Kritik: Die neue Itemshop Philosophie

  • Also bei mir sieht das "Spielen" eher so aus, dass ich stündlich versuche, zum Drachen reinzuklicken. Wenns klappt, hab ich in 5 Minuten 1 won mehr und wenn nicht, beende ich das Spiel halt wieder.


    Zwischen den Drachen wird dann was anderes gezockt. Metin wird in letzter Zeit auch eher als "lästig" empfunden, da kommt es auch des Öfteren mal vor, dass ich sage: "Ne jetzt hab ich nichtmal die Lust, das Spiel zu starten für den Versuch zum Drachen zu gehen"


    Spielspaß gibt's in Metin schon lange nicht mehr für mich

    Sag' ich doch. Aus dem Grund habe ich auch vor 4 Jahren die Lust verloren und nicht stumpf nochmal x Stunden investiert, um auf irgendeinem Level 101+ auch nur jeden Tag dasselbe zu machen. Ist halt was anderes, ob man am Ende eines Runs mit einer geringen Chance was richtig wertvolles bekommen kann oder nur den üblichen, erwartbaren, mäßigen Drop. Motivation vs. langweiliger Alltag


    Das könnten sie wieder ändern, wenn sie ihre Aufgabe als "Wirtschaftslenker" irgendwann erkennen. Davon würde das Spiel profitieren und auch die GF selbst.

  • Wo kommt dieses Nörgeln her ? Bist du etwa neidisch oder was geht dich an, wie GF ihre Geschäfte führt ?

    Ja, dieses Argument hört man öfter mal im Kindergarten oder am Wickeltisch. Wenn man Kritik übt, dann ist es auf jeden Fall Neid. Einen berechtigten Grund dafür gibt es nicht. Grundwissen.

    Ist das jetzt neue " Deutsche " Eigenschaft, mit nichts zufrieden sein und ständig und kleinlich Kritik üben ?

    Wo kommt dieser rassistische Habitus her? Was ist das für eine grenzenlose Anmaßung mir zu unterstellen ich sei mit nichts zufrieden? Und woher willst du wissen, dass ich deutsch bin? Behalte deine Pauschalisierungen und dummen Bemerkungen doch einfach mal hinter deiner Hasenscharte und komm damit klar, dass du in einem deutschsprachigem Forum mit Deutschen konfrontiert bist, Ali.
    Wenn im TR Forum alle brav den Mund aufmachen, den Saft der GF genüsslich schlucken und nach mehr betteln, dann verzieh dich dorthin, wenn dir das so gut gefällt und verschone uns mit deinem inhaltsleerem und sinnfreien Gebrabbel. Vielen Dank.



    bla bla bla. Hätte gereicht... Was erhofft ihr euch mit 58545 threads? Es wird sich nix ändern..


    Und die Hauptschuld liegt eh bei uns Spielern, die ordentlich cashen und daraus besteht metin eben nur noch shopper oder botter. :whistling: non shopper gibt es eh nicht mehr vor allem nicht auf Titania :)

    Ich seh zwar zurzeit nur 2 Threads die in diese Richtung gehen aber geschenkt.
    Dass es nur noch Shopper und Botter in Metin gibt, will ich noch nicht so recht glauben. Es ist natürlich eine auffällige Gruppe, allerdings glaube ich dennoch, dass (noch) die Mehrheit aus aktiven Spielern besteht.
    Ich sehe auch die Hauptschuld eher bei den Leuten die solche Mechanismen überhaupt zum Kauf anbieten und nicht bei denjenigen, die sie kaufen.
    Klar auf Titania mag der legale Bot nicht vorhanden sein, auf den anderen aber sehr wohl.
    Mit entsprechender Fantasie könnte das beschriebene tatsächlich ein möglicher Standpunkt sein. Zuzutrauen wäre es.



    Jetzt schaffen die Semi-guten Spieler auch mal die Runs (in annehmbarer Zahl), welche die wirklich guten Spieler schaffen. Führt zu mehr Konkurrenz am Item Markt.

