xxxx Abzieher Communio

  • Also ich bin kein Freund solcher Vorgehensweisen, allerdings muss man da ganz klar sagen, dass die „abgezogenen“ Spieler eindeutig selber Schuld sind.


    Wer in einer Gruppe mit anderen Spielern afk geht, muss damit rechnen, dass sowas passieren kann.

    Ist genau das selbe wie wenn ich jemanden meine Login Daten geben würde, damit er für mich levelt.


    Ich mag besagten Spieler zwar nicht wirklich, aber muss ihn für seine Kreativität echt loben.

    Ja genau Lob den Typen dafür das er vielen Spieler, das Spielerlebnis zur Hölle macht und das Spiel damit auch noch ein Stück Kaputt macht, da er diese Spieler höchstwahrscheinlich zum Aufhören zwingt damit.


    Für mich ist das,dass "Moderne" Abziehen

  • Ja genau Lob den Typen dafür das er vielen Spieler, das Spielerlebnis zur Hölle macht und das Spiel damit auch noch ein Stück Kaputt macht, da er diese Spieler höchstwahrscheinlich zum Aufhören zwingt damit.


    Für mich ist das,dass "Moderne" Abziehen

    Ich würde es als modernes Aggro Farmen bezeichnen.

    Gab damals auch genügend Spieler, die einem PvP Frei die Metins geklaut haben.

    Die konnten zwar kein Equip klauen, haben aber auch sehr vielen den Spielspaß verdorben.


    Es ist auf jeden Fall asozial.

    Aber wenn man seinen Account unbeaufsichtigt in einer Gruppe lässt, bleibe ich bei selbst schuld.

    Wie bei den meisten Fällen, wenn jemand abgezogen wird.


    Außerdem hat man ja auch noch nie Möglichkeit sein Equip zu binden.

  • Absolut ekelhaftes verhalten, ich versteh nicht, warum man sich bei sowas nicht einfach schlecht fühlt.


    Ist vom Konzept her nichts neues und rein von den Regeln her auch überhaupt nicht verwerflich.

    Die Leute, die dadurch ihr EQ verlieren sind zu nem großen Teil halt mit verantwortlich - auch wenn das nichts rechtfertigt.


    Generell halte ich nicht viel von dem Prinzip sein Equipment überhaupt verlieren zu können(Die Existenz von Seelenbindung hin oder her) - gehört meiner Meinung nach schon lange abgeschafft.

    Ich bin mir sicher, dass sich alternative "Strafen" für einen negativen Rang finden lassen, die weniger Probleme mit sich ziehen.


  • Ich bin mir sicher, dass sich alternative "Strafen" für einen negativen Rang finden lassen, die weniger Probleme mit sich ziehen.

    Die Funktion,das der Dropp beeinträchtig ist, reicht ja im Prinzip.


    Müsste man am Ende dann ggf. erhöhen,so das man z.b ab Grausam 30% weniger Dropp/chance/doppeldropp hat, dann würde so eine scheiße wie mit dem Gauner nicht passieren

  • Was bist du fürn Mensch ....



    Also ich habe mir das nochmal angeguckt ich meine Spieler die sich nicht auskennen fallen einfach darauf rein und verlieren ihr Equ das sie teilweise mit Echtgeld Boniert haben. Finde so eine Aktion absolutes No-GO . Vor allem das da keine veränderung wenn man mitlerweile mit Autojagd AFK farmen kann keine Änderung der Gameforge um den dropp in Gruppen und ähnlichem gemacht wurde ist recht fragwürdig

  • ich hoffe so leute sterben


    INGAME natürlich... INGAME

  • Was bist du fürn Mensch ....



    Also ich habe mir das nochmal angeguckt ich meine Spieler die sich nicht auskennen fallen einfach darauf rein und verlieren ihr Equ das sie teilweise mit Echtgeld Boniert haben. Finde so eine Aktion absolutes No-GO . Vor allem das da keine veränderung wenn man mitlerweile mit Autojagd AFK farmen kann keine Änderung der Gameforge um den dropp in Gruppen und ähnlichem gemacht wurde ist recht fragwürdig

    Spieler, die sich nicht auskennen, werden dann so oder so Equip verlieren.

    Das musste jeder hier lernen...


    Das ist halt mal wieder typisch für viele hier.

    Die Gameforge auffordern regelkonforme Handlungen zu bannen, während sie selbst durchgehend gegen Regeln verstoßen...

  • Also Prinzipiell finde ich das natürlich eine schlaue Art der Ausnutzung und es ist ein Smarter move, den ich selbst schon oft überlegt habe selbst zu nutzen bzw. ich habe ihn Tatsächlich selbst genutzt aber nicht beim leveln von anderen Leuten, sondern um meinen Rang beim Seeli lesen nicht so krass zu verlieren. Das wurde zwar jetzt gefixt vor Jahren, das der Minusrang aufgeteilt wird auf die Gruppenspieler aber ich denke, das man eigentlich nun auch, wenn man das so gefixt hat, das man beim Seeli lesen nun gemeinsam Rang verliert, die Rangpunktabzüge mal fixen kann über alle Gruppenmitglieder. Das wäre für alle eine gute Lösung und ich denke, man muss eher auf das gute im Menschen appelieren, weil ich finde gebannt sollte er nicht werden, weil er nichts illegals getan hat aber er auf jeden fall seine Einnahmequelle verlieren soll. Eventuell wird dann seine gute Seite angeregt mal gerechter zu handeln, weil wir ja Kriminelle auch Resozialisieren sollen, nachdem sie aus dem Knast kommen und nicht direkt weiterhin degradieren und schlecht machen. Jeder Mensch kann sich ändern, es dauert nur seine Zeit. Das "Gute" sollten wir nie vergessen anzustreben und ich denke das wäre die einzige gute Art und Weise ihn in seine Schranken zu weisen und ihm eine Möglichkeit zu geben sich zu ändern, weil er sonst keine Einnahmequelle mehr hat.


    LG

  • Dieser Thread ist genauso sinnlos wie der 100ste Botter Thread. Es wird sich eh nix ändern also lasst es bleiben, wir sind hier bei metin2 was erwartet ihr euch.

    Das ist metin2 DE 2020!

    Hier gibt es reichlich: Abzocker, Accounthacker , Botter, Bugs , Client-Abstürze, Fehlende Implementierung von Features die seit 10 Jahren gefordert werde,

    Fehlendes Pvp, Keine 2FA, KeineAlchie/Wonbindung, Kellerfreaks ,IS Push, Server-Abstürze, Unnötige Updates.

    Wenn du das alles akzeptierst bist du bereit für Metin2.