Gewöhnliches Auragewand

  • Warum will eigentlich Jeder dieses Auragewand? Wenn es sowieso schwer zu uppen ist - wieso nicht einfach ignorieren ?

    Und aus diesen Gründen übertreibt die Gameforge es mit Lootboxen, Glucksräder solange es noch gesetzlich geht.

    Aus diesen Gründen wird sowas zum Normalen Angebot im Is.


    Ich persönlich spiele lieber ohne Auragewand anstatt der Gier der GF nachzu geben :)

  • Hab Endlich das Auragewand bekommen. Habe gerade ein 200er Stack eisrune zum verbessern raufgezogen und nur 15% verbessert also immernoxh Stufe 1. Stack ist weg..ist das Normal? Sehr fragwürdig das Spiel :nut:

  • Hab Endlich das Auragewand bekommen. Habe gerade ein 200er Stack eisrune zum verbessern raufgezogen und nur 15% verbessert also immernoxh Stufe 1. Stack ist weg..ist das Normal? Sehr fragwürdig das Spiel :nut:

    Ja ist normal. Sollten dann aber 20% sein.

    Auragewänder kann man nicht vernünftig uppen. Würden Eisrunen 1% pro geben, wären durch normales Farmen einige Levelupps pro Jahr möglich. Würde zwar immernoch etliche Jahre dauern, bis man mal ein Band auf Level 200-250 hat, es wäre aber zumindest möglich. Mit meinem Fortschritt schaffe ich vielleicht 1 Levelup pro Jahr. Dauert also nurnoch ca. 3 Generationen, dann hab ich mein Band auf Level 250.


    Kein Scherz jetzt. Selbst die deutlich verbesserte Dropprate der Eisrunen ist leider nur reiner Placebo-Effekt. Man denkt zwar, man bekäme jetzt echt viele, in Wirklichkeit sind das aber nur Tropfen aus einer Pipette in ein Schwimmbecken.

    Ich rechne des mal vor: Im Schnitt bekommt man pro Stunde farmen etwa 2-6 Eisrunen. (Wenn man viele Mobs haut) Gehen wir jetzt von einem mega Farmspot aus (z.B. Sd3), dann sagen wir es sind dauerhaft mit Tapfi ziehen 10 pro Stunde im Schnitt drin. Dann braucht man "nur" 25.000 Stunden permanentes Farmen, um sein Gewand auf Maxlevel zu haben. Das sind 3 Jahre durchgängies zocken und hardcorefarmen ohne Schlaf und ohne Pause an der besten Farmstelle. Ist man "normal" farmen, sind das eher 15 Jahre Permafarmen.

    Viel Spaß.

  • Okay, das hätte ich selbst nicht gedacht. Naja so ist halt Metin, nichts in diesem Spiel ergibt Sinn. Man gibt so viel Geld für nichts aus^^

    Danke für deine Hilfreiche und Ausfürliche Antwort :D

  • Okay, das hätte ich selbst nicht gedacht. Naja so ist halt Metin, nichts in diesem Spiel ergibt Sinn. Man gibt so viel Geld für nichts aus^^

    Danke für deine Hilfreiche und Ausfürliche Antwort :D

    Also wer sich den Quatsch mit den Eisrunen ausgedacht hat gehört wirklich gefeuert. Ich habe 350 Eisrunen der Aura (und oh he, das dauert die zu farmen) aufs Gewand geschmissen und bin bei 43% Exp bis Lvl 2.. :D

  • Also wer sich den Quatsch mit den Eisrunen ausgedacht hat gehört wirklich gefeuert. Ich habe 350 Eisrunen der Aura (und oh he, das dauert die zu farmen) aufs Gewand geschmissen und bin bei 43% Exp bis Lvl 2.. :D

    na wer hat sich das wohl ausgedacht? Natürlich die Gameforge😅 Ich weiß ja nicht was die den ganzen Tag in ihren Büros Treiben, aber mit Sicherheit nichts gescheites wie man merkt 😅

  • . Dann braucht man "nur" 25.000 Stunden permanentes Farmen, um sein Gewand auf Maxlevel zu haben. Das sind 3 Jahre durchgängies zocken und hardcorefarmen ohne Schlaf und ohne Pause an der besten Farmstelle. Ist man "normal" farmen, sind das eher 15 Jahre Permafarmen.

    Viel Spaß.

    Dann wirst du dich sicher freuen wenn ich dir jetzt das sage


    Das Auragewand braucht bis 5% aufnahmegrad 1.000 Eisrunen pro stufe.

    Ab dann kostet es 2.000 Eisrunen pro Stufe bis 10%

    dann 4.000 bis 15%

    8.000 bis 20%

    Und um das Maß Vollständig zu Sprengen, kostet es 16.000 Eisrunen PRO 0,1% Sprung bis es 25% hat


    und um das mal in Won zu rechnen, der 25erstapel Feuerrunen(10) kostet zb auf Genesis 3-4 won. Will man nur mit den Dingern sein gewand Uppen braucht man 60.000 Won pi mal daumen (SECHZIGTAUSEND WON) Für das Won rüste ich mir lieber 10 Chars mit perfekter Mythischer exze Alchemie aus.


    Ein Kurzer Schwung an MaxRojale ,ich bin mir ziemlich sicher das der zuständige Ching Chong bei Webzen da eine 0 zuviel bei der Menge der Auragewand verbesserungs Materialien eingegeben hat, Bitte Setz das auf deine To-do Liste für den Nächsten Zettel nach Korea.