    Das ist durchaus richtig. Ich finde auch, dass es Zeiten geben sollte um genau das zu ermöglichen, um Motivation zu schaffen, dass die Spieler sehen wo sie landen können durch entsprechend EQ.
    Ich halte es aber für einen gravierenden Fehler, es dauerhaft zu ermöglichen, da zum einen die Preise exrem gedrückt werden und zum anderen die oben angesprochene Motivation fehlt.
    Es ist wie mit Events. Dauerhaft vorhanden und sie sind keine mehr.



    Den rassistischen/unangemessenen Unterton (Ali, Hasenscharte, etc.) hättest du dir auch sparen können. Verwarnung. | badidol

    Eine Person, welche eine starre und meist opportune Meinung vertritt, von dieser niemals abweicht und auf ihr Recht beharrt, ungeachtet aller rationalen Gegenargumente, nennt man einen Dogmatiker.
    Geht auf so eine Person niemals ein, ihr verschwendet euere Zeit. Nutzt diese Person, als abschreckendes Beispiel, um selbst nie so zu werden!


    "Ein Dogma ist das ausdrückliche Verbot, selbst zu denken."
    Ludwig Feuerbach (1804 - 1872)

  • Ja, dieses Argument hört man öfter mal im Kindergarten oder am Wickeltisch. Wenn man Kritik übt, dann ist es auf jeden Fall Neid. Einen berechtigten Grund dafür gibt es nicht. Grundwissen.

    Was du unter Kritik verstehst, verstehe ich, als ob du jemendem in den Mund guckst, was er ist. Jeden Tag habe ich solche Kollegen, die mein Frühschtück "kritisieren", selbst zu doof Brötchen zu kaufen, aber über den anderen lästern, was und wie er macht.
    Sag mir wie deine Fima heisst, ich mache bei dir Testeinkauf und übe dann Kritik, über deine Geschäftsstrategie. Deine Produkte sind mir egal, mich stört wie du dein Geld verdienst.


    Wo kommt dieser rassistische Habitus her? Was ist das für eine grenzenlose Anmaßung mir zu unterstellen ich sei mit nichts zufrieden? Und woher willst du wissen, dass ich deutsch bin? Behalte deine Pauschalisierungen und dummen Bemerkungen doch einfach mal hinter deiner Hasenscharte und komm damit klar, dass du in einem deutschsprachigem Forum mit Deutschen konfrontiert bist, Ali.
    Wenn im TR Forum alle brav den Mund aufmachen, den Saft der GF genüsslich schlucken und nach mehr betteln, dann verzieh dich dorthin, wenn dir das so gut gefällt und verschone uns mit deinem inhaltsleerem und sinnfreien Gebrabbel. Vielen Dank


    Bleib auf dem Boden und behalte dein Heulen für dich.


    Und damit dein Hochmut runterkommt, mache doch bitte ein Auslandsjahr irgendwo in Osteuropa oder Afrika.


    Dann weisst du vielleicht was schlecht heisst und warum ich so geschrieben habe.


    Übrigens, mein "sinnloser Gebrabel" hat mehr Sinn, als es dir lieb ist.


    GF sorgt dafür, dass zwei Spielergruppen zu einanderer finden, ob es dir passt oder nicht.


    Mir gefällt, und ich denke vielen anderen auch.



    Und jetzt HEULEN FREI !

  • Die Leute die sich wegen dem 10 Schmiede Bücher für 395 DR beschweren, naja denen ist auch nicht zu helfen.
    Ist ein super Angebot für die Spieler gewesen da kann niemand was negatives dazu sagen.


    DR Gutscheine, naja sollten schon in größeren Abständen kommen aber ist auch nicht so schädlich.


    Das letztendlich wirklich schädliche fürs Spiel ist halt das Naza Amulett bzw. der DMG Push. Dadurch werden Items etc. entwertet.
    Bei Welpis, DR Gutscheinen, Sonderangeboten ist das nicht wirklich der Fall.

