Offenes Wort eines BOTTERS

  • Man sieht in den letzten Monaten viele dieser "TUT WAS GEGEN DIE BOTTER - Threads"


    Hier mal ein Wort von der "Botterpartei".

    (Ich möchte hiermit die Sicht eines Bottenden Spielers schildern, der Beitrag soll niemanden dazu ermutigen zu Botten)


    Es ist gar nicht so, dass wir komplett straffrei davon kommen, ja auch wir bekommen sperren. UND ZWAR VIELE

    Gerade gestern hat es 30 Chars bei mir erwischt. Bei einigen freunden sind es Teilweise 150 - 200 Chars die Woche.


    Jedoch ist es so, sobald eine Pc-Reihe (6 - 30 Chars) eine Sperre bekommen, steht die neue Char - Reihe bereit.

    Dies ist ein voll automatischer Prozess von Account, bis zur Char Erstellung und der Positionierung auf der Map1 / Map2 / SD / RW / ´GROTTE.

    Somit interessiert es Leute wie uns nicht, ob wir nun 1 oder 30 Sperren erhalten.


    Nun hier einige Denkansetze:


    Warum Spielen Leute wie ich Unfair?

    Ganz einfach, weil wir mit der Preispolitik von der Gameforge nicht einverstanden sind und trotzdem im Spiel mit unseren Main Acc vorran kommen wollen.

    Ich zähle zwar nicht dazu, aber viele Botter farmen auch nur um das Yang in Echtgeld umzutauschen.


    Lösungsansatz:

    Um Leute wie mich und viele andere in diesem Spiel zu resozialisieren und Fair / AGB - Konform zu spielen, benötigt es einen Cheat Schutz, der schon

    Serverside erkennt ob jemand was an hat oder nicht und diese Person innerhalb von 10 Minuten entfernt (Automatische Sperre)


    ES BRINGT NICHTS wenn ihr unsere Accounts wegsperrt, denn nach einer Sperre erstellen sich selbstständig neue Accounts, die Maps fluten.

    Deshalb kann ich die aktuelle Frustration im Team verstehen, denn auch die GM´s wissen,

    dass wir "die Botter" unsere Bots meist über Proxys (FremdIP) laufen lassen und man an unsere Mains nicht ran kommt.


    Ich hoffe ich konnte einigen erklären, denn man hört nur immer eine Seite (Community die sich beschwert) und man schaut nicht was die andere Seite (die Botter) zu sagen haben.


    Gerne dürfen weitere Lösungsansätze diskutiert werden, aber das GM - Team für die Bot-Situation verantwortlich zu machen IST EIN FALSCHER ANSATZ.

    Denn wie bereits erwähnt, die GM´s geben sich VIEL MÜHE um die Server sauber zu halten,

    aber gegen einen automatischen - Prozess der in kraft tritt kommt kein GM an.


    Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick auf die andere Seite geben, es benötigt einen CHEAT - SCHUTZ


    Liebe Grüsse,

    Der Herr der 150 Bots verwaltet.


  • Absolute Frechheit sowas. Das Menschen mit solch einer primitiven Denkweise überhaupt noch existieren. Wenn ich mit der Preispolitik von ALDI nicht zufrieden bin, dann klau ich mir das Zeug ab sofort einfach. Immer wieder schön anzusehen, wie manch ein Hirn den Evolutionslauf ab Homo Erectus nicht mehr mitgemacht hat.


    MaxRojale kopier dir doch mal den Text und schliess den Thread wieder.


    So eine Scheisse hat in nem Forum nix zu suchen.

  • Guten Morgen.

    Wir nehmen jetzt mal an, dass dein Post kein Sarkasmus ist.


    Also erstmal kann die Gf nichts für deine Inkompetenz.

    Das du mit deinem Charackter nicht weiter kommst ist nicht unsere Schuld, nicht die Schuld der Gf/Webzen.

    DU bist das Problem.


    Ihr seid der Grund warum wir viele Spieler verlieten, Ihr seit der Grund warum es unerfahrenen Low Lvlern schwer fällt ins Spiel zu kommen.

    Ihr seid der Grund warum es dauernd Stress im Forum gibt, aber Hauptsache der eigene Main kommt weiter.


    Ihr überfallt ja auch keine Bank wenn Ihr zu wenig Geld habt ?

    Ihr sucht nen neuen Job, Bildet euch weiter oder Arbeitet euch hoch.


    Ich lese nur eine versuchte Rechtfertigung vom Egoistischen Abschaum der hier nichts zu suchen hat.

    2 Mal editiert, zuletzt von Blay ()

  • Lächerlich der Post.

