Wo melde ich Botter?

  • Moin,


    tut mir leid, dass ich dafür einen Thread mache ich habe die SuFu genutzt und im Forum geschaut.. Ich finde den Thread nicht (falls es einen gibt), wo man Botter reporten kann. Wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen kann.


    Lg.

  • Huhu,


    folgende Möglichkeiten gibts zur Auswahl:


    • Mail an Botjagd@metin2.de
    • Mail an einen Teamler des entsprechenden Servers siehe hier
    • ein Ticket an den Support
    • via Forum-PN an einen zuständigen GM des Servers
    • via IRC - Chat
    • InGame an einen GM via PN (wenn einer Online ist)


    Den Thread gibts hier - steht zwar nur für die Botjagd@metin2.de drin, gilt inhaltlich jedoch auch für die restlichen Meldemöglichkeiten.



    LG
    Nidorius

    jse7qw6i.gif

    Nidorius~   SuperGameMaster   ~   Metin2-Logo.png


    Fragen, Probleme, Cheater
    ? Nidoriusmetin2.de

    Cheatermeldungen? botjagdmetin2.de

    Yangkäufer gefunden? yangkaufmetin2.de

    2 Mal editiert, zuletzt von Nidorius ()

  • Moin,


    tut mir leid, dass ich dafür einen Thread mache ich habe die SuFu genutzt und im Forum geschaut.. Ich finde den Thread nicht (falls es einen gibt), wo man Botter reporten kann. Wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen kann.


    Lg.

    Bringt eh nichts.

  • Wäre es nicht besser, wenn es einen Thread geben würde? Dann würden viel mehr Botter gemeldet werden.

  • Wäre es nicht besser, wenn es einen Thread geben würde? Dann würden viel mehr Botter gemeldet werden.

    es gab damals eine art blacklist wo spieler drauf kamen die gebannt wurden. (öffentlich) bis einer rechtlich gegen vor ging, soweit ich weiß.


    anschließend wurde es verboten, ebenso in rufchat spamen spieler XY bottet ist verboten warum?
    rufmord, rufschädigung daher nicht geduldet durch diese begründung wird es niemals eine öffentliche liste geben hierzu.




    bzw, weiß nicht wie die jetztige situation aussieht, zuletzt hab ich jemanden vor 2 jahren gemeldet, dieser wurde mehrfach von mir reportet und erst nach veröffentlichung der emails, IG chat nachichten der gm´s email an den sgm sowie chat nachicht an sgm alles etc. war der char gebannt. (erst nach 6 wochen)


    hab das melden von bots seitdem aufgegeben


    wie gesagt keine ahnung wie die jetztige situation aussieht aber vor 2 jahren katastrophal

  • Moin,


    tut mir leid, dass ich dafür einen Thread mache ich habe die SuFu genutzt und im Forum geschaut.. Ich finde den Thread nicht (falls es einen gibt), wo man Botter reporten kann. Wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen kann.


    Lg.

    Die Möglichkeiten wurden genannt, leider sind die viel zu kompliziert und meist hast du das Gefühl auch, dass die ineffizient sind.
    Es wird seit Jahren darum gemeckert und gebettelt, dass es dafür eine Ingamelösung geben soll, bringt alles nichts.
    GF und GM´s singen im Chor, wir machen alles gut und richtig und Spieler rufen "BUUUHhhh", Botter sind überall.


    Um ein Botter zu melden muss du aus dem Spiel raus, und dann noch Screens oder Videos machen, also kannst du es auch direkt vergessen.

  • Um ein Botter zu melden muss du aus dem Spiel raus, und dann noch Screens oder Videos machen, also kannst du es auch direkt vergessen.

    und davon abgesehen reich mal ein screenshot nach deren regeln ein. inventar öffnen server / channel muss zu lesen sein. letzten 3 zeilen des rufchats, ingame in die chatbox datum und uhrzeit usw.



    letztens erst jemanden versucht zu reporten wo es hart um beleidigungen ging, ende vom lied er kam glimpflich davon da meine screenshots nicht regel konform sind... ehm wie bitte? :D



    sollte mal überarbeitet werden euer support ist echt lachhaft. will nicht wissen was die gf alles durchgehen lassen hat wo die screenshots nicht passend waren. ach und btw, wer kann bitte nachträglich die genannten punkte liefern ? nachträglich keiner :D


    sparen sich eine menge support arbeit dadurch.

  • Um ein Botter zu melden muss du aus dem Spiel raus, und dann noch Screens oder Videos machen, also kannst du es auch direkt vergessen.