  • Wird ja immer wieder über kaufbares eq im itemshop gewitzelt.


    Im Prinzip ist doch dauerhaft Ring/Amulett und Kostüme nichts anderes.
    30-40% DMG, 3 skins mit jeweils bis zu 3 Boni. Keine Chance das irgendwie auszugleichen, durch das dauerhafte anbieten im IS -> eq für Dr auf Zeit.


    Habe in letzter Zeit echt 0 Motivation mich zu verbessern, früher dachte ich mir "gut Push im IS einfach mal 7 Tage kein PvP etc". Jetzt braucht man ohne das ganze Zeug einfach Mal seit 2 Monaten gar nicht mehr aufkreuzen. Wozu eq/alchi verbessern, wenn mich jeder dahergelaufene 0815 Spieler, der sich die Angebote "gönnt", mich ohne Probleme wegklatscht. Motivation pur :top:

  • Wird ja immer wieder über kaufbares eq im itemshop gewitzelt.


    Im Prinzip ist doch dauerhaft Ring/Amulett und Kostüme nichts anderes.
    30-40% DMG, 3 skins mit jeweils bis zu 3 Boni. Keine Chance das irgendwie auszugleichen, durch das dauerhafte anbieten im IS -> eq für Dr auf Zeit.


    Habe in letzter Zeit echt 0 Motivation mich zu verbessern, früher dachte ich mir "gut Push im IS einfach mal 7 Tage kein PvP etc". Jetzt braucht man ohne das ganze Zeug einfach Mal seit 2 Monaten gar nicht mehr aufkreuzen. Wozu eq/alchi verbessern, wenn mich jeder dahergelaufene 0815 Spieler, der sich die Angebote "gönnt", mich ohne Probleme wegklatscht. Motivation pur :top:

    Das bezieht sich halt letzendlich auf die Kostüme bzw. Magiedeff.
    Wenn man keine Exze Alchi hat und keine 15 Magie Kostüme, kann jede crap Heili, crap Masu dich umhauen als wären sie die besten vom Server.
    Entweder man sollte dauerhaft Kostüme anbieten oder das mit Magie/deff endlich mal fixen/ändern.


    Nur mal als Beispiel was wenigstens Fairness bringen würde und man nicht alle 30 Tage neue 3 perf. Bonis switchen muss:


    365 Tage Kostüm im IS

  • Fast dein gesamter Beitrag entbehrt sämtlicher Realität und strotzt vor falschen Aussagen.

  • Interessant, dass immer der "Umsatz ist gesunken"-Spruch kommt. Wie stark ist der Umsatz gesunken? :D


    PS: Ja, man kann es vermuten. Aber es wird häufig als klare Tatsache dargestellt, was ohne Zahlen einfach nicht möglich ist ;)

    :kp: Argumentation: Wenn Du keine Gegenargumente findest, die das Gegenteil beweisen... :fiction:
    :kp: dann sind sie womöglich nur schlüssig und wahr. :kp:


    :cheer: Spam ist nur erlaubt, wenn man möglichst viele Worte nutzt um diesen Spam :cheer:
    :cheer::cheer: zumindest äußerlich als einen Beitrag tarnen zu können :cheer::cheer:


    Wer das liest, ist eindeutig neugierig.

  • Interessant, dass immer der "Umsatz ist gesunken"-Spruch kommt. Wie stark ist der Umsatz gesunken? :D


    PS: Ja, man kann es vermuten. Aber es wird häufig als klare Tatsache dargestellt, was ohne Zahlen einfach nicht möglich ist ;)

    Den Umsatz kannst du einsehen, da er veröffentlicht wird. Basiert also auf Fakten und nicht auf Vermutungen.

  • Den Umsatz kannst du einsehen, da er veröffentlicht wird. Basiert also auf Fakten und nicht auf Vermutungen.