    Heul ned rum wenn du es dir nicht leisten kannst schnell vorran zu kommen oder halt keine lust hast langsam vorran zu kommen.

    vpd

  • Absolut einer der dreisten Beiträge seit langem!

    Wenn du kein Progress innerhalb des Spieles hast, nicht mit der Preispolitik der Gf einverstanden bist sind das Punkte die ich irgendwo sogar nachvollziehen kann!

    Dennoch botte ich nicht und habe an dem Spiel Spaß, langsamen Progress erleben und nicht viel zahlen müssen. Dann kannste sagen ich bin mit der Preispolitik nicht einverstanden und rumheulen, aber so bist du der schlimmste von allen im ganzen Spiel Metin2!


    Drecks Botter, hoffe, dass es irgendwann deinem Main mal an den Kragen gehen sollte.

    Nur damit diese Frechheit Karma erhält :thumbsup:

    10€ ins Rad der Aura oder ins Valentinsrand? = Nix und wieder nichts


    10€ auf Schwarz oder Rot = Vielleicht doppelt so viel Geld, oder halt auch nichts!


    Was ist sinnvoller von beidem?

    Überlege und entscheide klug! :thumbsup:

  • So etwas dreistes hab ich echt noch nie erlebt.

    Weil du es nicht schaffst auf ehrlichem weg vorran zu kommen musst du allen anderen

    das Spiel kaputt machen? Ihr Botter trefft nicht die GF mit so einem Verhalten....Ihr trefft uns anderen Spieler.

    Ich wette du hättest es sogar auf einem P-S... nötig zu botten. Erbärmlich sowas. :cursing::cursing:

    Wenn dir die Politik des Games nicht passt, geh ein anderes spielen.

  • an lächerlichkeit nicht zu übertreffen

    gw du zeigst hier jedem wie unfähig du eigentlich bist..

    sowas zeugt von starker charakterschwäche

    ¯\_()_/¯


    DREH AM BONUSRAD!
    WAS SONST?
    #LÄCHERLICH

  • Sorry aber du bist halt menschlicher Schmutz.

    Genau so denken auch Verbrecher, "warum sollte ich arbeiten wenn ich auch klauen kann"?

  • Ihr botter seit reiner abschaum geh arbeiten du staatsschmarotzer wenn du es dir mit deinem hartz 4 regelsatz nicht leisten kannst den IS zu benutzen .

  • Ich denke, was ihr in eurer berechtigten Kritik an diesem Post vergesst ist folgendes. Er schildert uns das sein Verhalten für Ihn keine Konsequenzen hat. Ergo, wenn ich Straffrei und ohne große Aufwand eine Bank überfallen kann & anschließend Millionen auf dem Konto hab, ist meine Hemmschwelle deutlich niedriger. Das gleiche gilt für den Aldi Diebstahl usw. .

  • ES BRINGT NICHTS wenn ihr unsere Accounts wegsperrt, denn nach einer Sperre erstellen sich selbstständig neue Accounts, die Maps fluten.

    Deshalb kann ich die aktuelle Frustration im Team verstehen, denn auch die GM´s wissen,

    dass wir "die Botter" unsere Bots meist über Proxys (FremdIP) laufen lassen und man an unsere Mains nicht ran kommt.


    Ich hoffe ich konnte einigen erklären, denn man hört nur immer eine Seite (Community die sich beschwert) und man schaut nicht was die andere Seite (die Botter) zu sagen haben.


    Gerne dürfen weitere Lösungsansätze diskutiert werden, aber das GM - Team für die Bot-Situation verantwortlich zu machen IST EIN FALSCHER ANSATZ.

    Dass die Waffen relativ stumpf sind, ist mir längst klar. "Junghelden-Waffen" haben euch Vieles erleichtert, mehr echte Spieler binden sie hingegen offensichtlich nicht. Ziel verfehlt, Junghelden-Waffen wieder abschaffen wäre eine sinnvolle Reaktion. Dann seid ihr wieder mindestens 4Mal langsamer.


    Ich hoffe mal, dass Bans inzwischen IP-weit greifen. Diskussionen um ungerechtfertigte würde ich später mit denen klären, die sich "versehentlich" im selben Netzwerk befanden.


    Und da ihr inzwischen auch Botter-Gilden generiert, würde ich euch auch das um die Ohren hauen: Dem SGM in einer Liste clientintern aufrufbar übergeben mit sämtlichen Mitgliedern einer Gilde. Klingen die nach "gibberish"... Ban aller dieser Chars mit einem einzigen Klick - IP und Email-Reg wurst.

