Gerade wieder fehlerhafte automatische Banns am Start?

  • Ich denke nicht, dass die das Grundsätzliche Problem aus der Welt schaffen, wieso auch ?
    Die aktiven Spieler profitieren von den Bottern und der GF, ist nun Mal Fakt.
    Ich denke, sofern die GF es hinkriegt, werden die "fälschlichen" Banns rückgängig gemacht und die Spieler werden mit irgend ner Aktion oder nem Event abgespeist. Sehen wir es nun mal ein; Saftladen bleibt Saftladen! Sucht kickt und wir geben uns unserer Neigung :D

    Ich übersetze es mal, die aktiven Spieler haben einen Vorteil durch die Botts, dass sie an alles was erfarmt wird günstig herankommen. Wenn man solche Läden mit 200 Spinnenbeinen Paketen sieht etc wird mir übel, gäbe es die Botter nicht, könnten zumindest Spieler die erstmal nicht auf LV 100+ wollen, sich so auch ihren Unterhalt erfarmen um Euqi aufzubauen. Da sie es farmen und verkaufen könnten. Als normalo hast du keine Chance , Spinnenbeine zu farmen, weil alles mit Bottern verseucht ist.

  • WebZen müsste einfach nur den Wallhack mal fixen, dann wäre das botten kaum noch möglich.

    Aber naja würde halt Rechenleistung die Position jede Sekunde zu prüfen, da verzichten sie wohl lieber drauf.

    Bester PvM Masu:*

  • Ich übersetze es mal, die aktiven Spieler haben einen Vorteil durch die Botts, dass sie an alles was erfarmt wird günstig herankommen. Wenn man solche Läden mit 200 Spinnenbeinen Paketen sieht etc wird mir übel, gäbe es die Botter nicht, könnten zumindest Spieler die erstmal nicht auf LV 100+ wollen, sich so auch ihren Unterhalt erfarmen um Euqi aufzubauen. Da sie es farmen und verkaufen könnten. Als normalo hast du keine Chance , Spinnenbeine zu farmen, weil alles mit Bottern verseucht ist.

    man kann botter nicht an 200er stacks uppzeug im laden festmachen, wenn ich mein uppzeuglager zum shop mache sieht das auch so aus (sammel aber auch schon seit 2008), aber recht hast du man kann nicht immer ungestört überall farmen und da muss gehandelt werden

    Bewerte Menschen danach, wie sie mit dir umgehen, und nicht nach ihrer Meinung

    ... und bei manchen findest du gar keine Meinung ...

  • Moin Max,


    Erstmal gut das ihr den Fehler eingesehen habt, nur kommen mir einige fragen in den Sinn.


    1. Werden die gebannten Accounts nun schon vorher entsperrt?

    2. Was ist mit den zu unrecht Abgelaufenen Pets/Kostümen? Hatte z.B. alleine auf meiner Buff über 15 700-800 Tage alte Pets.

    3. Itemshop Sachen wie Doppeldrop etc sind für einen Fehler eurer seits abgelaufen.


    Falls ich fragen vergessen habe Kommentiert sie ruhig darunter.


    Ich würde mich freuen wenn ihr diesen Post liken würdet damit Max nach dem lesen auch wahrscheinlicher darauf eingeht.

    Wirkt nähmlich so als würde in den letzten tagen nur auf solche Nachrichten eingegangen werden :D

  • ich glaube nur noch eingeschränkt, weil zuviele beschwerden kamen, bin aber nicht sicher


    GM’s können bannen, nur bedarf es wie bereits oben genannt einer eindeutigen Beweislage, sprich Bericht, visueller Beweis und die anschließende Dokumentation.

    Dabei seit 2008


    Mosha -> Astreya -> Saphira -> Genesis -> Rubinum -> Azrael & Germania


    :halt::haus:

  • Statement schön und gut, wenn die Accounts nicht mehr entbannt werden bringt mir das auch nichts mehr. Normalerweise müsste man direkt alle Banns aufheben die in letzter Zeit getätigt wurden, unabhängig davon ob man da wieder welche entsperrt die es verdient haben (Botter), aber man kann doch nicht die ehrlichen Spieler gebannt lassen? ?(

    asdasdsdsd.png

  • Es ist vor allem erstmal eine Dicke Entschuldigung fällig, aber nicht von Max sondern vom Häuptling höchstpersönlich. die ganze Aktion wird trotz "Wiedergutmachung" immensen Spielerverlust nach sich ziehen, Vertrauen muss man sich erarbeiten und die Gameforge hat in den letzten Jahren genau am Gegenteil gearbeitet.

  • niemand hat einen fehler eingesehen, es wurde nur das automatische bannsystem abgeschaltet und wird zur zeit geprüft...

    Bewerte Menschen danach, wie sie mit dir umgehen, und nicht nach ihrer Meinung

    ... und bei manchen findest du gar keine Meinung ...

  • es wird geprüft ->Zukunft

    nicht unbedingt, in der gegenwart wird auch geprüft, ich hoffe ich habe es für alle verständlich genug korrigiert

    Bewerte Menschen danach, wie sie mit dir umgehen, und nicht nach ihrer Meinung

    ... und bei manchen findest du gar keine Meinung ...

  • MaxRojale da muss noch ein bisschen mehr kommen. Was war der Fehler? Wann werden die zu unrecht gesperrten Spieler wieder entsperrt? Wie verhindert ihr, dass so etwas nicht noch einmal vorkommt? Gibt es allenfalls eine Chance auf Entschädigung?

  • ich glaube nur noch eingeschränkt, weil zuviele beschwerden kamen, bin aber nicht sicher


    schon länger nicht mehr. wurde durch verschiedene gm´s abused


    GM’s können bannen, nur bedarf es wie bereits oben genannt einer eindeutigen Beweislage, sprich Bericht, visueller Beweis und die anschließende Dokumentation.

    Um das nochmal kurz aus der Welt zu schaffen.


    Ja wir können bannen. Wie aber bereits richtig gesagt wurde, haben wir eine gewisse Beweispflicht.


    Unsere Neutralität kommt übrigens auch dadurch zustande, dass auf allen Server, auf denen wir „privat“ aktiv sind und spielen, die GM Arbeit untersagt ist.

    Einmal editiert, zuletzt von Noluri ()

  • Unsere Neutralität kommt übrigens auch dadurch zustande, dass auf allen Server, auf denen wir „privat“ aktiv sind und spielen, für die GM Arbeit untersagt sind.

    Was macht ihr dann, wenn in Zukunft alle Server zu 1 Fusioniert werden ?

    Geht auch ohne Hexen :drums: