Kritik: Die neue Itemshop Philosophie

  • Ich kann mich an keinen Zeitpunkt innerhalb dieser Zeit erinnern, an dem ich nicht an jeder zweiten Ecke und in jedem zweiten Thread vom botverseuchten Metin2 lesen musste

    Auf Titania hat es allerdings ganz neue Maßstäbe angenommen, mit welchen man früher nicht einmal im Traum gerechnet hätte.

  • Auf Titania hat es allerdings ganz neue Maßstäbe angenommen, mit welchen man früher nicht einmal im Traum gerechnet hätte.

    Genau das ist der Punkt. Klar haben die Bots bisher immer wieder gestört. Map1 und Map2 Bots waren und sind völlig normal, Angel und Erzbots ja kein Problem, Rekwiese botter ist Standard, alles was ich aufgezählt habe war bisher auch, aber bei weitem nicht in diesen Mengen. Doch ich hab noch nie Botter im Sd1 alle guten Kammern oder im Sd2 Botten sehen. Genauso wie ich noch nie so viele Beiträge / Frage im Rufchat gesehen habe mit "Wo soll ich denn Lvln alles ist mit Bots voll".


    Habe auch mal geschaut ob es wirklich so ist und mir einen Char ohne Itemshop auf 30 glvlt. Alter war das nervig. Jeder LvL Platz der mir auch nur Ansatzweise eingefallen ist, war mit Bottern voll. Das war früher nicht so.
    Früher musste man vielleicht 1-2x Ch wechseln damit man auf der Lvl-Wiese in Map2 Platz gefunden hat. Jetzt Platz finden? Unmöglich

  • aktuell ists halt schwierig und nervig, weil wir das Sicherheitskonzept eben quasi komplett ausgetauscht haben und da nun eben noch die eine oder andere Anpassung zu tätigen ist. Das passiert. Stetig. Langfristig gesehen wirds dadurch besser, tut aber jetzt erstmal weh, völlig richtig.

    Wenn das euch doch bekannt ist, warum bringt man dann in dieser Situation einen neuen Server raus, mit dem sich Botter erst recht eine goldene Nase verdienen?
    Der größte Kritikpunkt den ich über den neuen Server hier lese sind genau die Bots.
    Wenn du die Leute hier gefragt hättest, ob sie lieber jetzt einen neuen Server mit Bots haben wollen, oder später einen ohne, bzw. mit deutlich weniger Bots, bin ich mir sicher die Antwort zu kennen.



    Über die Itemshop-Angebote wird sich natürlich auch beschwert, ich finde die ganzen permanenten Push Sachen im IS auch nicht toll, aber da braucht man mit euch ja nicht zu diskutieren. Ihr wollt Geld verdienen, vollkommen verständlich, wir finden die Art und Weise und die "Aggressivität" wie ihr Geld verdienen wollt nicht gut, aber es sind ja nur Angebote, es muss ja keiner was kaufen, bla bla immer das selbe, die Diskussion braucht man nicht mehr führen. Da wird keine Seite von ihrem Standpunkt abweichen und es dreht sich alles im Kreis.


    Sig.jpg


    what's the difference between a Hippo and a Zippo?



    one is really heavy, the other's a little lighter.

  • Was mich viel mehr stört ist, dass wir da auch gar nicht informiert werden über zukünftige Maßnahmen.


    Wenn Du einen Thread zur Botter Thematik eröffnest heißt es auch bloß, "wir sind dran - man muss jetzt nicht täglich einen Thread eröffnen - gibt schon Tausende".


    Wenn ich mir die anderen Botter Theards anschaue, sehe ich da aber keinen konrekten Lösungsansatz.


    Wäre doch mal der Com fair gegenüber, konrekte Maßnahmen und Schritte zu kommunizieren, sodass wir wenigstens wissen dass da was passiert.


    Habe aber so das Gefühl, dass wir da ganze Zeit nur spekulieren dürfen und im Trüben fischen.


    Sorry an TE, ist jetzt nicht wirklich relevant zum IS Thema.

    (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Wäre doch mal der Com fair gegenüber, konrekte Maßnahmen und Schritte zu kommunizieren, sodass wir wenigstens wissen dass da was passiert.

    Na das wäre ja wohl die blödeste Variante. Den Machern des Bots schon vor Fertigstellung der Maßnahmen sagen, wie sie funktionieren werden, damit man sich auch ja gut darauf einstellen kann..