    Achja... und spielintern würde ich euch zusätzlich noch dazu zwingen, Gilden gründen zu müssen mit euren Bots: Die Annahme der täglichen Alchemie-Quest an die Mitgliedschaft in einer Gilde mit mindestens 8 Spielern knüpfen.

    Die Spielerschaft ist mit Sicherheit sozial genug, dass dies auch für echte neue Spieler kein besonderes Hindernis darstellt. Aber Botter fischt man dann mit einem Netz statt mit einer Angel.


    Dass hier technische Mittel fehlen und GMs dafür nichts können... logisch.

    2 Mal editiert, zuletzt von WunRo ()

  • Ich hoffe mal, dass Bans inzwischen IP-weit greifen.

    In seinem Text schreibt er, dass sie Proxy’s nutzen. Soweit ich die aus der IT kenne sind das IPs ,die man teilweise im Hunderter pack für sehr wenig Geld mieten kann. Vermutlich können diese Botter dann jedem Bot eine einzigartige IP zuweisen. Ergo IP Bans sind sinnlos.

  • IP Bans bringen nur wenig, manche private Proxy hoster lassen es zu, dass du dir neue IPs zuweisen lässt.


    Chars bannen nur weil sie nach "gibberish" klingen ist auch keine Lösung, da dies wieder alles manuell gesteuert werden müsste. Und 8 Chars in eine Gilde zu bekommen ist außerdem nicht wirklich schwer, bei den unmengen an Bottern auf den Servern.


    Es gibt mMn nur die Lösung eines richtigen Hackshields, alles andre ist ein Tropfen auf den heißen Stein.

  • ach Hackshield, scheinbar ist Metin2 so lächerlich veraltet das jede einzelne Codezeile - siehe P-Server - im Netz frei zugänglich ist. Ich bezweifle das man ein Hackshield schreiben kann, was jede verdammte Lücke schließen kann. Ich verstehe nicht wieso nicht mit den Logs gearbeitet wird. Es gibt nen Handelslog, einen Itemlog und was weiß ich. Darin müsste jede einzelne Geldbewegung bis ins letzte Detail nachvollziehbar sein und damit auch der Main erwischt werden. Egal wie er es versucht zu verschleiern, die Logs zeigen seinen Main auf mit entsprechendem Aufwand. Schlagt der Schlange den Kopf ab, sie wird sich winden, aber sterben !

  • IP Bans bringen nur wenig, manche private Proxy hoster lassen es zu, dass du dir neue IPs zuweisen lässt.

    Manche vielleicht. Ich glaube aber nicht, dass das keine schärfere Waffe ergibt als nur einzeln zu sperren.


    Chars bannen nur weil sie nach "gibberish" klingen ist auch keine Lösung, da dies wieder alles manuell gesteuert werden müsste. Und 8 Chars in eine Gilde zu bekommen ist außerdem nicht wirklich schwer, bei den unmengen an Bottern auf den Servern.

    Nicht nur, weil sie nach "gibberish" klingen. Sondern weil sie zusätzlich in einer Gilde mit einem Botter sind UND nach dem üblichen "gibberish" klingen oder einfach nur denselben Namen tragen mit fortlaufender Nummer. Wenn da mal einer ungerechtfertigt gesperrt würde, meldet der sich schon. Und der SGM muss auch nicht die gesamte Gilde sperren, er kann auch einzelne Chars ausklammern.

    Ansonsten ist diese Praxis durch AGB und Spielregeln gedeckt. Wer sich in eine Gilde begibt mit überwiegend Bottern, profitiert hiervon bzw. kooperiert mit diesen. Meldet sich dann ein "echter" Spieler, der da ungefragt eingeladen wurde und reingeraten ist, ist man kulant oder auch nicht.


    Es gibt mMn nur die Lösung eines richtigen Hackshields

    Ein "Hackshield" ist technisch noch nirgends so umgesetzt worden, dass es sicher und gründlich funktioniert. Eine Botter-Truppe, die sich auf Gegenmaßnahmen spezialisiert, wird immer nur kurzzeitig beschäftigt. Die "CheatEngine" gibt's noch, wird aber erfolgreich bekämpft - weil die eben nicht spezialisiert sind auf M2. Die technisch sinnvollste Lösung wäre immer noch automatisierte Verhaltensanalysen und Recording der Aktivitäten zur automatischen Sammlung von Sperrgründen. Nachdem ein SGM oder GM einen Char zur Prüfung in eine Liste einträgt.

    Aber das ist so aufwändig, dass dieser Aufwand nicht mehr finanziert werden wird. Vorgeschlagene manuelle Möglichkeiten der SGMs/GMs erweitern ist aber realistisch umsetzbar.

    3 Mal editiert, zuletzt von WunRo ()