    Hey,


    Es reicht vollkommen aus, wenn ihr uns den Spielernamen und den Server mitteilt ;)


    Klar bekomme ich ab und an auch Screens und Videos mitgeschickt, diese öffne ich aus Sicherheitsgründen jedoch nicht.
    Jede Meldung wird von uns gewissenhaft und möglichst zeitnah überprüft - das kann unter Umständen leider auch mal dauern und auch nicht jeder "Botter" ist ein Cheater sondern vlt eben nur ein Spieler mit Autojagd, also habt bitte auch etwas Verständnis wenn die Spieler die ihr meldet nicht immer nach 5 Minuten gebannt sind.


    Vielleicht auch eine kleine Hilfestellung von mir: Ihr könnt von den Cheatern auch Screens machen während ihr spielt, dann müsst ihr nicht dauernd aus dem Spiel raus sondern könnt am Ende des Tages oder der Woche (je nachdem wie ihr da Lust drauf habt :p) den Screenordner durchgehen, die Cjeaternamen rausschreiben und unter o.g. Möglichkeiten melden.
    Wir sind immer für Cheater Meldungen dankbar! :danke:



    Liebe Grüße
    Freluna :keks:

  • Bei allem Respekt,


    Ihr könnt mir noch so viel erzählen, ihr macht etwas gegen Botter, in unseren Augen ist es immer noch zu wenig, und der Weg die Botter zu melden ist absolut spielerunfreundlich.
    Es ist einfach unerwünscht, dass die Botter gemeldet werden.


    Nach über 3 Wochen Metin3 Abstinenz, nach misslungenem Upversuch, habe ich mich letzten Samstag wieder eingeloggt.
    Ich dachte, ich stelle mal ein Shop auf und gehe ein wenig farmen.
    Nach 5 Min auf Pandora auf dem Markt, wurde ich von zwei Spambottern
    angeschrieben und den Chat musste ich ausschalten, wegen Yangverkäufern .
    Da ist mir direkt die Lust auf Metin2 vergangen.


    Ich bin bereit ein-zwei Klicks zu machen, um jemanden zu melden, aber Listen führen und meine wertvolle Zeit dafür opfern, nein. Zu viel vom guten, so viel ist mir Metin2 doch nicht wert.

  • sehe ich genauso. letzendlich wozu gibt es gm´s ? stellt man eine frage, da musst du dich bitte beim support melden.
    für events
    und natürlich bots jagen, aber davon merkt man halt einfach garnichts
    okay hier und da kommen mal neue namen vor aber alleine die yang spamer stehen an den selben stellen wenn man sie nicht findet guckt man halt eben die chats durch



    wieso kann man nicht eben paar burschen einstellen die ausschließlich auf botjagd gehen? jeder server 1-2 personen reicht vollkommen aus die sich drum kümmern das alle weggebannt werden.


    map1/2 an die gemis platzieren und jeden der angelaufen kommt unter die lupe nehmen gibt genug von

  • wieso kann man nicht eben paar burschen einstellen die ausschließlich auf botjagd gehen? jeder server 1-2 personen reicht vollkommen aus die sich drum kümmern das alle weggebannt werden.


    map1/2 an die gemis platzieren und jeden der angelaufen kommt unter die lupe nehmen gibt genug von

    Keine Ahnung was und wie es bei GF zugeht, aber für solche Aufgaben sind ein Paar Praktikanten sehr gut geeignet. Und falls sich die Beschwerden beim Support häufen, dann missbraucht ein oder der anderer Praktikant seine Macht. So kann man sehr gut prüfen, ob jemand für manche Aufgaben geeignet ist.


    Es wurde schon Tausend Mal gesagt, wo der Wille ist, gibt auch ein Weg.


    Es ist nicht ungewöhnlich, dass Neuanfänger bzw. Wiedereinsteiger sehr motiviert sind und glauben etwas bei Metin2 verändert zu können. Spieler, die mehrere Jahre spielen, haben es einfach aufgegeben, der Glaube, dass diesbezüglich sich was ändert ist gestorben.


    @Nidorius
    @Freluna


    Vor 10 Min aufgenommen.
    Dieses Screen soll euren Worten die Glaubwürdigkeit verleihen:



    Ich respektiere was Ihr macht, aber macht euch nicht zu Deppen für die anderen.
    Rede und Antworten sollen die Verantwortlichen stehen, und nicht die Volunteere.