    Sig.jpg


    what's the difference between a Hippo and a Zippo?



    one is really heavy, the other's a little lighter.

  • Na das wäre ja wohl die blödeste Variante. Den Machern des Bots schon vor Fertigstellung der Maßnahmen sagen, wie sie funktionieren werden, damit man sich auch ja gut darauf einstellen kann..

    Unglücklich formuliert, das stimmt. Mir ist klar, dass nicht buchstäblich alles gesagt werden soll. ^^ Mich als aktiver (Titania)Spieler würde es nur interessieren, was da so geplant ist.


    Als Beispiel ein GM der stupide die Maps abgrast oder Software-seitig...keine Ahnung..:)

    (╯°□°)╯︵ ┻━┻

  • Es wird an einer Software Lösung gearbeitet, da es über GMs einfach nicht machbar ist, die Unmengen an Bots zu kontrollieren und in den Griff zu bekommen. Das siehst du ja gerade, wie es mit GMs nicht funktioniert.
    Das wurde allerdings auch schon mal so gesagt. Nur wann und wie das Ganze funktionieren soll ist unklar. ;)


    Sig.jpg


    what's the difference between a Hippo and a Zippo?



    one is really heavy, the other's a little lighter.

  • Die Software läuft bereits und ist aktiv und das nicht erst seit gestern. Man kann es sich so vorstellen, dass man bei dieser Software eingibt, worauf sie achten soll, dann "misst" sie und entscheidet, wer ein Botter ist und wer nicht. Das ist jetzt sehr vereinfacht wiedergegeben. :D Die passenden Parameter herauszufinden dauert seine Zeit, man muss ja erst mal ein Muster erkennen und sobald man das hat, geht es natürlich recht fix mit der Entfernung der Bots, so zumindest die Theorie dahinter.

  • Die passenden Parameter herauszufinden dauert seine Zeit, man muss ja erst mal ein Muster erkennen und sobald man das hat, geht es natürlich recht fix mit der Entfernung der Bots, so zumindest die Theorie dahinter.

    Während auc hdie Bots weiterentwickelt werden um aus diesen Parametern rauszukommen xD

    :kp: Argumentation: Wenn Du keine Gegenargumente findest, die das Gegenteil beweisen... :fiction:
    :kp: dann sind sie womöglich nur schlüssig und wahr. :kp:


    :cheer: Spam ist nur erlaubt, wenn man möglichst viele Worte nutzt um diesen Spam :cheer:
    :cheer::cheer: zumindest äußerlich als einen Beitrag tarnen zu können :cheer::cheer:


    Wer das liest, ist eindeutig neugierig.

  • Wenn das euch doch bekannt ist, warum bringt man dann in dieser Situation einen neuen Server raus, mit dem sich Botter erst recht eine goldene Nase verdienen?

    Ich persönlich hätte da langfristiger rangehen wollen und mit der Eröffnung auch noch ein wenig gewartet. Ich persönlich entscheide allerdings nicht :rolleyes::whistling:
    Es ist auch müßig, in der Richtung weiterdiskutieren zu wollen, denn letztlich geraten wir da in ein Fahrwasser, in das wir beide nicht wollen. Du, weil ich dir nicht sagen kann, was ich sagen müsste, um das alles verständlicher zu gestalten und ich, weil ich dir nicht sagen kann...oh, shit, beide aus dem gleichen Grund :)


    Es ist, wie es ist. Und aus der Situation, wie sie ist, müssen wir nun irgendwie versuchen, irgendwas zu machen. Wir sind dran.


    Die neuen Mechanismen werden täglich mehrfach evaluiert, angepasst und verändert. Wer mal ein paar Wochen zurückschaut, wird feststellen, dass wir bereits mal beinahe genau da waren, wo wir hinwollten. An irgendeiner Stelle sind wir dann komplett falsch abgebogen und versuchen genau da jetzt wieder hinzukommen. Wir müssen nur den Weg zurück finden...


