"Kauf Yang - Nervensägen"

  • Hallo liebe (Pandora) Spieler,
    ich denke die meisten haben es wohl Map1 mitbekommen, dass wieder die geliebten Spam-Chars unterwegs sind. Das schlimme daran: es sind 3 Chars die über ganz Map1 Ch2 "über’n Dorfplatz" verteilt sind und scheinbar bei jedem betreten der Map (z.B nach Runs) einen neuen Charakternamen haben. Kann man da vielleicht etwas gegen machen? Mit einem "block sie doch einfach" ist es nicht getan. Nach einem Nemere oder Raza stehen da wieder neue....
    @Comkra

  • Auf Genesis das gleiche..



    Wenn die blockierliste 10x mehr Leute drauf hat wie man Freunde hat xD
    Der screen ist von einem nebenchar, der nichtmal aktiv ist. Die Liste könnte 3x solange sein.

  • Ist schon echt nervend.
    Jedes Mal muss man diese Chars suchen und blockieren.. nur um 5 Minuten später von einem Char angeschrieben zu werden, der vllt nur 2 Zahlen anders hat.


    Nimmt aktuell halt leider Überhand.


    Flüstern blockieren um damit alles zu sperren, kann keine Lösung sein und jeden neuen Spammer zu blocken mMn halt ebenfalls nicht.


    Wäre toll, wenn es dafür ne solide Lösung geben würde.

    Flensburger - dat flenst!

  • sehe ich genauso, der chatfilter sollte massiv überarbeitet werden. mit einem nachichten wiederholfilter oder der gleichen ists nicht erledigt. man muss es an der wurzel an gehen.



    ich finde es sollte eine art "task force" gebildet werden von spielern, welche vertrauensvoll sind und die rechte haben spielern jegliche chatmöglichkeiten zu nehmen. solle es zu fehl sperrungen kommen können sie ihr account solange weiter nutzen, bis der fall geklärt ist.


    sie sollten ohne zustimmung jeweiliger mitarbeiter diese "chat sperrungen" vollstrecken dürfen. diese dann natürlich im nachhinein noch geprüft werden müssen. (seitens der gf)
    damit dies vereinzelte spieler nicht maßlos ausnutzen um deren rivalen zu sperren sollten sperrungen zweier leute nötig sein um die chat möglichkeiten eines spielers aufheben zu können.


    es sollte klar definiert werden das ihr einziges reicht ist, spambots zu sperren. weitere chat aktivitäten wie beleidigungen unter spielern selbst sollte weiterhin GM sache sein.
    diese ganze aktion soll lediglich dafür dienen eben diese spambots aus dem weg zu schaffen.


    ich finde wir schlagen uns schon genug mit bots herum da müssen wir jetzt nicht noch map1 zuspamen lassen



    wie man ja nun sieht bringt die einzelne spielersperre nichts, denn sobald einer gebannt wurde loggt kurze zeit später der nächste ein und übernimmt deren job.


    die möglichkeit durch "besondere" spieler chatsperrungen zu verhängen sehe ich als angemessen auch wenn es heißt das ab und an einer falsch gesperrt wird. dieses kompromiss kann die gf wohl eingehen oder? chattet spieler XY eben mit einem anderen account weiter solange die gf den fall nicht manuell nachgeprüft haben.




    chatfilter überarbeiten? ja ist möglich aber dann schreiben sie nicht eben www. oase bla bla sondern eben \/\/ . \/\/ . \/\/ . oase oder ach keine ahnung.



    sie finden immer möglichkeiten den chatfilter zu umgehen, je mehr man den filter füttert, desto weiter schränkt man halt auch die normalen spielern in ihrer schreibweise ein.
    letztens erst über wohnungen mieten gesprochen und eine chatsperre erhalten das kann doch echt nichtmehr normal sein oder?



    diese "besagten" besonderen spieler sollten visuell nicht von anderen hervorgehoben werden lediglich die möglichkeit spieler deren chatmöglichkeiten zu nehmen damit diese eben nicht von anderen erkannt werden. ebenso sollte es auch untersagt sein darüber zu sprechen wer nun diese rechte hat oder nicht. den dadurch würden sie ihre bots nur mit daten füttern, eben den spielern+ aus dem weg zu gehen.





    den ich spreche hier für alle, mit bots herum schlagen ist das eine, 24/7 von spambots genervt zu werden das andere!


    nehmt es euch zu herzen, gf kümmert euch "wenigstens" um die spambots die sollten wohl leichter gefasst werden können als irgendwelche farmer die bei sichtkontakt direkt ausloggen oder sonstwas

  • Auf der einen Seite meckert ihr immer wegen Bugs die durch Updates kommen und auf der anderen Seite wollt ihr immer mehr und mehr Updates weil euch etwas nervt.


