Welcher Server ist am wenigsten mit Hacker belastet?

  • Servus zusammen,


    da Rubinum total verseucht ist mit Hackern, wollt ich euch fragen wie das auf den anderen Servern aussieht. Welche Server ist eurer Meinung nach am wenigsten Belastet mit der "ehrlichen Spielerschaft"? Ich hätte bei meinem Neustart in Metin gerne etwas mehr ruhe ohne diese tollen BoB Nutzer... Daher kommt Rubinum nicht mehr in frage. Mir ist auch Bewusst das überall gehackt wird.


    Danke für eure Einschätzungen. Würde mich freuen einen Server zu finden der mir das Spielen angenehmer Gestaltet.

  • Schätze mal Genesis oder Pandora.

    Da würde ich dir prinzipell zustimmen, denke aber einfach dass die Bots auf diesen zwei Servern nicht ganz so auffallen weil sie zum teil mit Thps+9 etc rum rennen.

    Ist ja nicht zu übersehen dass viele Spieler sich von 1-105 lvln ohne am Pc zu hocken und das selbstverständlich OHNE Autojagt sondern mit Makros und BoB.


    Also ich denke dass auf solchen Servern Spieler und Bots nicht mehr so leicht auseinander zu halten sind.

  • Bei eurer Sicherheit zu Genesis würde ich gerne wissen, woher die ganzen Exp Fische am Markt kommen?

    Die Makro Bot Chars wo immer noch in der DC und 95er Map laufen möchte ich auch nicht aufzählen xD

    So wie Leute wie "InfernoXYZ" die komplett mit Bots auf 105 lvln und sich dann mit Runi+9 und Thp+9 equippen und dann so tun als hätte man nie glvlt



    Also ich sehe einfach nur besser ausgerüstetete Bots im High Lvl wo noch VIEL mehr den Markt kaputt machen, grüße


    :kloppe::kloppe::kloppe:

  • Mir ist ja Bewusst das trotzdem der ein oder andere diese dreckigen Fremdprogramme nutzt. Solange der Hauptverursacher nicht mit einem richtigen Anticheat geblockt wird.


    Danke für eure Meinungen. Ich selbst werde es auf Genesis versuchen. :top: