• Ideenvorschlag für kommendes Update 19.5:


    Wie bereits einiges, darunter das Auragewand mit Update 19.4 "Himmlische Zeiten" kam, wäre es doch nicht schlecht daraus eine passende Hölle zu kreiren, folgende Changes und Neuerungen wären willkommen:


    Grotte der Verbannung 1&2 : Mindestlevel zum Eintritt auf 70 gesetzt.
    Verwunschener Wald: Mindestlevel zum Eintritt auf 90 gesetzt.



    Tiefen der Hölle: Neue Map mit Zugang zum Dungeon, Mindestlevel zum Eintritt auf 110 gesetzt, Farmalternative zum Verwunschenen Wald für Spieler über Level 110 (Leute die nicht grad Razador und co. machen Schlagen sich genug mit 95ern im Wald rum) Bitte hier Monster vom Typ Untote + Tiere oder Untote + Esoteriker , von Teufeln hatten wir echt schon genug.
    Als Defensive Dunkeldef und herkömmliche Defensivwerte wie Pfeil und Blocken.


    Luzifers Kammer: Dungeon der an Tiefen der Hölle angeschlossen ist, mit mehreren Passagen (5-8), davon auf einer Passage mal ein neuer Schmied (Ich weiß wir hassen Schmiede aber hört erstmal zu :P)
    Höllenschmied: Benötigt keine Uppgegenstände (wie im DT) aber:
    1: entweder er uppt dafür im Effekt eines Magischen Steins, sprich Gegenstände werden nicht zerstört, haben aber die selbe Chance wie eine normale Segi (damit bekommst eh keine High Waffen hoch)
    oder


    2: er uppt mit höherer Wahrscheinlichkeit, wie z.b. eine Drachensegi. Schrottet aber auch bei Fehlschlag
    Die Minibosse überspringen wir fürs erste, kommen wir zum:
    BOSS: Luzifer
    (Droppt Handelbare Gegenstände für das Auragewand, ein neues Pet-Ei, Switcher, High-LvL Uppzeug vom neuen Equip, Fragmente etc.)



    Tempel der Halbgötter/Götter: Neuer Dungeon ab Level 120, Mindestanforderung für den Eintritt ist eine abgeschlossene Luzifers Kammer und gegebenenfalls einen Schlüssel, der dort droppt oder sich dort herstellen lässt. Sehr schwerer Dungeon, aber auch aus gutem Grund. Aber zunächst:


    Bitte hier Monster vom Typ Tiere + Esoteriker oder Esoteriker + Halbmenschen, oder Esoteriker + Zodiak, von Teufeln hatten wir echt schon genug. Defensivwerte unterscheiden sich je nachdem, welchem Gott/Halbgott man entgegentritt.


    Loot betrifft natürlich das neue Equip, aber hier noch etwas neues: Marken der Göttlichkeit
    Marken der Göttlichkeit: Gestatten es einen Gegenstand, der nicht zu den neuen +15 uppbaren gehört, diese über +9 weiter zu uppen, die Anzahl der Marken orientiert sich dabei an dem Levelbereich des Gegenstands.


    Warum?
    1. Bessere Werte im Vergleich zu den Jungheldenwaffen etc.
    2. Yang aus dem Spiel nehmen, das erhöhen über die +9 Grenze kostet eine bestimmte Anzahl an Marken und mehrere Won.
    Man kommt auch mit Low-Equip+9 zurecht, aber Leute die Fun daran haben sich auf 55 zu kloppen oder mit einem Twink noch solo den DT zu machen etc. werden sich darüber freuen.