    Bann einen und es kommen vier neu auf den Server...


    Ich wäre ja dafür ein Programm im Hintergrund laufen zu lassen, welches die Zeiten von den einzelnen Charakteren, die etwas schreiben, erfassen kann.


    Da keiner der Typen wirklich am Pc sitzt und es selbst eintippt gehe ich davon aus dass hier Makros benutzt werden.
    Diese sind ja auf die Millisekunde genau.


    Würde nun z.B einer dieser "verkäufer" einen Satz schreiben, misst das Programm wie lange es dauert bis zum nächsten Satz.
    Wenn nun 10mal hintereinander ein und derselbe Wert angegeben wird, dann gibt's ein Kick vom Server.
    Kommt das öfter vor bei dieser ID oder sogar IP gibt's eben einen 7 Tage Bann.



    PS: Wenn ich wegen dem Donnersong aus dem Film TED eine 7 Tage Chattsperre bekommen kann, dann diese nervigen Verkäufer bitte einen Bann xD



    (Ja, sie nerven. Bugs nerven mich aber mehr. Daher lieber weniger Bugs und mehr auf den anderen ch's sein oder es akzeptieren und char für char blockieren.)

  • das sind keine makros du held, wie sollte man mit makros gezielt chars mit pn´s zusamen den rufchat aber auch gleich den umgebungschat?


    nicht möglich. rufi und normaler chat ja, privat nachichten nein.


    und btw, makros kannst du maximal an einem fenster nutzen wenn man mit Alt+Tab arbeitet noch ein paar fenster mehr aber je mehr "funktionen" man nutzt desto komplizierter wirds, kenne mich gut mit makros aus und dies ist absolut keine.


    mit den div, fenster wechseln und spams laggen irgendwann die fenster und daraufhin sind sie unbrauchbar. also sage ich dir zu 100% dies sind keine makros.



    selbst wenn es welche sind, es kann nicht sein das sowas geduldet wird. mal im ernst wieviel zeit kost es eine prüfung zu vollziehen,
    sich eben einzuloggen map1 zu schauen den char raussuchen eben in deren chataktivitäten zu sehen und zu sperren? dürfte keine 5min sache sein und dies bei der aktuell begrenzen server auswahl keine schwierige sache eben alle server zu cleanen.
    ja ich weiß kriegt der eine bann kommt der nächste aber es kann doch nicht sein das fast 24h lang gestern ein und die selbe person gespamt hat oder nicht? hat nicht irgend ein mitarbeitet 5min zeit?


    selbst wenn es nur ein praktikant ist, welcher sich neben badidol setzt wo er ein auge drauf werfen könnte. sich damit beschäftigt eben die server zu cleanen wo ist das so schwierig?

  • @TiaLyn


    wäre je bewiesen dass ich mich mit den Nervensägen auf ch2 null auseinander setze da sie mich nicht nerven auf den anderen ch's :D


    wechsel die ch oder block die Typen - aber verlang keine unnötigen Updates da daraus nur unnötig, bekackte Bugs resultieren.

  • @TiaLyn


    wäre je bewiesen dass ich mich mit den Nervensägen auf ch2 null auseinander setze da sie mich nicht nerven auf den anderen ch's :D


    wechsel die ch oder block die Typen - aber verlang keine unnötigen Updates da daraus nur unnötig, bekackte Bugs resultieren.

    klar anderer channel aufhalten, bzw einfach farmen gehen statt map1 chillen hilft, man sollte dem problem aber nicht aus dem weg gehen, sondern es beheben oder? weglaufen kann jeder und blockieren bringt null, die chars tauchen überall auf

  • Ihr müsst die Yangseller leer kaufen.
    Wenn die kein Yang mehr haben, bieten die auch nichts mehr an.

    Random Forum-Dude: "VOLL mit Botern. GF schafft es nicht nach zu kommen ."
    Ich: "Dafür müsste man es dann aber auch erstmal wollen..."
    "Moderator" : "Verwarnung wegen übler Nachrede | ♥ "


    Metin2 - 98% Anfänger, 1% Neuanfänger


    Du bist Anime-"Fan"? - Dann geh anderen aufn Sack!

