Kritik am Osterevent / Allgemeine Diskussion

  • Hey,


    ich habe mich dieses Jahr nochmal dazu entschieden zum Osterevent mit Metin anzufangen.

    Ich hab das Event als tolles Event im Hinterkopf, bei dem man einiges Abstauben konnte, ein Event, dass nicht hauptsächlich aus P2W bestand und vor allem dafür sorgte, dass Anfänger Spaß am Spiel hatten.


    Kommt es nur mir so vor, oder wurden die Spawn / Drop Werte mehr als ordentlich runtergeschraubt?


    Hab jetzt in 2 Stunden 5 Ostermetins gefunden und aus keinem einzigen ein goldenes Ei bekommen, trotz 275% Dropchance mit IS DD auf Azrael.


    Haut mal eure Erfahrungen beim diesjährigen Osterevent raus, mich demotiviert das ganze auf jeden Fall ein wenig.

  • Hab heute ca 15 Steine gekloppt und hatte 11 Eier.

    Das Problem ist Azrael = voll = Wenig Ch = viele Spieler die Metins suchen = weniger für die kleinen.

    GF wird die CH aber nicht mehr auf 9 erweitern.

  • es hängt auch ganz stark davon ab wann du spielst. abends kannst du es eigentlich total vergessen, da dort jeder auf suche ist.

    leider hat es die GF verpennt die verminderten ch's durch mehr metins auszugleichen.

  • 275% dropp ist zu wenig... selbst mit IS dd und handschu kommst auf 300% und damit ist es jeder 2-3 ostermetin der dirn zauber-ei gibt.

    Doppeldropp chance hat keinen Einfluss auf das Zauber-Ei beim Osterevent.

    Die Chance auf ein Zauberei liegt ziemlich genau bei 50%.

    So war es zumindest die letzten Jahre und ich wüsste keinen Grund, dass am Oster Event etwas verändert werden würde.


    Allerdings hab ich selbst dieses Jahr noch keine Oster Metins gehauen, falls was anders sein sollte ;)

    Mit freundlichen Grüßen

    Ernienator - Wiki Administrator


    Bei Fragen über das Wiki und Spiel stehe ich jederzeit zur Verfügung

    ernienator@metin2.de

  • Meine Kritik ist, KEINE OSTERMETINS auf Yohara, was soll das denn? :(, also wirklich, wie nice wäre das denn. Ostermetins auf Yohara... da kommen Bosse und mobs ähnlich wie bei den 105er und 100er Ostermetins raus, mit den neuen Bossen und mobs. Das wäre so ein KRANKER anreiz zu spielen und dadurch auch zu cashen, no joke... wäre das gekommen wäre ich gekommen.... ähhh ich meine ich hätte dann so viel mehr gespielt. ABER NEEEE, the same Procedure as every year... naja mehr zeit im echten leben :´(

  • Doppeldropp chance hat keinen Einfluss auf das Zauber-Ei beim Osterevent.

    Die Chance auf ein Zauberei liegt ziemlich genau bei 50%.

    So war es zumindest die letzten Jahre und ich wüsste keinen Grund, dass am Oster Event etwas verändert werden würde.


    Allerdings hab ich selbst dieses Jahr noch keine Oster Metins gehauen, falls was anders sein sollte ;)

    ok nice das ist gut zu wissen, dachte DD wirkt sich drauf aus

  • Doppeldropp chance hat keinen Einfluss auf das Zauber-Ei beim Osterevent.

    Die Chance auf ein Zauberei liegt ziemlich genau bei 50%.

    So war es zumindest die letzten Jahre und ich wüsste keinen Grund, dass am Oster Event etwas verändert werden würde.


    Allerdings hab ich selbst dieses Jahr noch keine Oster Metins gehauen, falls was anders sein sollte ;)

    das war auch meine Erfahrung ..

