MEHRERE ACCOUNTS LEERGERÄUMT

  • Ganz so zufällig scheint es nicht zu sein. Bei uns wurde ja auch jemand ausgeräumt, welcher zuerst sogar als er On war gekickt wurde, aber auch da schon mit seinen Beiden Chars die das Eq und Alchi hatten, Vk etc. was sonst noch On waren, wurden nicht gekickt. Und auch als dieser Später trotz Sperre durch PW Vergessen leergeräumt war, wurden nur diese beiden Chars angerührt.
    Als könnten die irgendwie einsehen, wo es sich lohnt.

  • Also wir haben Montag den 16,09,2019 es ist 10,43 Uhr ,

    uns wurde gesagt wartet bis morgen , bis welchen morgen den ?

    Es gab immer noch keine Stellungsnahme zu den fällen und was los ist .

    Kommt da noch was ? Oder warten bis morgen ? oder ein anderen Morgen ?

  • Screnns von Alchi machen wo auch euer Char zusehen ist und das Inventar Sowie erkennbarer Servername. Dann sollte es passen.

    Edit: Man kann durch die Bonireihenfolge in der Datenbank sehr genau nachvollziehen wo das EQ teil gelandet ist. Das wäre für den Support viel einfacher gerade bei der masse an Spielern die betroffen sind. Also bitte Scrennshots mit offnem Inventar erkennbarer Servername und Charakter Fenster öffnen. So könnt ihr dann Screnns von Alchi machen und den Bonis davon

    010001000110000101110011 011010010111001101110100 011001010110100101101110 010000100110100101101110110000111010010001110010011000110110111101100100011001010111010001100101011110000111010000101110

  • fein gegoogelt. Und jz heul leise

  • STATEMENT DER GF!!!!


    MaxRojale  Grimnir


    Die leute werden langsam nervös und fühlen sich veräppelt :(

    Die sind gerade im Hintergrund am Arbeiten da bin ich mir sicher. Also bitte Geduldet euch bis das Team etwas näheres dazu weiß.

    Woher ich das weiß? Weil wir in einer Konversation sind im Forum.

    010001000110000101110011 011010010111001101110100 011001010110100101101110 010000100110100101101110110000111010010001110010011000110110111101100100011001010111010001100101011110000111010000101110

  • Ein Datenbankleak oder eine massive Sicherheitslücke im GF-Client, die es erlaubt, sich in bestehende GF-Accounts einzuloggen, liegt nicht vor.


    Sollte das der Fall sein, dann wären alle Metin2 Communities betroffen - dem ist aber nicht so.


    Wenn es tatsächlich so einfach wäre, sich auf einen x-beliebigen Account in Metin2 DE einzuloggen, dann wären mit Sicherheit auch GM-Accounts betroffen, die mit zusätzlichen Rechten ausgestattet sind. Das ist allerdings nicht der Fall.


    Davon abgesehen, sollte man ohnehin in gewissen zeitlichen Intervallen seine Passwörter ändern und auf die Verwendung von Universalpasswörtern verzichten. Deshalb empfehle ich allen Spielern, die das noch nicht getan haben, Passwörter von E-Mail-Adressen und GF-Accounts zu ändern und unterschiedliche Passwörter (!) zu verwenden.

  • ist die ticketzahl denn immernoch nicht erhöht


    :|

  • Ich habe selbst gesehen wie jemand Datenpfade usw. aus dem Client heraus zieht ...
    Wenn ihr versucht das zu vertuschen macht ihr ALLES nur noch schlimmer... vorallem für euch

  • Wenn der Hacker deutscher ist und bisher nur ihm das Leck aufgefallen ist warum sollte es dann auch in anderen Communities diese Beschwerden geben? Warum sollte jemand der sich in der deutschen Spielergemeinde auskennt und auch möglicherweise nur deutsch spricht es auf zB die türkische Community absehen? MaxRojale

  • Wenn das so ist, wie kann es sein, dass fast jeder 3. hier fremde accounts auf seinem GF-Client hat? Dies war auch bei mir der Fall?!!

  • Witz des Tages

    Wann geht endlich Meley wieder ????


    Ich hoffe ich werde den Tag noch erleben wo Glas des Handels wieder in den Item-Shop kommt :whistling:

  • Wenn das so ist, wie kann es sein, dass fast jeder 3. hier fremde accounts auf seinem GF-Client hat? Dies war auch bei mir der Fall?!!

    Hatte ich ebenfalls. Kann auch gerne heute Nachmittag das ganze nochmal machen und Scrennshots an den CoMa Senden.

    Ich habe jedoch nicht ausprobiert ob der Login mit den Accounts funktioniert oder ob das nur ein Anzeige Fehler ist.

    010001000110000101110011 011010010111001101110100 011001010110100101101110 010000100110100101101110110000111010010001110010011000110110111101100100011001010111010001100101011110000111010000101110