  • netter weise stehen die charas auf Genesis an der selben stelle und somit leicht blockbar... wenigstens soviel anstand haben sie

  • netter weise stehen die charas auf Genesis an der selben stelle und somit leicht blockbar... wenigstens soviel anstand haben sie

    Dann habt ihr wirklich Glück.
    Auf Pandora stehen diese teilweise zu 3t.
    Da muss man dann erstmal suchen gehen, was durchaus nervig sein kann.
    Haben zwar meist feste Positionen aber immer wieder andere Namen teilweise sogar den selben mit abgeänderter Nummer am Ende

    Flensburger - dat flenst!

  • Das lustigste daran ist, dass das schon seid Jahren ein Problem ist, aber es anscheinend keiner im "Team" der GF für nötig hält etwas konkrettes dagegen zu unternehmen. Ich Spiele seit mitlerweise über 10 Jahren Metin, und diese Bott´s kenn ich bereits seit (wenn hätts gewundert) über 10 Jahren.


    Es handelt sich hierbei um reine Inkompetenz der GF (bzw. Webzen ist eh so Fehler Ping Pong Spiel, der Eine gibt dem Anderen die Schuld) von keinem anderem! Das Problem besteht seid 10 Jahren!


    Lösungsansatz hab ich sogar direkt ein bis zwei.


    1. Gleiche Sätze dürfen nur alle 1-2 Minuten in den normal Chat geschrieben werden.
    2. Mehr als z.B. 3 Personen ausserhalb der Gilden-, der Freundes-, und Familienliste. Können innerhalb von 5 Minuten nicht angeschrieben werden.


    Aber solche Ideen kommen mal wieder aus der Community und werden mal wieder ignoriert!


    VG iBlackForest

    Name: iBlackForest
    Server: Germania
    Rasse: Nahkampf-Ninja
    Lvl: 120
    Gilde: TheOneRing
    Reich: Gelb

  • Ich denke wenn keine perma bann funktion für alle erstellten accounts von diesen leuten möglich ist denke ich wird dies weitergehen
    da wenn man sogar einen acc bannt kommen 3 mehr wenn aber dafür alle erstellten accs gebannt werden würden wäre ja auch das gebottete lager weg die geboteten items die für echtgeld vkt werden


    LG

  • nein aber man könnte doch bei der registierung die agbs ändern das man einwilligt das Ips abgerufen dürfen und gespeichert werden dürfen das würde dazu bringen das gf mitarbeiter (botter durch ihre registrierte IP abrufen können und gucken können welche accs von der Ip ausgehen

  • nein aber man könnte doch bei der registierung die agbs ändern das man einwilligt das Ips abgerufen dürfen und gespeichert werden dürfen das würde dazu bringen das gf mitarbeiter (botter durch ihre registrierte IP abrufen können und gucken können welche accs von der Ip ausgehen

    Wenn meine Familie(Mama, Papa, 6 Brüder) über die gleiche IP botten, mit der ich normal & regelkonform spiele, dann will ich dafür aber nicht belangt werden.

    Random Forum-Dude: "VOLL mit Botern. GF schafft es nicht nach zu kommen ."
    Ich: "Dafür müsste man es dann aber auch erstmal wollen..."
    "Moderator" : "Verwarnung wegen übler Nachrede | ♥ "


    Metin2 - 98% Anfänger, 1% Neuanfänger


    Du bist Anime-"Fan"? - Dann geh anderen aufn Sack!

  • Also versteh mich nicht falsch sogar wenn man ein 120 main hat der niemals gebottet hat aber ein 35 botter ist der regelmäßig bei events bottet um sich unfair ein vorteil zu verschaffen denke ich auch einfach das sowelche leute auch ihren main verlieren sollten da es A: zur Abschrekung dienen würde weil niemand würde sein main verlieren wollen und B: wenn Leute Die echtgeld handel betreiben mit erbotteten stuff würde man beim 9-12 Depo Verlust Aufgeben weil das eigentliche yang macht ja ein botter mit dem erfarmten stuff und wenn man 9-12 depos verlieren würde würde sogar ein botter kein bock haben immer wieder es zu versuchen bzw yang aufzubauen um es für Echtgeld zu vkn