was tun wenn ein Ex-Mann das geliehene Won nicht zurückzahlen will?

  • hey,


    ich weiß net weiter.

    vor 3Tage trennte sich mein ig-mann von mir, weil ich neben einen freund stande, der allerdings jemanden hat. er nannte mich darauf hin unloyale bit… , da er aber noch 71 won schulden bei mir hat und ich ihn einen razador lv 87 geliehen habe für seinen ninja damit ihn das lvln leichter fällt, hab ich ihn darauf angesprochen. es kam nur die antwort: für dein unloyales verhalten verlangst du noch etwas von mir *lachsmiley*.

    er behauptet bei mehreren leuten er hat keine schulden mehr an mich, also wird er mich sozusagen abziehen.


    was könnte ich jz machen?

    ♡ Yampsy - Lv120 - Heili - PvM ♡

    :bawesa:



    :auspeitschen: "Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können" :graupirat:

  • :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D


    Wenn, du ihm das Yang von dir aus gegeben hast, kannst du nichts machen. Sollte er jedoch (vielleicht unbefugt?? ;) ) Zugriff auf deinen Account gehabt haben und es sich genommen haben, dann kannst du den Support anschreiben.


    Aber normalerweise hast du da ganz schlechte Karten. Mein Beileid übrigens für die kaputt gegangene Ingame-Beziehung. Da ist für euch Beide sicherlich eine Welt zusammengebrochen.

  • Es gab nie Kontrollen über "Leihgaben" - und der Support hat sich meiner Forenerfahrung nach in sowas noch nie eingemischt. Wer irgendwas abgibt ohne Gegenleistung oder wenigstens Sicherheiten im ebenbürtigen Wert, ist vollständig vom Ehrgefühl und Gutdünken des anderen abhängig, wenn man es zurück haben will.

    Ich würde schon alleine deshalb ausschließlich Dinge verleihen gegen gleichwertigen Pfand, weil man in Verdacht geraten könnte bei Kontrollen, dass da eventuell Euros geflossen sind auf einem unerlaubten Kanal als Gegenleistung. Gab es alles schon.


    71 Won zusammensparen ist eine ganze Menge Arbeit, gerade heute. Es war daher wohl einfach sein Plan, sich das einzuverleiben. So hohe Summen an irgendwen zu verleihen, ist absoluter Wahnsinn... je höher die Summe, desto mehr ist der andere in Versuchung.

    Es gibt nicht allzu viele Leute, denen Ehre und Fairness ein so hohes Gut sind, dass sie das von vornherein ausschließen. Das gilt für absolut jedes Spiel.

  • Das beste Beispiel - wenn aus Metin2 das reale Leben wird. :)

    Du hast Pixel verliehen - und willst sie nun zurück. Kappa


    Ob Won oder EQ - im Endeffekt gehört sowieso alles der GF (geistiges Eigentum)


    Also schwamm drüber, scheiss auf den Typen- und guck nach vorn !

    Aus Fehlern lernt man ja bekannterweise, deswegen wird dir das in Zukunft bestimmt nicht noch einmal passieren.


    Account-Sharing wenn er z.b Zugriff auf dein Account hatte - wäre sowieso ein Verstoß gegen die AGB´s.

    Damals wären beide gebannt worden.


    #Golddigger

  • Es gab nie Kontrollen über "Leihgaben" - und der Support hat sich meiner Forenerfahrung nach in sowas noch nie eingemischt. Wer irgendwas abgibt ohne Gegenleistung oder wenigstens Sicherheiten im ebenbürtigen Wert, ist vollständig vom Ehrgefühl und Gutdünken des anderen abhängig, wenn man es zurück haben will.

    Ich würde schon alleine deshalb ausschließlich Dinge verleihen gegen gleichwertigen Pfand, weil man in Verdacht geraten könnte bei Kontrollen, dass da eventuell Euros geflossen sind auf einem unerlaubten Kanal als Gegenleistung. Gab es alles schon.


    71 Won zusammensparen ist eine ganze Menge Arbeit, gerade heute. Es war daher wohl einfach sein Plan, sich das einzuverleiben. So hohe Summen an irgendwen zu verleihen, ist absoluter Wahnsinn... je höher die Summe, desto mehr ist der andere in Versuchung.

    Es gibt nicht allzu viele Leute, denen Ehre und Fairness ein so hohes Gut sind, dass sie das von vornherein ausschließen. Das gilt für absolut jedes Spiel.

    ja es war viel zeit das zusammen zufarmen. es war anfang net sein plan, er hat einen teil abbezahlt, nur jz nach der Trennung will er die 71 won nicht mehr zahlen. grund:

    für dein unloyales verhalten verlangst du noch etwas von mir *lachsmiley*.

    ♡ Yampsy - Lv120 - Heili - PvM ♡

    :bawesa:



    :auspeitschen: "Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können" :graupirat:

  • weil du ingame neben einen anderen typen standest? :sleeping:


    der brauchte nur n grund um dich abzuziehen


    an deiner stelle würde ich nochmal ein gespräch suchen..


    wenn das jemand mit mir machen würde, würde ich alles tun, um dieser person zu schaden - ingame natürlich (meine meinung :whistling:).

  • egtl will ich niemanden schaden, ich mag nur mein zeug zurück, und reden is sehr schwer.....

    ♡ Yampsy - Lv120 - Heili - PvM ♡

    :bawesa:



    :auspeitschen: "Manche Leute drücken nur ein Auge zu, damit sie besser zielen können" :graupirat:

  • Es gab nie Kontrollen über "Leihgaben" - und der Support hat sich meiner Forenerfahrung nach in sowas noch nie eingemischt. Wer irgendwas abgibt ohne Gegenleistung oder wenigstens Sicherheiten im ebenbürtigen Wert, ist vollständig vom Ehrgefühl und Gutdünken des anderen abhängig, wenn man es zurück haben will.

    Das ist doch aber im richtigen Leben genauso

  • Da scheint wohl sein Ego komplett kaputt gegangen zu sein. War wohl mehr im Spiel als ein bisschen zusammen farmen dies das.

    Würde nichts machen und einfach normal weiterspielen.

    100% wird er sich bei dir melden und sich bei dir Entschuldigen und dann bekommst du dein won wohl auch zurück, danach würd ich allerdings den Kontakt mit ihm abbrechen.