    ENDBOSS DES DUNGEONS:
    Name könnt ihr euch noch aussuchen, wie wärs mit: "Bewahrerin des Gleichgewichts"
    "Bewahrerin des Gleichgewichts": Im Gegensatz zu den anderen Bossen des Dungeons, bei denen man auf bestimmte Defs anwiesen ist, hat es diese Alte besonders Faustdick hinter den Ohren, In Phasenwechseln ändert sie zufällig ihre Defensiv und Offensivwerte (Rasse und Elementar), spawnt immer wieder Adds und Metinsteine, die ihr bestimmte Werte oder Heilung ermöglichen und macht den Spielern, die nicht schnell genug zum wechseln ihres Equips kommen das Leben zur Hölle.
    Auch wird für sie eine größere Gruppe benötigt, zum Eintritt sollten Mindestens alle 5 Rassen (Ninja, Lykaner, Schamane, Krieger und Sura) anwesend und in der Gruppe sein.


    Drops: Noch mehr Marken der Göttlichkeit als ihre Vorbosse, ein neues Reittier (ähnlich schnell wie das Mammut mit coolen werten), Handelbare Auragewänder, Cor Draconis Mystisch (Schliff bis Legi), Cor Draconis Himmlisch (Rar bis Mythisch), Kyanitwaffen +0 bis +2, Feuerschuhe/Ozeanis +0 bis +2 etc.





    Sonstige Änderungen mit 19.5:



    - CH-Switcher wieder eingeführt
    - Titel (vor dem Namen, zum Beispiel für Event-Leistungen, PvP Leistungen usw)
    Beispiel: Nach Sammeln von 1000 Eiskugeln: "Name - die/der coole (anspielung auf kühl)" etc.
    - aktives Ingame Meldesystem von Bottern (werden eine gewisse Anzahl von Chatnachrichten in kurzer Zeit und über 100 Meldungen aufgenommen, wird der Char aus der Stadtmitte geportet (z.b. Richtung alter Mann)
    - PvP Turnier System (Levelbasierend alle 10 Level im Aufbau, bei 35 startend (z.b. 45-55) bis hoch zu 115-120
    mit aktuellen Gewinnen, Verlierer scheiden aus (Normales Turniersystem)
    - Verkürzungssystem für Bio Quest (Töte 1000 Orks und Baek-Go gibt dir einen Trank das du wieder einen OZ abgeben darfst)
    Vorteil für aktivere Spieler
    - Crafting-Buffs: Neue dropps wie Leder (Tiere), Münzen (Halbmenschen), Seelen (Untote) zum erstellen von Buffs
    Leder = Diebeshandschuh (in Form der 30 Minuten Buff, nicht derjenige der im Inventar ein Slot wegnimmt)
    Kann man auch 60 Minuten machen, erstellen kostet 200+ Leder für 30-60 Minuten
    Münzen = Selbe mit Doppeltem Yangdrop
    Seelen = Selbe mit Dritter Hand (Seelenhand)



  • Zusatz zum Thema Bots: Wer kennt es nicht, man ist paar Sekunden auf Map1 und schon hat man 3-4 Pn's von "Buy Yang bla bla"
    deswegen: Button im Chatfenster einfügen (z.b. neben Senden) -> Spam/Ausblenden/Blockieren -> mit dem sollte man direkt einen davon für sich Stummschalten können. Vor allem da die sich eh immer wieder neu erstellen bin ich mehr für Ausblenden als Blockieren, da blockieren nur die Liste füllt.


    Einmal draufgeklickt auf Ausblenden und die Person kann dich bis zu einem Relogg zwar noch anschreiben, dir wird das aber nicht mehr angezeigt. Kein blinkender Brief, nix. Denn abtippen vom Namen nervt :x

  • Zusatz: Teleportring wieder in Grotte 1 nutzbar machen // Bzw von außerhalb der Grotte mit dem Teleportring nach Grotte 2 Porten können, wenn man einen Blutstein besitzt.


    Teleport zum DT auf Stufe 40 absenken
    Teleport-Mindestlevel von 10+ auf 1 absenken. Wüsste nicht welche Vorteile ein Teleport erst ab lvl 10+ bringt.