Abblocken unwichtig geworden?

  • Hey,


    ich habe länger nicht gespielt und wundere mich, warum das Abblocken-EQ so wertlos geworden ist.


    Ich (KK lvl 92) bin noch ausgerüstet mit Quilin und Fuma, weil es jahrelang hieß "Abblocken ist das wichtigste", nun bauen alle auf Feuerschuhe und diesen DMG-Helm um. Kann ein Körperkrieger wirklich so entspannt das Abblocken weglassen?


    Ich habe ein bisschen Sorge, dass ich dann in G2 und der Farmmap extrem kassiere..


    lg

    Metin 2 endete am 25.03.2014


    Trotz aller Umstände -> Neustart auf Deimos !! ;)

  • Mittlerweile reicht es komplett aus, die jeweilige Elementardeff zu besitzen.


    In der Grotte bekommst du mit 80-90% Blitzwiderstand schon garkeinen Schaden mehr.


    Allerdings gewinnen Feuerschuhe eher beim Farmen (Bosse/Metins) mehr an Bedeutung, da dort der DMG meist der Knackpunkt ist (vor Allem beim Bosse farmen).


    Gleiches gilt für die 95er Mal (Wald).

    Da kannst du theoretisch, genau wie in der Grotte, auf Elementardeff und etwas Teufel setzen und der DMG der Monster geht gegen 0.

    Da reicht beispielsweise sogar eine 34er Rüssi mit 15% Deff (rest Craps).


    Im gleichen Zug haben fürs Leveln auch die TP-Boni an Bedeutung verloren, da kein Dmg, keine TP nötig.

  • irgendwie traurig

  • Ja das macht es halt relativ unspannend und ermöglicht es im gleichen Zug, Autojagd wesentlich effektiver nutzen zu können.


    Ob das positiv oder negativ ist, kann ja jeder für sich entscheiden, aber ja, finde es auch irgendwo dumm, dass der Fokus auf einem speziellen Bonus liegt, der den DMG der Monster auf 1 reduzieren kann..

  • Ablocken ist weiterhin ein äußerst überragender und wichtiger Boni.

    Zodiak,Erweckungs Runs, 95ger usw.


    Man kann mittlerweile viel mit Elemtardeff deffen, allerdings nicht alles.


    Der Grund warum viele auf Dmg Eq gehen ist simpel.

    Je mehr dmg desto mehr Tp Absorb.

    Je mehr Dmg desto mehr Profit.

    Schlecht ist das Zeug keinesfalls, nur die Anwendungen sind jetzt anders.

  • du kannst abblocken pvp nutzen gegen kks-also unwichtig ist es alle mal nicht! wie blay schon gesagt hat. pvm nützlich nach wie vor. Wenn du qilins, 60er helme und hindernis als fk bei deinem pet hast bist du gut gg kks gewappnet, also dieser boni gilt es nicht zu unterschätzen!

  • Alles richtig, aber Abblocken auf 95er?

    Nehme an du meinst den Wald damit?

    Also als KK kann ich dort komplett auf Abblocke verzichten, da die Mops eh 1 Dmg machen.

  • Alles richtig, aber Abblocken auf 95er?

    Nehme an du meinst den Wald damit?

    Also als KK kann ich dort komplett auf Abblocke verzichten, da die Mops eh 1 Dmg machen.

    1 Dmg * 1241241244 bei zig Monstern, da lohnt selbst dort noch Abblocken, wenn dann öfters eben Miss dazwischen ist. Rentiert sich überall Abblocken nach wie vor.

  • Es ist eben so wie Blay sagte.


    Aber 15 Blocken(Schild) + im Blocken Onyx reicht eig dick aus. Mehr habe ich auch nicht. Würde im Zeitriss / Zodiak auch auf mehr Tp Absorb + Elementadef setzen. Ist aber Geschmackssache.

  • Alles richtig, aber Abblocken auf 95er?

    Nehme an du meinst den Wald damit?

    Also als KK kann ich dort komplett auf Abblocke verzichten, da die Mops eh 1 Dmg machen.

    Ja weil du viel Wind hast :)

    Gibt aber einige die das nicht haben und da lohnt das durchaus :)

  • Das stimmt, kommt drauf an wie man seine Frage genau interpretiert, aber grundsätzlich kann man ja sagen, dass man Abnlocken garnicht braucht (wenn fie Voraussetzungen stimmen).


    Aber ja, logisch, solant es Nahkämpfer gibt, ist abblocken auch nicht nutzlos und hilft nach wie vor.

  • Das stimmt, kommt drauf an wie man seine Frage genau interpretiert, aber grundsätzlich kann man ja sagen, dass man Abnlocken garnicht braucht (wenn fie Voraussetzungen stimmen).