    Wobei das alles jetzt auch nur noch über 15 Ecken auch nur näherungsweise noch irgendwas mit dem Threadthema zu tun hat :)

    pcmM2.jpg
    In the beginning the Universe was created.
    This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.
    -----------------------------------------------------------------

  • Während auc hdie Bots weiterentwickelt werden um aus diesen Parametern rauszukommen xD

    Das bleibt nicht aus, wobei das bei dieser Software etwas schwieriger wird für die Boter. Bereits jetzt, obwohl man noch in der Findungsphase ist, wird heiß in der Boterszene drüber diskutiert und man kommt nicht drauf, warum schon Accounts gesperrt werden, mit denen sie sich nicht mal eingeloggt haben oder warum gerade deren Verkaufsaccounts flöten gehen. Der bekannte Bot an sich wird immer ein gleiches Muster haben, die Entwickler müssten irgendwann zig Variablen einbauen, ich glaube nicht, dass sie das auf Dauer hinbekommen. Die Muster sind ja schon rein optisch sehr gut sichtbar, wenn man als Spieler die Boter beobachtet. :D

  • Naja, dazu kann ich nicht viel sagen, ohne zu viel zu verraten. Sicher fühlen würde ich mich nicht. Und ob du zahlst oder nicht, ist für die Beurteilung ob du gesperrt wirst oder nicht absolut unerheblich. Wir haben bereits mehrere Spieler gesperrt, die teilweise absurde Summen ins Spiel gesteckt haben. Regel gelten für alle, egal, ob Bezahler oder Nonpayer.Ich sagte es bereits ein paar Dutzend Male und ich sags ja gern nochmal: aktuell ists halt schwierig und nervig, weil wir das Sicherheitskonzept eben quasi komplett ausgetauscht haben und da nun eben noch die eine oder andere Anpassung zu tätigen ist. Das passiert. Stetig. Langfristig gesehen wirds dadurch besser, tut aber jetzt erstmal weh, völlig richtig.


    SAGT DOCH AUCH KEINER!Was ich allerdings durchaus sage, ist: das ist ein langfristiges Ding und es wird jetzt erstmal ein Weilchen schlechter und nerviger, bevor es dann als Resultat entsprechender Anpassungen, Evaluationen und Reaktionen besser werden kann. Spaß macht das keinen, geb ich ja gern zu. Nötig ist es aber.


    Das stimmt doch so nicht, bitte, mal ernsthaft jetzt. Ich bin seit 10 Jahren bei der Gameforge und seit rund 9 davon arbeite ich beinahe ununterbrochen mit, an und in Metin2. Ich kann mich an keinen Zeitpunkt innerhalb dieser Zeit erinnern, an dem ich nicht an jeder zweiten Ecke und in jedem zweiten Thread vom botverseuchten Metin2 lesen musste.


    Eventuell sollte man aber auch nicht sein ganzes Sicherheitssystem was Cheater und Botter angeht umstellen wenn ein neuer Server kommt, aber was weiß ich als Laie schon...


    €dit: hat sich erledigt hat ja schon jemand anders gerade geschrieben :whistling:

  • bisher hab ich auch von dir nix anderes gelesen als
    korea ist schuld
    oder du wurdest nicht gehört
    kommt auch was produktives?

  • Ich glaube ihr schweift alle vom Thema ab.
    Es geht immer noch um die Itemshopaktion


    Meine objektive Meinung zu den Aktionen: Richtig Scheiße, schlimmer als Kasino, diese sovenirläden nach freizeitparkaktionen und Haschischverkäufer zusammen

  • Nichts für ungut aber wenn wir in unseren Beiträgen so sehr übertreiben, werden wir meistens für trolling verwarnt. Du weißt genau, dass die Spieler nichts gegen den Itemshop haben. Es gibt genug Artikel, mit denen ihr Einnahmen ohne Ende macht, womit die meisten leben können. Es sind halt 2-3 Artikel, die einfach schädlich für das Spiel sind und deshalb überdacht werden sollten, oder wenigstens nicht dauerhaft angeboten werden.


    Wenn ein Fass zu 99% aus Wasser besteht und zu 1% aus Öl, dann wird das Wasser trotzdem ungenießbar. Wir machen dich/euch auf diese 1% aufmerksam und du tust so, als würden wir das Wasser in Frage stellen wollen.


    Es ist halt traurig, dass niemand bei euch dieses Spiel spielt. Es wird dann einfach nur arrogant über uns gelacht/wir werden nicht ernst genommen, weil ihr einfach das Gesamtbild nicht erkennen könnt.