    Daraus ist also ersichtlich, dass der geringere Umsatz aus Metin DE ist? Das behauptest du ja. Bin gerade nur zu faul die Zahlen vom zweiten Quartal 18 zu suchen :verlegen:

    :kp: Argumentation: Wenn Du keine Gegenargumente findest, die das Gegenteil beweisen... :fiction:
    :kp: dann sind sie womöglich nur schlüssig und wahr. :kp:


    :cheer: Spam ist nur erlaubt, wenn man möglichst viele Worte nutzt um diesen Spam :cheer:
    :cheer::cheer: zumindest äußerlich als einen Beitrag tarnen zu können :cheer::cheer:


    Wer das liest, ist eindeutig neugierig.

  • Daraus ist also ersichtlich, dass der geringere Umsatz aus Metin DE ist? Das behauptest du ja. Bin gerade nur zu faul die Zahlen vom zweiten Quartal 18 zu suchen :verlegen:

    Der Umsatz im gesamten ist gesunken. Es werden dort keine Zahlen explizit auf einzelne Spiele veröffentlicht. Brauch es aber auch nicht. Dass Metin2 deutlich mehr an Spielern hatte und da es immer weniger werden, kann ich 1 und 1 zusammenzählen, dass sicherlich auch welche dabei waren, die mal was im IS an Geld da gelassen haben. Da im Zeitraum der letzten Jahre sogar noch Spiele dazu kamen und der Umsatz nicht mal knapp daran kommt, zum Zeitpunkt als Metin2 Zugpferd gewesen ist, spricht das auch für sich. Die Veränderungen in der Aggressivität wie dazu animiert werden soll, bei Metin2 im Itemshop zu kaufen ist auch ein deutliches Zeichen. Oben drauf kommt auch noch die Möglichkeit DR günstiger zu erhalten und was ich so alles gelesen habe, an offiziellen Zahlen, was die Anbieter von Privatservern an Kohle scheffeln, die ja auch der Gameforge wohl fehlen wird. Da muss man sich jetzt auch nichts vormachen, ich kann hier keine Zahlen explizit für Metin2 nennen, ersichtlich ist es trotzdem. Am Ende ist auch nur der Gesamtumsatz für die Gameforge entscheidend - ist sie doch keine GmbH mehr, sondern eine AG. Würde Metin2 einen sehr hohen Umsatz generieren im Vergleich zu anderen Spielen, die Gameforge im Angebot hat, würde man das Spiel auch deutlich mehr(überhaupt) bewerben.

  • Es gibt nazar amulett im is?
    -kauf ich nicht weil ich eh schon alles packe.
    Evtl für Solo meley, aber dazu fehlt mir erstmal ne zodiakwaffe

    Wann immer es Licht gibt, gibt es Schatten.

    Solange es das Konzept des Gewinners gibt, muss es Verlierer geben.


    -Der egoistische Wunsch - Frieden zu schaffen - verursacht Kriege und Hass wird geboren, um die Liebsten zu schützen.

  • Hier kann man deutlich sehen , dass der gewinn zurück geht also is die ganze Itemshop Philosophie schon verständlich ;D



    ( Quelle :https://www.unternehmensregist…=showDocument&id=21045814)

    Du solltest keine Links weitergeben, die deine Session ID beinhalten :)


    Zum Thema selbst mag ich eigentlich gar nichts sagen, die Diskussion hatten wir gefühlt 32566 Mal. Wir werden da auch nicht zusammenkommen. Wir sind ne Firma und wollen Geld verdienen. Wir sind nicht die Wohlfahrt, ein Spiel ohne Itemshop und ohne irgendwelche Bezahlmodelle kann es nicht geben, denn Spiele zu publishen, kostet nunmal auch schlicht und ergreifend Geld, denn da fallen Gehälter, Mieten, Stromkosten, etc. an und die wollen erstmal gedeckt sein. Aber wie gesagt, die Erklärungen hatten wir alle schon x Mal und interessieren den handelsüblichen Spieler überhaupt nicht, denn der handelsübliche Metin2 Spieler erwartet, dass auch alles ohne Shop geht und es ist ja grundsätzlich sowieso ne Frechheit, dass es den Shop überhaupt gibt. Es wäre natürlich ein viel besseres Spiel, gäbe es den Shop nicht. Mag sein. Aber dann gäbe es auch das Spiel nicht. Ganz einfache Rechnung. Ohne Einnahmen kein Publishing. Insofern finde ich solche Aussagen wie "man sieht eh kaum noch Nichtshopper" ganz lustig...freut Euch eher, dass es Menschen gibt, die shoppen, die ermöglichen Euch immerhin kostenfrei zu spielen.


