Umfrage - Metin2 PvP Elemente

  • Wird das überhaupt weitergeleitet?


    Unter uns, die QA sind eigentlich das unternehmenseigene Tischtennisteam. Unter der Woche wird trainiert, Samstags wird auf Wettkämpfen gespielt. Für das Spiel ist nur in den Trainingspausen Zeit. ;)




    In Bezug auf die Diskussion ein paar Beiträge vorher bin ich mir ziemlich sicher, dass persönliche Antipathien nicht Gegenstand dieses Threads sind. Drum reißt euch doch bitte zusammen.

  • Unter uns, die QA sind eigentlich das unternehmenseigene Tischtennisteam. Unter der Woche wird trainiert, Samstags wird auf Wettkämpfen gespielt. Für das Spiel ist nur in den Trainingspausen Zeit. ;)




    In Bezug auf die Diskussion ein paar Beiträge vorher bin ich mir ziemlich sicher, dass persönliche Antipathien nicht Gegenstand dieses Threads sind. Drum reißt euch doch bitte zusammen.

    Es geht halt darum, dass man nicht informiert wird ob man dara arbeitet oder nicht. Ich hab nicht gesagt, dass man es falsch macht, aber man sollte ja irgwie mitbekommen haben, dass PVP zurzeit echt grenzwertig ist, egal wie viel E man reingesteckt hat in de IS. Wenigstens sollte man sich dann überlegen, Waffenskins & Kostüme dauerhaft in den IS zu stellen. Dann wäre es für jeden fai ausgeglichen, die einen finanzieren es über die € die andere über DR-Gutscheine und PV wäre etwas besser. Ohne Skin/Kostüm muss man erst gar nicht auftauchen^^


    Aber ja Ausgangsfrage ist eine andere.

  • Ob die Genis das Gruppenspiel gefördert haben? Nein, definitiv nicht. Genileveln hat vor allem das Spiel in sehr kleinen Gruppen oder Einzelspieler gefördert. Erst als damals meine Gilde auf einen leeren Server wechselte um zu leveln, ich ging nicht mit, hab ich auf dem vollen Server an Genis gelevelt, einfach weil man als Einzelspieler viel weniger angreifbar und auffindbar ist und auch gegen Gegner deutlich aggressiver vorgehen könnte.


    Bei der Hexe war das ja auch ähnlich. Kleine Gruppen oder Einzelspieler haben vor allem das Hexenmonopol gehabt, weil eine grosse Gruppe sich gegen einen ausdauernden Einzelspieler sehr gut durchorganisieren müsste und jeder den Einzelspieler alleine besiegen können müsste. Solche Dinge förden auf jeden Fall Pvp aber nicht das Gruppenspiel, einfach weil alleine spielen mehr Vorteile bringt.


    Das Gruppenspiel wird in Gildenkriegen oder vergleichbaren Opvp-Schlachten gefördert, und dazu müsste Pvp viel weniger stark mit dem Itemshop verbunden werden, damit die Masse der Spieler wieder mitmachen will.


    Sorry, aber normalerweise kann man mit 10-15 Leuten nicht gegen 1-3 Spielern die Hexe verlieren. Insbesondere mit den festen Spawnpunkten.
    Das mit dem Geni leveln kann ich verstehen, es gab einige, die dann behauptet haben: "Ich spiele nicht mehr mit denen zusammen, ich bin jetzt gildenlos" weil diese Spieler eben keinen Stress mehr haben wollten bzw. auf Dauer die Loyalität verloren haben.

    Es geht halt darum, dass man nicht informiert wird ob man dara arbeitet oder nicht. Ich hab nicht gesagt, dass man es falsch macht, aber man sollte ja irgwie mitbekommen haben, dass PVP zurzeit echt grenzwertig ist, egal wie viel E man reingesteckt hat in de IS. Wenigstens sollte man sich dann überlegen, Waffenskins & Kostüme dauerhaft in den IS zu stellen. Dann wäre es für jeden fai ausgeglichen, die einen finanzieren es über die € die andere über DR-Gutscheine und PV wäre etwas besser. Ohne Skin/Kostüm muss man erst gar nicht auftauchen^^
    Aber ja Ausgangsfrage ist eine andere.