  • vorallem ist es doch so.. das wow z.b 13 € im Monat kostet.. das ist für jeden bezahlbar selbst für einen schüler.. wenn du in metin nicht jahre brauchen willst um mal oben dabei zu sein brauchst du mittlerweile 150€ im Monat.. einer der gründe warum keine neuen spieler nach kommen.. metin ist qualitativ sau schlecht.. aber ein spiel für reiche..
    wow ist top.. selbst der support ein traum wenn man jahre lang den support in metin erlebt hat.. und erschwinglich für jeden


    Was sind schon 150 euro heutzutage.
    150 mark das war noch was wert das wissen die pissa heute gar nicht mehr.


    PS: Wenn wir schon bei pissa sind noch was wichtiges
    Die weiber die 2000 geboren sind, sind schon teilweise 18 lol. Man kann schon mit weiber die 2000 geboren sind liebhaben.


    Edit: oh aus Versehen neuen Thread gemacht sorry

  • Unglücklich formuliert, das stimmt. Mir ist klar, dass nicht buchstäblich alles gesagt werden soll. Mich als aktiver (Titania)Spieler würde es nur interessieren, was da so geplant ist.


    Als Beispiel ein GM der stupide die Maps abgrast oder Software-seitig...keine Ahnung..:)


    Guten Abend,


    auch wenn es spät kommt, wollte ich hierzu noch etwas sagen. Was von Dir gefordert wird, kann aus logischer Sicht, leider nicht umgesetzt werden. Mehr als "Wir sind uns des Problemes bewusst und arbeiten daran" werden wir im Zweifelsfall nicht kommunizieren können. Die Entwickler der bekannten Bots sind natürlich ebenfalls hier im Forum unterwegs. Weshalb jede gegebene Information, wie unscheinbar sie doch scheinen mag, uns den Kampf gegen die Botter in der Zukunft erschweren könnte.


    Grüße


    Rocket

    I didn’t ask to be torn apart and put back together, over and over again and turned into some… some little monster.

  • Guten Abend,


    auch wenn es spät kommt, wollte ich hierzu noch etwas sagen. Was von Dir gefordert wird, kann aus logischer Sicht, leider nicht umgesetzt werden. Mehr als "Wir sind uns des Problemes bewusst und arbeiten daran" werden wir im Zweifelsfall nicht kommunizieren können. Die Entwickler der bekannten Bots sind natürlich ebenfalls hier im Forum unterwegs. Weshalb jede gegebene Information, wie unscheinbar sie doch scheinen mag, uns den Kampf gegen die Botter in der Zukunft erschweren könnte.

    Stimme ich dir voll zu und muß auch so sein


    Aber noch eine andere Sache.
    Was mich aber noch noch sehr wundert,der Ordner des alten Hackshilds "nProtect GameGuard" wurde nach abschaffung nicht aus dem Installordner entfernt und unter "Widows Verwaltung/Dienste besteht weiterhin der Eintrag "nProtect GameGuard Service----Pfad zur Exe-Datei:
    C:\Windows\system32\GameMon.des -service"".Zugeben,bei mir steht der Dienst auf Starttyp Manuel und ist auch nicht getartet.Auch die GameMon.des fand ich in System32 nicht aber der Dienst ist da,wenn auch nicht an.


    Was hat der nProtect GameGuard noch in den Windows Diensten zu suchen und im Installordner wenn GG garnicht mehr in das Game ist?

  • Über die Itemshop-Angebote wird sich natürlich auch beschwert, ich finde die ganzen permanenten Push Sachen im IS auch nicht toll, aber da braucht man mit euch ja nicht zu diskutieren. Ihr wollt Geld verdienen, vollkommen verständlich, wir finden die Art und Weise und die "Aggressivität" wie ihr Geld verdienen wollt nicht gut, aber es sind ja nur Angebote, es muss ja keiner was kaufen, bla bla immer das selbe, die Diskussion braucht man nicht mehr führen. Da wird keine Seite von ihrem Standpunkt abweichen und es dreht sich alles im Kreis.

    wurde nicht von der com über Jahre hinweg als gefordert es sollten Kostüme, Ringe, Pusch ganzjährig im IS sein sodass jeder die Möglichkeit hat jeh nach Geldbeutel, Lust und Zeit das zu holen?
    Jetzt ist es fast so was ich auch gut finde und dann ist es euch auch wieder nicht recht.
    Jeder kann doch nun sagen: ne die Woche hab zu wenig Zeit aber nächste da erlaube ich mir das oder jenes, früher hattest Pech gehabt und hast wieder min. 3 Monate warten müßen.
    Eigentlich dann eher ein Lob anstatt Kritik und den anderen entgegne ich : Ihr müßt es nicht kaufen 8o