    2 Mal editiert, zuletzt von Helikopter ()

  • so siehts aus, kann echt nicht schwer sein dort leute einzustellen, zur not auch pro bann eine art Provision, vertrauensvolle spieler suchen und pro ordnungsgemäßen bann eine prämie von 10dr oder so, ja 10dr ist nicht viel aber auf die masse an bots gesehen ne ganze menge, und damit das gewisse leute dies nicht ausnutzen indem sie ihre "eigenen" bots für dr bannen einfach jede woche neue leute suchen die auf botjagd gehen, das man sich quasi für den job melden kann und entweder wird man genommen oder eben nicht. falls nicht kanns nächste woche sein oder die woche darauf. ich denke 10dr ist ein netter anstoß dem ein oder anderen nicht casher zb. dd zu finanzieren oder der gleichen. (nur als beispiel)

  • Aloha,


    ich kann die Wut der Spieler vollkommen verstehen - bin ja selbst auch Privat unterwegs.
    Nun werde ich mich hierzu relativ kurz halten, da ich zum einen kein offizielles Statement zu einer mögl. zukünftigen Lösung dieser Problematik bringen kann (kein GF Mitarbeiter) und zum anderen, weil mir die Hetze, die unseren ehrenamtlichen Teamlern derzeit so um die Ohren gehauen wird, stark gegen den Strich geht.
    Es söllte reichen wenn gesagt wird, dass wir ehrenamtlichen Teamler (TGM,GM,SGM,GA,TM) unser Bestmöglichstes tun, um der Botterproblematik entgegen zu stehen.
    Wie jeder aber wissen söllte, tun wir das in unserer Freizeit (Hobby) und das nicht mit acht, sondern nur mit zwei Händen an der Tastatur.
    Wenn man aus einem geordneten Haushalt kommt söllte man wissen, dass vor einem Hobby andere reale Verpflichtungen auf einen zukommen - Beruf, Familie, Privatleben etc.
    Denn wenn das Geld für den Router nicht mehr reicht, sieht der beste GA alt aus.
    Aus diesem Grunde sitzt keiner von uns 24h vor dem PC. Freluna und ich haben gestern während unseres Besuches auf Genesis auch zum wiederholten Male den oben aufgeführten Spammer ausgeschaltet. Jedoch wie man sieht, da ist er wieder, welch Überraschung. Ich teile vollkommen die Meinung der Com in Bezug auf eine Erschwerung der Char/Acc.-Erstellung. Jedoch kann ich es nicht verstehen, wenn jedesmal die ehrenamtlichen Teamler für die Wut und Verzweiflung einzelner Spieler, die es anscheinend nicht besser wissen, herhalten müssen.
    Selbst wenn man "bezahlte" Botterjäger einsetzen würde, wären diese auch keine 24h online. Und dem Wunsch einzelner spaßiger Spieler nachzugehen, getreu dem Motto "Max geb mir Bannrechte und ich mach die alle weg" - na sicher doch.


    Zum Ende möchte ich noch sagen, dass wir diese ehrenamtliche Tätigkeit mit Überzeugung ausführen, auch wenn man derzeit des Öfteren als GM Ziel von Hetze und Flame sowohl Ingame, als auch im Forum wird. Denn wir wissen, dass es auch genug Spieler gibt, die sich sehr über unser ehrenamtliches Engagement freuen und das treibt uns weiter an. Ich hoffe, dass die Userschaft in Zukunft besser unterscheiden kann, für welche Problematiken ein GM tatsächlich etwas kann und für welche eher nicht.


    In diesem Sinne wünsche ich Euch trotz der blöden Botter einen schönen Sonntag !


    Nidorius

    jse7qw6i.gif

    Nidorius~   SuperGameMaster   ~   Metin2-Logo.png


    Fragen, Probleme, Cheater
    ? Nidoriusmetin2.de

    Cheatermeldungen? botjagdmetin2.de

    Yangkäufer gefunden? yangkaufmetin2.de

  • Mit Nidorius schönen Worten schließe ich diesen Thread auch mal.
    Passender könnte ich es nicht ausdrücken. :)


    Ihr stellt euch das alles so easy vor und wisst dabei gar nicht, was für ein Haufen Arbeit hinter jeden einzelnem Botter steckt. Dies ist nicht mal eben nur ein Finger schnipsen. Es muss einiges beachtetet werden. Der Frust ist verständlich, nur leider lasst ihr ihn an der falschen Seite aus. Dieser sollte den hartnäckigen Bottern gelten und nicht den ehrenamtlichen Teamlern dort.
    Es ist Sommer, auch wir wollen nach der Arbeit auch mal an den See fahren oder haben Urlaub. Bitte habt doch dafür Verständnis und werdet nicht immer direkt so böse und unfair. :)


    Dankööö und gute Nacht. \o/


    _ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥_
    Living life, in the night.