    20% weniger AW/MAW auf die PvP Waffen und 40-50% weniger auf die Skills, Sdl Cooldown auf 10 Sekunden setzen und schon sieht es besser aus bezüglich der Skills. Fehlen nur noch die Schläge ^^

  • Naja das ist krass übertrieben :D


    Der große Fehler damals war, dass man stat Magiedeff aus Kostüm/helm zu entfernen, einfach 2 neue Steine gebracht hat. Seitdem sind alle Spieler im PVP ohne doppel Magie im Nachteil.
    Wäre mMn. das erste was man ändern sollte, entweder dauerhaft Kostüme/Skin oder entfernen.


    Skins und Kostüme könnte sich auch jeder finanzieren, nur zurzeit ist es so, dass man schlechteres EQ haben kann, trotzdem besser steht wenn man Skin/Kostüme hat.

  • Solche Dinge förden auf jeden Fall Pvp aber nicht das Gruppenspiel, einfach weil alleine spielen mehr Vorteile bringt.


    Das Gruppenspiel wird in Gildenkriegen oder vergleichbaren Opvp-Schlachten gefördert, und dazu müsste Pvp viel weniger stark mit dem Itemshop verbunden werden, damit die Masse der Spieler wieder mitmachen will.

    Wenn man "den drop einstreichen" im Zentrum sieht, dann hat man immer alleine einen Vorteil. Wenn man alleine aber kaum zum Zug kommt, bleibt nur Gruppenspiel übrig. Und zwar nicht im Sinne eines Teams, den Mob umzuhauen. Sondern im Sinne Spielergruppe gegen Spielergruppe. 70% scheinen das in ähnlicher Weise zu sehen.
    Die Masse der Spieler hat sicher auch nicht sofort das Bedürfnis "zu den besten im PVP" zu gehören und sind bedeutend genügsamer. Itemshop-Zwang sehe ich nicht.

  • Perfekt...….
    aber ups da ja das Unwort...( aber) was hier nun kommen sollte bzw. weiß jeder und genauso weis auch jeder das sie es nicht umsetzen eine PVP Balance ohne her aus nahme gewisser Sachen aus dem IS und auch so vom Game her wird nicht passieren.

  • Unter uns, die QA sind eigentlich das unternehmenseigene Tischtennisteam. Unter der Woche wird trainiert, Samstags wird auf Wettkämpfen gespielt. Für das Spiel ist nur in den Trainingspausen Zeit.

    Ich habe den Thread gerade überflogen und bei "QA" neugierig geworden und das hier gelesen, ich muss schon sagen, das ist genau die richtige Art von Humor xD


    Da mich die Hexe sowieso nicht interessiert weil es für mich nicht effizient ist mich gegebenenfalls stundenlang um die Beute zu kloppen und evtl. Magietaus/SdL zu verschwenden habe mich erstmal enthalten, nur um just in diesem Momentum mich wiederum für "ja" zu entscheiden.


    Warum? Ganz einfach, während sich andere die Birne um die Hexe einschlagen habe ich nachfolgende Vorteile:


    -Meine Tau's verkaufen sich besser
    -Meine Mondis verkaufen sich besser (SdL)
    -95er evtl. etwas leerer (zur Spawnzeit)
    -Abwechslung für die anderen bedeutet Ruhe für mich
    -Billigere 4rer Steine (ich bin nicht selten Konsument)
    -Mehr HTK's 9 auf den Markt (für meine B-Adder/Switcher)
    -Billigere Blutsteine (ich bin unter anderem Konsument)
    -evtl. erhöhte Nachfrage an "versehentlich" geswitchtem PvP Müll
    -Belustigung im Rufchatt zur Spanwzeit ^^

  • Abend,


    wollte auch einmal meinen Senf dazu geben. Die Abstimmung selbst habe ich mit "Unsicher" beantwortet. Warum bin ich mir unsicher? Nun weil das Thema doch größer ist als nur der PvP Aspekt.


    Klar, für Leute, die sich zusammen schließen um gemeinsam um die Hexe/Genis zu kämpfen waren diese Objectives ein Grund für "Group Play" (in dem Sinne). Das farmen der Hexe oder das Leveln an den Generälen jedoch wurde meistens doch eher von Einzelpersonen oder kleineren Gruppen betrieben. Dies ist aber, meiner Meinung nach, in einem MMO vollkommen fine. Jeder soll, für sich selbst, entscheiden können wie er das Spiel spielen möchte. Ob er sich von Zeit zu Zeit am Gruppenspiel seiner Freunde/Gilde oÄ. beteiligt oder für sich allein bleibt.


