/Kuri/Schnelli/Kralle ist wie Magi sagt, Geschmachssache. Bei Angriff+ stimm ich auch zu, als allerletztes. Zum anpullen kann man zB immer einen Punkt auf Kralle setzen.

      Kampfstil:
      Da gibt es 2 Arten von Heilschamis.
      Die einen haun alles mit ner Glocke klein und nutzen Fächer nur pvp. Die müssen allerdings dann mit deutlich weniger Skillschaden klarkommen, aber mehr Schlagdmg.
      Ich gehöre zu der anderen Fraktion: Meiner Meinung nach macht die Heili die Kombi aus Skillschaden und kurzem Cooldown aus, daher kämpfe ich meist mit Fächer vom Boden. Wenn Schnelli hoch ist und du nen Wiederkehr+4 und ne Kette mit einigermaßen viel Zauberspeed hast, dann kannst du nämlich fast durchcasten. So hab ich im low Lvl damals gelevelt und auch noch heute in Grotte 2.
      Metins hau ich natürlich mit ner Glocke, das geht ja nicht anders.

      Je nach Kampfstil solltest du dir später auch dein Schulterband aussuchen: Für GLockenklopperei eins mit AW, so wie es die meisten Klassen tragen. Für Magieschaden eins mit MAW.

      Wenn du dann bei der Alchi angekommen bist, ist neben einem Rubin (den jede Klasse trägt) ein Diamant mit FKS super.


      Ich wünsche dir viel Spaß bei dieser nicht so ganz leicht zu spielenden Klasse! Lass dich nicht davon abbringen, wenn sie dir Spaß macht. Auch wenn sowas wie ein Wasu/KK etc lukrativer und leichter sind.

      Bei weiteren spezifischeren Fragen, frag hier ruhig drauf los!
    • mir fällt da doch noch was, womit ich mich direkt mal wieder einklinke :)

      Danke @Cumulonimbus hast mich auf was gebracht ;)

      Hat jemand aktuelle und.verlässliche vergleichswerte zu nem band mit phönix+9 vs band mit dzk+9.

      Ich hatte damals den luxus, beides zu besitzen, kann mich aber nur noch an nen sehr geringen dmg unterschied im pvp zugunsten der dzk, im pvm zu gunsten des phönix erinnern. Drehte sich damals inklusive alchi um ca 150 im pvp mehr und andersrum waren es sogar nur ca 100 im pvm.

      Hat sich daran irgendwas geändert? Bänder hatten beide 20%.

      Gut, evtl wäre der unterschied deutlicher ausgefallen mit besserer alchi, aber auf nen matten ring mit ausnahme vom saphir fand ich das jetzt nicht sooooo überkrass :)
    • DerMagi schrieb:

      mir fällt da doch noch was, womit ich mich direkt mal wieder einklinke :)

      Danke @Cumulonimbus hast mich auf was gebracht ;)

      Hat jemand aktuelle und.verlässliche vergleichswerte zu nem band mit phönix+9 vs band mit dzk+9.

      Ich hatte damals den luxus, beides zu besitzen, kann mich aber nur noch an nen sehr geringen dmg unterschied im pvp zugunsten der dzk, im pvm zu gunsten des phönix erinnern. Drehte sich damals inklusive alchi um ca 150 im pvp mehr und andersrum waren es sogar nur ca 100 im pvm.

      Hat sich daran irgendwas geändert? Bänder hatten beide 20%.