    Aber ja, logisch, solant es Nahkämpfer gibt, ist abblocken auch nicht nutzlos und hilft nach wie vor.

    Man kann zum Beispiel auch ohne Elemtardef def spielen, wenn man weiß welches Eq benötigt wird.

    Das hab ich zum Beispiel.

    Ich wollte mich nich abhängig von Silberhalsketten und Co machen.

    Das Altbewerte, Tp Absorb, Abb, Krit, Db usw. Ganz mach Omas Geschmack 😁


    Und was ganz wichtig ist, grade für Leute im Aufbau, dass wissen um das richtige Eq bei der jeweiligen Situation einzusetzen 😁

    Aber das macht Erfahrung und Übung aus :)


    Danke Leute!!

    Finde es auch echt traurig, aber naja man muss sich ja anpassen.

    Lass den Kopf nich hängen.

    Solltest du auf Pandora spielen schreib mir eine Pn :)

    Vielleicht kann ich dir etwas helfen.

  • Stimmt auch, der bequemere und vor allem günstigere Weg ist mit einfacher Elementardeff.

    Der Kostenpunkt bei high Tp-Abso, Db, Krit und Abblocken-Eq in einem Set ist dann doch um einiges höher.


    Ich persönlich präferiere meine Deff fürs leveln, die Mops fallen eh mit 3 Schlägen un (im Wald), abgesehen vom Vernichter.


    Widerspreche dir auch in keinem Punkt, es ist nur “leider” Fakt, dass reine Elementardeff weitestgehend ausreicht um den DMG auf nahezu 1 zu reduzieren.

  • Widerspreche dir auch in keinem Punkt, es ist nur “leider” Fakt, dass reine Elementardeff weitestgehend ausreicht um den DMG auf nahezu 1 zu reduzieren.

    Absolut richtig.

    Sehe das auch so das Elementardef viel zu stark ist.

    Ich würde mir gern einen Nerf um 30-40% wünschen.

    So das die anderen Elemente auf höhe vom Eis oder Erde Wären.


    Einzige Ausnahmen bilden Zodiaks /vorallem Eis und Erde, und Erweckung.

    Da skalliert Elementardef kaum 😊

  • kostüme aus dem spiel entfernen :kp:

  • spätestens auf der 95er würde ich auf eine 66er oder gar ne 80er rüsi wechseln,

    weil die magie deff und vor allem nochmal die verteidgung hilft (auch für elementardeff braucht man noch normale verteidigung)

    kp wie es aussieht mit maximal wind deff und 10er energiekristall aber joa hab das erstmal

    ansonsten stimme ich dir vollkommen zu

    kostüme aus dem spiel entfernen :kp:

    ja ist mittlerweile echt krass, was man damit alles zusätzlich bekommt...

    30% wind deff und nochmal 20 teufel ist ziemlich heavy

    für kurzzeitiges leveln definitiv gut zu gebrauchen

  • Mittlerweile reicht es komplett aus, die jeweilige Elementardeff zu besitzen.


    In der Grotte bekommst du mit 80-90% Blitzwiderstand schon garkeinen Schaden mehr.

    Das Ergebnis eines "Balancings" ist Beinahe-Immunität. Eigentlich ein Fehlschlag.

    Wenn man schon gegen ein "Resistenz-Cap" mit allen Mitteln verhindern will, sollte man wenigstens den Mobs einen Anteil "unwiderstehlichen Schaden" zuteilen. Selbst wenn der Spieler "immun" ist, bekommt er diesen um die Ohren. An dem kann man dann so lange "rumschrauben", bis es passt.

  • Das Ergebnis eines "Balancings" ist Beinahe-Immunität. Eigentlich ein Fehlschlag.

    Wenn man schon gegen ein "Resistenz-Cap" mit allen Mitteln verhindern will, sollte man wenigstens den Mobs einen Anteil "unwiderstehlichen Schaden" zuteilen. Selbst wenn der Spieler "immun" ist, bekommt er diesen um die Ohren. An dem kann man dann so lange "rumschrauben", bis es passt.

    So ist das ja bei anspruchsvolleren Runs wie Meley oder Drache. Du bekommst trotzdem Fertigkeiten reingedrückt, die du mit Elementdef nicht komplett wegdeffen kannst.


    Die Immunität ist nur auf das Autohunten bezogen und dafür brauchst du dann schon wirklich gutes EQ, wenn du komplett AFK laufen lassen willst. Denn durch Blut/Gift gehen deine TP so oder so runter und du musst meistens nach einer gewissen Zeit Pots nachfüllen (wenn du bis dahin nicht eh schon getötet wurdest von einem Spieler).