    Ich finde daher, dass man die, in der Umfrage gestellte Frage, abändern sollte. In etwas wie "findet Ihr das Elemente wie die Eishexe oder die Generäle das Spiel belebt haben?" - dafür gäbe es von mir ein klares "Ja".
    Ich vergleiche das ganze gern mit einem Shooter. Spiele ich Battlefield, Call of Duty oA. habe ich in jedem Game Mode ein festgelegtes Ziel, Nimmt man dem Game Mode das Ziel weg, ist es zwar immer noch in dem es "nur" darum geht andere Gegner zu eliminieren aber das Ziel bzw. der Sinn dahinter ist komplett entfallen. Das gleiche ist aktuell bei Metin zu beobachten. In Metin hat man 2 große Aspekte, PvM und PvP. Beide sind zu gleichem Anteil Teil des Spieles, aber aktuell leidet zumindest 1er dieser Teile darunter, dass viele Spieler keine Sinnhaftigkeit in der Betriebung des PvP Teils sehen.


    Was habe ich davon PvP zu betreiben? Es geht um nichts, ich haue stumpf immer und immer wieder die selben Gegner um. Es gibt nichts, um das ich aktuell "kämpfen" könnte bzw. das in der Mitte des Kräfte Messens steht.


    Auch bei den "Weiteren Fragen" kann ich mich eigentlich nur widerholen. Für PvP Spieler mögen solche Elemente ein "Gruppenspiel" begünstigt haben, Ja. Für PvM Spieler bzw. Spieler die mit dieser Thematik nichts am Hut haben, waren solche PvP Objectives keine Bereicherung.


    Daher beantworte ich die Fragen aus der Sicht eines PvP Spielers, der sich mit anderen Leuten traf um gegen andere größere Gruppen zu kämpfen.


    1. Ja
    2. Ja, damit würde das Thema PvP für mich wieder an Sinnhaftigkeit dazu gewinnen.
    3. Ja und Nein. Map1 Kloppen alleine sind ja nichts schlechtes. Nur sollten sie nicht das komplette Ausmaß an PvP Geschehen darstellen, wenn man bedenkt was früher überall so abging

    - don't be offended by me.

    einzig wahre fLasche™


    Talisman - Talismänner, DosP

    2 Mal editiert, zuletzt von TianyLu ()

  • Ich denke nicht, dass so was wieder eingefügt wird. Der Trend geht eher in die Richtung das jeder alles in Ruhe machen kann.


    PvP bleibt dabei natürlich auf der Strecke. Ist aber auch nicht schlimm.. der Zug ist m.M.n nicht erst seit gestern abgefahren.


    Glaube auch viel unterschätzen den Lykaner und die damit verbundenen "Def-Schwierigkeiten". Es war damals vor dem Lykaner Update schon "schwer" alles in einem gesunden Maße zu deffen. Gut vor Alchemie und co ging das noch irgendwie. Richtiges 4-5Fachdef Eq kannst du als Normaler Spieler sowieso nicht erreichen. Das ging schon immer von "Euro Zahler zu Euro Zahler" und selbst die können m.M.n nicht mehr richtig PvP machen. Für mich ist modernes PvP ein Massengrab, weshalb ich da immer seltener- gar nicht dran teilnehme.


    Ohne hier nun die 2 von mir genannten Leute dissen/blossstellen zu wollen. Schauen wir uns mal die Videos von z.B Prime und Rechnerd/Taku an. Ab einem bestimmten Punkt musst du Open mit mindestens 75 Def rumlaufen um Charaktere, welche an das Maximum kratzen auf ein einigermassen "normales" Niveau zu deffen. Hast du nun noch 2-3 solcher weitere Rassen/Klassen kannst es einfach vergessen ^^. Ja, mir ist bewusst, dass die nicht immer Full Push rumlaufen. Ging auch eher um darum meine Aussage zu unterstreichen, wie sinnlos und kaputt das PvP Balancing ist. Wenn dich jemand auf Teufel komm raus legen möchte, wird er das auch schaffen. Punkt. Ebenfalls ein netter Zusatz: Dauerhafte Amulette im Itemshop... gestern einer im Ts: Oh Aristokratentruhe, dann kommt ja bald wieder Amulett xD


    Zur Umfrage als solches.