    Was die Art und Frequenz der in den Shop gelangenden Angebote angeht...tjanu, willkommen in der freien Marktwirtschaft. Nachfrage regelt das Angebot und was gekauft wird, wird in der Regel dann auch angeboten.


    Diese ganze "Problematik" ließe sich ja nur auf eine Art lösen: Umschwenk von F2P auf Subscription Modell. Und jetzt schauen wir mal nach draußen, in die Realität, und bemerken, dass das genaue Gegenteil der Trend ist, weil sich Subscription mittlerweile einfach kaum noch halten kann, weil der handelsübliche Spieler hätte gerne am Liebsten alles in top Qualität zum kleinsten Preis, idealerweise zum Nulltarif. Tja, hätte ich auch gerne. Geht aber nicht. Ist nicht realistisch.


    Da ist im Übrigen auch in keinster Weise irgendwas Neues dran. Die "Itemshop Philosophie" war letztlich schon immer 'guck, was sich verkauft und dann verkauf das', um es mal in ganz vereinfachter Sprache auszudrücken. Normal halt. So funktioniert Wirtschaft :rolleyes::whistling:

    pcmM2.jpg
    In the beginning the Universe was created.
    This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.
    -----------------------------------------------------------------

  • Ich für meinen Teil bin ja auch über jeden Shopper froh! so ist das ja nicht!


    Nur die Art, WIE ihr das Geld verdienen wollt und macht finde ich dann doch sehr fragwürdig?


    Ihr bringt permanenten Push raus, so dass jeder Spieler alles quasi ganz ohne EQ packt?
    Mal zu pushen um den Spielern zu zeigen "Jo Leute, so geil kanns mit krasem EQ sein" verstehe ich ja, aber jeder Spieler der einen Funken Verstand hat, kauft sich doch lieber Pets, Amulette oder ähnliches als sich teures Boni Adden + Switchen zu kaufen :rofl:


    Sorgt dafür, dass was gegen die Botter passiert, sorgt dafür, dass Metin2 wieder zu seinem alten "Sucht-Faktor" findet und ich bin mir wirklich mehr als sicher..... Dann kommt mehr Milch rum, als wenn Ihr versucht eine tote Kuh zu melken :)


    Habe früher jeden Monat 50-150€ ins Game gehauen.... Sehe es aber so wie es JETZT ist einfach nicht mehr ein... Das ist der Grund, warum ich seit über einem Jahr nicht mehr aufgeladen habe :kloppe:

  • ein subscription modell für metin2 fände ich einfach super, wie bei wow eben, kostet halt ein bisschen geld, aber dann sind auch die botter weg, und wenn dann noch mehr getan wird, bzw. ein wenig itemshop zeug ingame zu erhalten ist, was will man mehr.

  • Naja... ich kanns schon verstehen. Allerdings habt ihr durch die Fusion ja auch laufende Kosten, welche ihr einsparen konntet.. Aus 6-7(?) Server wurden 3 bzw ein 4. wurde aufgemacht. Ich verstehe ja durchaus, dass ihr nit die Wohlfahrt seid. Erwarte ich z.B auch nicht.


    Es kritisiert ja keiner das es gute Angebote gibt. Eher die Art und weise was in welcher Häufigkeit angeboten wird. Als Beispiel wäre da u.a das Nazar Amulett zu nennen. Fusion war vor gut 10 Wochen und 5-6 gabs davon das Amulett? Also 50% der gesamten Onlinezeit der Fusionsserver? Das ist fürs Spielgeschehen das reinste Gift.