Neuer Gaming Laptop für Metin

  • Hallo an die Technik-Freaks ^^

    Ich habe mich nun dazu entschieden, mir einen neuen Laptop zu kaufen.


    Mein Spielverhalten ist nicht auf unzählige Fenster ausgelegt die bspw. für Meley nötig wären.
    Neben Läden, Handelschars und Hauptchars komme ich auf maximal 9 Fenster, die ich dann gerne in Zukunft aktiv zeitgleich nutzen möchte.


    Nach langer Überlegung und Recherche habe ich mir einen Laptop mit folgenden Eigenschaften rausgesucht:
    Intel i9 10900K (10 Kerne, 20 MB, 3,7 - 5,3 GHz),
    GeForce RTX 2070 SUPER mit 8GB GDDR6
    und einem Arbeitsspeicher von 32 GB Dual-Channel DDR4 bei 2.933 MHz


    Wäre der für mein Bedürfnis geeignet? Wird der 9 Fenster problemlos ausführen können? Könnten es sogar mehr sein?


    Neben Metin spiele ich noch andere Spiele. Weil aber Metin das Spiel ist, das meinem bisherigen Laptop zunehmend Probleme bei der CPU bereitet, ist mein Hauptanliegen erstmal Metin. Die anderen Spiele werden dann sicher problemlos laufen.:)

  • Ok, das hört sich doch gut an^^


    Ich habe was von 530 Watt bei Volllast gelesen:S

    Eigentlich meinte ich nur vom Prozessor :D

    Aber 530 Watt, dürfte dann vermutlich ne echte 2070 und n echter 10900k sein.

    Also passt das auf jeden fall.

    Bester PvM Masu:*

  • Oh :D Der Hersteller schreibt dazu leider nichts, aber ich habe jetzt exakt denselben Prozessor bei Chip gefunden, der ihn mit "rund 294 Watt" angibt

    Joa bei Laptops drosseln die gerne mal die CPU und die Grafikkarte.

    Aber denke, das ist bei dem nicht der Fall.

    Bester PvM Masu:*

  • Kann dir 4x die tesla v100 sxm2 16gb empfehlen, macht absolut keinen sinn aber wir spielen ja auch metin2.

    SC CWS S31 2020 10 26 copy

    Haha danke :D


    Joa bei Laptops drosseln die gerne mal die CPU und die Grafikkarte.

    Aber denke, das ist bei dem nicht der Fall.

    Ich hoffe doch :) Ich danke dir schon mal für deine Hilfe. Ich gebe den jetzt mit meinen Angaben in den Warenkorb und schlafe erstmal noch ne Nacht drüber. Die Entscheidung ist aber vermutlich schon gefallen. Ich habe noch nach einer Bestätigung gesucht, dass das Gerät für Metin passt und das liegt jetzt vor. Juhu^^

  • Haha danke :D


    Ich hoffe doch :) Ich danke dir schon mal für deine Hilfe. Ich gebe den jetzt mit meinen Angaben in den Warenkorb und schlafe erstmal noch ne Nacht drüber. Die Entscheidung ist aber vermutlich schon gefallen. Ich habe noch nach einer Bestätigung gesucht, dass das Gerät für Metin passt und das liegt jetzt vor. Juhu^^

    Ich hab mir ein Monster Abra5 geholt schon nach 4 monate lvln hört er sich nach ein Jet an und das nur bei 2 Fenster

    Main + schami

  • Die Eigenschaften meines Laptops:



    Processor

    9th Gen Intel® Core™ i7-9750H processor

    6 Cores / 12 Threads

    2.6GHz / 4.5GHz (Base / Max Turbo)

    12MB Cache

    Chipset

    Mobile Intel® HM370 Chipset

    Graphics (Integrated)

    Intel® UHD Graphics 630

    Graphics (Discrete)

    NVIDIA® GeForce RTX™ 2060 (6GB GDDR6 VRAM, Optimus™ Technology)

    Memory (Installed)

    16GB dual-channel DDR4-2667MHz (8GB x 2)

    Storage (Installed)

    512GB SSD (M.2 NVMe PCIe 3.0 x4)


    Ich bin nicht happy mit dem Gerät, was Metin2 angeht. Vor allem die letzten Updates von Metin2 haben meinen Prozessor steil gehen lassen schon nach wenigen Fenstern und dann kommt der Kühler auch nicht hinterher. Ich befürchte, dass du ähnliche Probleme haben wirst vor allem in Gegenden mit vielen Mobs z.B. Gildenruns.


    Auch bei anderen Games gibts Probleme. Muss teilweise auf niedrigster Stufe spielen bei anderen MMORPGS.



    Ich empfehle dir einen PC. Werde mir auch bald einen zulegen. Und wenn du für Arbeit/Studium was tragbares brauchst, dann kannst dir nochn Convertible dazu kaufen für ein paar wenige hundert Euro.