    1. Ja
    2. Nein, nicht mehr.
    3. Ja und nein. Man braucht es manchmal auch um sich zu verteidigen Mondi Event etc.
    4. Naja seitdem farmen viele Leute u.a auch ich keine Hexe mehr. Find's irgendwie gut, rückblickend kann man selbst nur sagen wie krank man stellenweise schon darum gekämpft hat #selbstreflektion xD

  • da ich bei Hexe das meiste spaß hatte würde ich sagen
    es hat jednefall spaß gemacht, teamplay gefördert
    selbe gilt auch für geni klopperei
    aber das ging auch nur da sie einen mächtigen gegner hatten.


    meisten waren wir ey alleine oder zu zweit unterwegs gegen verschiedene Gilden
    die Gilden haben sich organisiert, extra teamspeakserver vermietet damit mehr als 50+ leute draufpassen und gemeisam bei Hexenzeit loslegen könnten.
    es wurden alleine etliche lustiger lieder und gedichte gg uns geschrieben was man ab und zu zur ohrenbekommen hat oder lesen dürfte :D
    es wurde nicht nur während der hexenzeit gekloppt sondern die Leute waren auch über die spawnzeit hinaus irgendwie beschäftigt gewesen. (gedichte schreiben, rufchat,pns , videos bearbeiten etc etc)
    nicht um sonst läuft in metin2 so ne gerücht rum das die heftigsten bosse in metin2 sind ey die vijay brothers :P


    aber ob solche bosse jetzt zeitgemäß sind? würde sagen nein
    wenn ich heute die spieler anschaue sehe ich eher modepuppen als spieler die früher das spiel ausgemacht haben.
    auch wenn viele hier solche bosse wieder haben wollen, die werden keine 2tage dort aushalten bevor sie wieder abhauen.


    vorteil solche bosse wären:
    pvm spieler die reine pvm equip besitzen sind gezwungen gleichzeitig pvp equip mit aufzubauen
    keine langweiliges monotones farmen mehr


    nachteile:
    es sollen sich keine teamler bei streitereien zwischen gilden einmsichen und partei ergreifen wie in der vergangenheit geschah
    ist zeit aufwendig
    es gibt bereits solche bosse, nur sind nicht attraktiv genug bzw der weg dahin ist anstrengend siehe jotun.
    es gibt runs wie meley drache wo man ungestört farmen kann

  • Die Zeiten haben sich verändert, die meisten Spieler wollen heutzutage Ihre Ruhe haben und gehen dem Stress ausm Weg..


    So ein Boss würde in unsere derzeitige Metin2 Welt nicht mehr passen..

  • Die Zeiten haben sich verändert, die meisten Spieler wollen heutzutage Ihre Ruhe haben und gehen dem Stress ausm Weg..


    So ein Boss würde in unsere derzeitige Metin2 Welt nicht mehr passen..

    Komisches Argument. Seit wann stand denn nicht von Anbeginn an jedem Spieler frei, sich "stressfreie" Einnahmequellen zu suchen? Wurde jemals irgendwer an den DT oder in die Grotte gezwungen?


    In dieses langweilige, mehr und mehr aussterbende Spiel passt Vieles rein, was verloren gegangen ist und wieder denen Action bietet, diese Aspekte vermissen.

  • Die Zeiten haben sich verändert, die meisten Spieler wollen heutzutage Ihre Ruhe haben und gehen dem Stress ausm Weg..


    So ein Boss würde in unsere derzeitige Metin2 Welt nicht mehr passen..

    das liegt aber nur daran, dass es zig Farmstellen gibt die ähnlich lukrativ sind. Sonst würde es mehr Chars geben, die zumindest etwas PvP hätten um sich zu wehren.

  • Die Zeiten haben sich verändert, die meisten Spieler wollen heutzutage Ihre Ruhe haben und gehen dem Stress ausm Weg..


    So ein Boss würde in unsere derzeitige Metin2 Welt nicht mehr passen..

    naja wenn sich der stress lohnt kann man abwägen, ansonsten wieder raza & nemere solo + mh kleine gruppe, danach wieder raza, anschließen real life sachen erledigen bis cd von mh wieder vorrüber ist. das reich derzeit für easy 2 won pro lauf. währenddessen noch traden mit GdH... man kann sich schon gut beschäftigen pvm derzeit