    "Du nennst dich zwar Comedian, doch weiß ich nie wann du scherzt" -Adrian Veid
    OH SHIT, ER HAT EINEN YOUTUBE KANAL!!! SCHNELL: DISLIKED IHN SCHNELL HIER

  • Ich finde, dass man solche Items seitens Gameforge nicht an jeden verschenken sollte. Es soll auch Equipment geben, was besonders ist. 60000 Won klingt zwar viel, aber wenn man so ein schmuckes Gewand auf der Maximalstufe haben will, sollte man da auch einiges an Arbeit reinstecken müssen. Und viele sind mit ihrer Alchemie und ihrem Equipment soweit fertig, dass man sein neu erfarmtes Won auch mal komplett in solche neuen Equipmentteile stecken kann. Da finde ich z.B. Talis und das Auragewand einfach super gelöst. Man hat von Anfang an schon einen Vorteil damit - aber desto mehr Fleiß man reinsteckt - umso besser wird das Ganze dann - und dann freut man sich umso mehr, wenn das Gewand dann auf der Maximalstufe ist. Bei der Inflation usw. , dann noch etwas Uppglück dazu und man kriegt einfach ein klasse Produkt dafür :bewerten:

  • Die Alchi vieler User hier ist bereits mehrere Tausend Won Wert (ACC Übergreiffend) zum Vergleich, dennoch sind sagen wir 60k won deutlich zu viel.. 10-15000 Won hätten auch gereicht. Mal schauen was noch kommt und nicht gleich als schlecht abhaken. An den Runen etc. wird sicherlich noch was geändert werden

  • Ohne Worte, echt. Ohne Worte.


    Dann ist meine Rechnung hinfällig. Moment.

    So mal Rechnung verbessert.

    ich z.B. Talis und das Auragewand einfach super gelöst. Man hat von Anfang an schon einen Vorteil damit - aber desto mehr Fleiß man reinsteckt - umso besser wird das Ganze dann - und dann freut man sich umso mehr, wenn das Gewand dann auf der Maximalstufe ist. Bei der Inflation usw. , dann noch etwas Uppglück dazu und man kriegt einfach ein klasse Produkt dafür :bewerten:

    Ja echt super gelöst. Habs dir mal vorgerechnet. Haste die nächsten 90 Jahre schon was vor? Kannst dich da ohne Schlafenspause ins Sd3 stellen und Tapfis ziehen. Als Belohnung erwartet dich ein Item mit ca. 30 Verteidigung, AGO und 2% Widerstand gegen Fertigkeitsschaden. :bewerten:


    Am witzigsten fand ich ja, dass das die Zahlen bei verbesserter Dropprate sind. Früher, als man ca. eine Eisrune pro Monat gedroppt hat, wäre das viel interessanter geworden. Das wären dann 88,5 Jahre x 2 x 24 x 30 (Umrechnung in eine Rune pro Monat von 2 pro Stunde) = 127.440 Jahre :lol::lol: Wenn die Menschheit so weitermacht, ist die bis dahin sogar ausgestorben. Dann wäre der letzte Mensch verschwunden und immernoch kein Auragewand Level 250 vorhanden

    My Name is Jeff 8|

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von DonBastiano ()

  • ganz ehrlich das wäre irgendwie besser..noch 5 tage im rad aber nützt nichts :rofl:

  • Ist zwar nur ne Vermutung aber vielleicht kommen noch mal bessere Runen die mehr Exp geben.

    Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es ja nur Feuer/Eisrune.

    Gut möglich das später noch mal Erd/Dunkelheit/Blitz/Windrunen der Aura hinzugefügt werden die auf die Exp bezogen in dem gleichen Verhältnis stehen wie die Eis-zur Feuerrune aber wie man es sich schon denken kann vermutlich nur über den Is erhältlich sind.


    Die sind ja auch nicht ganz blöd wenn sie die besten Runen gleich von Anfang an einfügen würden die anderen deutlich an Reiz verlieren wobei es hier halt einfach völlig übertrieben ist da man aktuell das Auragewand nicht mal ansatzweise sinnvoll hoch lvln kann.

    Kann mir halt kaum vorstellen das es so wie es jetzt ist bleiben wird.

    Sonst hätten sie sich die Möglichkeit des Auragewand hochzulvln auch direkt sparen können.

  • Ob es jetzt das Verlangen nach Gewinn oder pure Unintelligenz ist - schwer zu sagen bei der Gameforge - beide Eigenschaften sind bis zum Maximum vorhanden. Aus diesem Grund sind auch alle weiteren Updates ziemlich riskant. Entweder man hofft darauf , dass alles so bleibt und es einfach nur ''unglückliches Denken'' war, haut also sein Won seit Updateanfang direkt ins neue Item. Oder ignoriert man die neuen Updates erstmal 1-2 Jahre und hofft, dass (wie so oft) neue Itemshop Items (-> Verlangen nach Gewinn) den Härtegrad des Updates zunichtemacht. Das Warten kann zudem noch Sinn machen, da die Gameforge sich auch gerne einmal paar Scherze erlaubt. 20%-25%Band - Legi-Myth Alchemie etc.

    Jedoch weiß auch natürlich keiner, ob die Gameforge/Webzen jemals bei z.B. dem Auragewand noch etwas ändern, oder einfach sehr viel Vertrauen in die klugen Entwicklerköpfe haben, und dann statt dem ''Balancen'' der neuen Items, einfach weitere neue Items mit fraglichen Uppchancen etc. entwickelt.