    1. metin=zauberei (100%dropp, also ingame Lehrlingstruhe+Rw dd)

    2.Metin kein zauberei(50% dd aus Lehrlingstruhe)

  • Kann bestätigen, dass Doppeldropp keinerlei auswirkungen auf die Zauber-Eier haben,
    Habe 5000 Zaubereier gefarmt mit full Dd &
    5000 ohne DD, heißt weder Im eq Gewand oder per Lehrling oder Is.

    Bei Beiden kam ich ca auf 38% Chance je Ostermetin.

    Dient als Referenz

  • Hab es seit Jahren nicht mehr nötig Zaubereier zu farmen , das DD keine Auswirkung hat, kann ich bestätigen.
    Deiner 38% Quote muss ich aber leider widersprechen, würde dich doch bitten darüber ein Video zu machen. Müssen keine 5k sein.
    Besitze leider meinen Laptop von damals nicht mehr, aber hatte damals eine Excel Liste dazu geführt und kam bei je 100 Ostermetins im Tempel mit Lvl. 42 auf eine Quote von 54-68% im Durchschnitt waren es damals ca. 63%.

  • Hab es seit Jahren nicht mehr nötig Zaubereier zu farmen , das DD keine Auswirkung hat, kann ich bestätigen.
    Deiner 38% Quote muss ich aber leider widersprechen, würde dich doch bitten darüber ein Video zu machen. Müssen keine 5k sein.
    Besitze leider meinen Laptop von damals nicht mehr, aber hatte damals eine Excel Liste dazu geführt und kam bei je 100 Ostermetins im Tempel mit Lvl. 42 auf eine Quote von 54-68% im Durchschnitt waren es damals ca. 63%.

    Ich hatte auch bei den 5k Eiern auch , dass 37x hintereinander welche gedroppt sind und auch einmal das 48 hintereinander keine gedroppt sind.
    Das waren jeweils der höchste Peak.

    Ich farme seit diesem Jahr auch nicht mehr die Zaubereier, loht sich für mich nicht mehr

  • War gestern 1h farmen. Dropchance gefühlt 50:50. Ist leider total überfarmt. Weniger Ch als im Vorjahr. Dafür mehr Spieler. Leider nicht mehr Eier. Schade, dann nicht.



    Das 1 Tag Pet welches gratis ist, scheint nett zu sein. Kann jemand der im Low/Middle bzw "anfänglichen Yohara Lvl" bestimmt etwas mit anfangen.

  • War gestern 1h farmen. Dropchance gefühlt 50:50. Ist leider total überfarmt. Weniger Ch als im Vorjahr. Dafür mehr Spieler. Leider nicht mehr Eier. Schade, dann nicht.



    Das 1 Tag Pet welches gratis ist, scheint nett zu sein. Kann jemand der im Low/Middle bzw "anfänglichen Yohara Lvl" bestimmt etwas mit anfangen.

    Das ist der Hauptgrund, wieso ich dieses Jahr meine Zeit anderweitig investiere.
    6 Ch´s reichen mir einfach nicht, um die Zeit effektiv zu nutzen

  • Aloha,


    Als das Event das erste Mal gestartet ist war es fast perfekt :)

    Überall standen ostermetins und man bekam immer ein Ei...


    Von Jahr zu Jahr wurd es schlechter gemacht

    Zitat Badidol:


    P-Server sind und bleiben illegale Kopien, i.d.R. betrieben von fragwürdigen Gestalten, die oft Server für ein paar Monate betreiben, massiv melken und dann runternehmen. Neuer Server, neues Glück.


    :D

  • das war aber auch übertrieben

    eine gesunde mischung aus dem damaligen "extrem guten" event und dem heutigen "müll" event wäre top

  • Die Zahl der Ostermetins richtete sich nach der Zahl der abgegebenen Eier, fand es auch besser als jetzt.



    das war aber auch übertrieben

    eine gesunde mischung aus dem damaligen "extrem guten" event und dem heutigen "müll" event wäre top

    Genau so sehe ich das allerdings auch, jetzt ist kein Zustand & damals war zu krasser Zustand.