  • Ich hab mir ein Monster Abra5 geholt schon nach 4 monate lvln hört er sich nach ein Jet an und das nur bei 2 Fenster

    Main + schami

    So geht es mir mit meinem derzeitigen Laptop :D



    Die letzten Updates haben auch meinem Gerät zu schaffen gemacht. Anfang des Jahres gingen noch 4 Fenster, ehe die CPU bei 100% war. Nach irgendeinem Update (weiß grad nicht welches) reichen 2 Fenster.

    Meine bisherige Ausstattung ist

    i5-4200U 1.60GHz

    8GB RAM

    GeForce GT 740M


    Ich pendle öfter und möchte auf's Zocken nicht verzichten. Deswegen kann ich mir keinen Stand PC erlauben. Fürs Studium habe ich einen separaten Laptop. Aus dem Grund soll der neue ausschließlich fürs Gaming gedacht sein.


    Was denkst du, könnte an technischer Ausstattung bei dir Abhilfe schaffen? (so als Vergleich für mich^^)

    Wäre das durch eine höhere Prozessor-Arbeitsspeicher Kombi zu schaffen oder müsste auch die Grafikkarte mit einbezogen werden? Oder könnte es auch eine Alterungserscheinung sein? :/

  • Was denkst du, könnte an technischer Ausstattung bei dir Abhilfe schaffen? (so als Vergleich für mich^^)

    Wäre das durch eine höhere Prozessor-Arbeitsspeicher Kombi zu schaffen oder müsste auch die Grafikkarte mit einbezogen werden? Oder könnte es auch eine Alterungserscheinung sein? :/

    Ganz ehrlich. Ich kann es dir nicht sagen. Dein Laptop ist schon extrem gut und wird auch recht teuer sein. Magst uns sagen, wie teuer? :D


    Denke, dass Metin2 auch gut spielbar sein wird. Achte halt bei deinem Laptop drauf, dass er "Beine" hat und dadurch der Kühler gut funktioniert. Das ist das größte Problem bei mir. Es überhitzt alles extrem schnell und der Kühler kommt nicht hinterher. Was du noch rausholen kannst, kann ich dir auch nicht sagen. Vor allem, ob das dann unterstützt wird vom ganzen System. Da musst du echt einen Experten fragen und ob es dann überhaupt Sinn macht.. Ich wollte dir nur einen kleinen Einblick geben, was ich so habe und wie es funkt.


    Wirst du deinen anderen Laptop behalten? Falls ja, dann kannst du ja z.B. dort deine Shops stellen. Ich benutze z.B. nur Offlineshops und das entlastet extrem. Die Clients aufm Bazar sind immer extrem, was die Auslastung angeht. Ich hab es jetzt vllt. ein wenig zu drastisch formuliert. Also spielen kann ich noch angenehm. Nur bei gewissen Maps nervt es, aber auch dort ist es spielbar. Ich stelle dann z.B. den Kühler vor dem Run manuell auf Maximum. Lasse ich das System das automatisch machen, dann triggert er den Kühler zu spät und die CPU geht steil :D... bissl "rumtricksen" halt

  • Achte halt bei deinem Laptop drauf, dass er "Beine" hat und dadurch der Kühler gut funktioniert. Das ist das größte Problem bei mir. Es überhitzt alles extrem schnell und der Kühler kommt nicht hinterher.

    Auf die Kühlung werde ich achten :) Mein derzeitiger Laptop wird auch sehr schnell heiß. Den habe ich deswegen auf eine gitterähnliche Fläche gestellt, damit wenigstens gut Luft ran kommt. Wie es bei dem neuen Gerät sein wird, muss ich dann sehen.


    Wirst du deinen anderen Laptop behalten? Falls ja, dann kannst du ja z.B. dort deine Shops stellen. […]. Die Clients aufm Bazar sind immer extrem, was die Auslastung angeht.

    Meinen alten Laptop werde ich dann behalten und da habe ich auch schon an eine Funktion als Shop-Laptop gedacht ^^ Meine Bazar-Clients sind ebenfalls echt unnormal belastet. Minimiert nehmen die einfach mal jeweils 30-40% CPU. :| Und nicht benutzte Clients, also die, die nur im "Log-In" sind, 7-10%. Keine Ahnung was da los ist. Vor einem Jahr war das jedenfalls nicht so (damals 2-4%). Die hohe CPU betrifft aber nur Metin. Muss also daran liegen.

  • Alles bullsh!t mach es wie ich: Kauf dir einfach ein macbook oder imac... danach kaufst du dir einen windows live server fuer 90$ im monat worauf du ueber "parsec" verbindest. Warum fragst du dich? weil aesthetic und so


    hehedab

    41oJWn.png

    ???