      Gut, evtl wäre der unterschied deutlicher ausgefallen mit besserer alchi, aber auf nen matten ring mit ausnahme vom saphir fand ich das jetzt nicht sooooo überkrass :)
      also entweder hast du dich verlesen/bist im falschen Thread oder du hast das falsch in Erinnerung.
      Rein technisch kannst du mit nem phönixbogen keine dmg steigerung des magischen angriffswerts erreichen da der Bogen nur einen angriffswert hat und keinen maw wert.
      Somit bleibt also nur die Möglichkeit den Schlagdmg einer Magieklasse (wir reden ja hier über einen Schamanen in diesem Thread) zu erhöhen was im pvp an für sich auch nicht schlecht ist aber für einen Schamanen ja nicht Priorität nr 1 ist da er in der Regel mit Fertigkeiten arbeitet und somit maw benötigt.
      Oder bezieht sich deine Frage nur auf den Nahkampf mit der Glocke ? Dann würde der Bogen Sinn machen.
      Wie sich die maw Steigerung auswirkt kann man ja errechnen und hängt halt auch stark von int hm fksdmg und so weiter ab.

      Ein 1-1 Vergleich lässt sich deswegen nur im Bereich des Schlagdmg machen nicht aber im Bereich fksdmg da hier der Bogen einfach nix bringt.
    • Das ist jetzt grade nicht dein Ernst oder ? Das dass pet wie zb ein Khan ebenfalls den fks dmg anhebt ist kein Geheimnis aber du siehst es nicht an deinem maw dmg.(in Charakter Fenster)
      Berserker hat sogar in der Beschreibung (Wiki) den Hinweis das es den maw erhöht.

      Und Rubin ja warte wenn den Skills hast der durch Str erhöht wird dann machste sicher auch dmg mehr im Bereich 10-20 oder so :facepalm2:

      Aber gut push du mal mit dem phönixbogen im Band maw.
      Soviel Arroganz bei so wenig wissen.
      Hab erst überlegt einfach nix mehr zu schreiben aber hier lesen ja auch andere mit die am Ende noch glauben was du schreibst
    • das waren denkanstöße.... wo is der rolleye smiley, wenn man ihn braucht

      Ich wollt nur einwerfen, dass der unterschied von nichts zu mehr maw sehr gering is. Ich hatte damals nur kein anderes band mehr, um noch mehr dazu aussagen zu können. Sonst hätte ich jetzt nicht gefragt.

      Sorry, so rückblickend liest es sich echt doof. Wollte dich nich persönlich angreifen.
    • Ok hat sich halt wie du selber im Nachhinein gesehen hast anders interpretieren lassen, alles gut.

      Hab eben mal nen Band mit nem Heili+ 6 getestet.
      Maw in dem Band 45-49 +2hm Ergebnis
      300dmg mehr.(ohne pet/porki)
      Habe eben bei 128int 44hm 0fks (also noch massig Luft nach oben) getestet.
      Sollte also mit Max int+ hm + fertigkeitsschaden schon einiges ausmachen.

      Kommt halt wirklich immer aufs equi an.
      Hab leider die Formel zum berechnen nicht im Kopf vll kann da jemand anderes was zu sagen wie sich der Gesamtschaden den man durch int+ div. Bonis + Band + pet + porki + dia errechnen lässt
    • dennoch frage ich mich, warum sich das dzk band damals nicht deutlicher ausgewirkt hatte. (Kein dhm)

      Zu meinem eq von damals:
      105er fächer dhm + 6 int, rubinohrringe+9 mit vollen fassungen, tumalinkette+9 mit vollen fassungen. 10 hm in helm, armband, 5 hm im schild. Matter dia. Sonst kein push, doppel bruch halt.
    • Hey @Cumulonimbus

      Ja soweit hab ich noch gar nicht gedacht, dass der Wiki Beitrag älter ist. Jedoch muss ich zuerst auf dieses Level kommen, das mich die ganzen Gürtel, Schulterband usw tangieren ^^.

      Das man einen Punkt auf Kralle haben soll, finde ich ein sehr, sehr guter Tipp und werde dies wohl gleich mal austesten :D
      Also ist deine empfohlene Reihenfoge: BHB/BW/Kuri/Schnelli/Kralle/Angriff+? Denn wie du es beschrieben hast, das du damit sehr gut beim hochleveln klar kamst, klingt für mich sehr ansprechend und würde den Weg gerne mal ausprobieren.

      Was du sagtest bezüglich dem Spielstil, bin ich auch eher, der ein Freund von schnellem Gameplay ist, resp. erst wenn es overcastet, macht es Spaß :P

      Klar einen KK hab ich auch um so schnell wie möglich an DT Runs teil nehmen zu können und dem diebischem Schmied in der Stadt aus dem Weg gehen zu können. Zudem soll der die Einnahmen bringen für den Schamie, damit ich mir dann anständiges Equipment leisten kann =D

      Freundlich Grüße
      BoehserBasler
    • BoeherBasler schrieb:

      BHB/BW/Kuri/Schnelli/Kralle/Angriff+?
      Das ist die Standartskillung mit der man als Anfänger verhältnismäßig wenig falsch machen kann.

      Ich persönlich empfehle allerdings Bhb/Bw/Schnelli/Kuri/Kralle, einfach weil es nach meiner Ansicht weitaus entspannter ist mit möglichst viel Bewegungsspeed zu leveln. Sollte Schnelligkeit dann irgendwann Richtung G und P gehen kann man mit einer Kette +9 und einem Wdk+4 als Ersatz zu Durchbruch +4 in der PvM-Waffe bereits durchcasten und erspart sich dadurch viel mühseliges kloppen vom Boden.
      Solltest du vom Pferd/Mount leveln ist Kuri ebenfalls recht nutzlos.
      It's a funny thing, ambition. It can lead one to sublime heights or harrowing depths. And sometimes they are one and the same.

      - Emily Kaldwin, Dishonored
    • BoeherBasler schrieb:

      Also ist deine empfohlene Reihenfoge: BHB/BW/Kuri/Schnelli/Kralle/Angriff+?
      Joa, entweder so rum oder Schnelli vor Kuri, wie @NMD sagte. Das ist Geschmackssache.

      Interessante Nebeninfo für dich vllt noch, da du das Balance-Update nicht so mitbekommen hast:
      Man bufft nun alle Leute gleichzeitig, die in deiner Gruppe UND Nähe sind automatisch. Das gilt auch für kurieren. Ist also eine Art Team-Heal ;)
      [Bis vor ein paar Monaten musste man sich ja immer entscheiden, welche Einzelperson man gerade heilen möchte und die dafür anvisieren]

      Die kostenlosen Jungheldenwaffen alle 10 Level bis Lvl 70 hast du sicher schon gesehen?
    • Meine Reihenfolge (2008) war:
      1. Kurieren - kann sprichwörtlich lebensrettend sein (auch auf KG)
      2. BHB - bester Flächenskill (auch auf KG)
      3. BW - besser als Kralle
      4. Speed

      Habe viel auf'm Pferd gelevelt (u.a. KG-Levelgruppe bei den Orks)

      Ob das heute mit dem viel Push und Jungheldenwaffen noch die beste Skillung ist weiß ich nicht. Wer viel Geld und Yang investieren kann und will wählt sicher eine andere Skillung.

      Doch eins steht fest... Kralle und a+ zuletzt.
      Wobei Kralle mit 1 Punkt nett zum pullen ist ;)
      Chronos [Heiler lvl 76] - Engelsdrache [Drache lvl 70] - ErzTeufel [WaSu lvl 75]

      Bin PVM-Gelegenheitsspieler mit unregelmäßigen Spielzeiten.
      Keine Gilde auf Genesis gefunden? <= klick
    • aktuell skill ich nen fun char nur mit den 3 dmg skills. Hat auf jedenfall potential, wenn man genug speed im eq hat zum casten und evtl drölf tränke der hast aus tombola oder wo auch immer die tausende herkommen im is depot :whistling: .
      Kuri nutz ich ehrlich gesagt nie, weil ichs bislang (va im pvm) absolut nirgends brauche.