Geld für Offline-Shop oder Strom

  • Guten Morgen,


    anstelle die Energie in provokanten (Spam-) Beiträgen zu stecken - sucht euch bitte anderswo eine Abkühlung. Wir wollen doch nicht das ihr euch verbrennt bei so viel Flame.


    Kehrt bitte zum Topic des Threads zurück und achtet auf euren Umgangston.


    Danke ⭐

  • Dennis Das wäre doch maln Grund Meley anzupassen... kein Meley= mehr Cash in Metin2..das geht Hand in Hand.. und am besten kommt dann ein neuer Run auf Yohara, der dir 2-4w pro Run droppt, aber so schwer ist, dass die ganzen meley knaben erstmal n paar hunnis in die hand nehmen müssen, um den laufen zu können

    Tut mir leid dir das zu sagen, aber ein Meley Nerf fordern ist hald richtig dämlich.

    Man hat gut gesehen, was nach dem Hydra Update angepassiert ist. Meley ist entweder gleich beliebt oder sogar noch beliebter. Den Run kaputt zu machen nimmt vielen Spielern die Möglichkeit sich für Yohara fertig zu machen. Rate mal, was ein Großteil dieser Spieler dann machen wird?


    Und ja der Shop hätte, bla bla. Is aber nicht. War auch nicht unsere Entscheidung. Selbst wenns niemand kauft, dann wirds hald billiger im IS. Aber geschenkt bekommen wir sowas unter keiner Vorraussetzung.

    Nachdem das Feedback viele Male weiter geleitet wurde, aber nichts unternommen wurde. Und nachdem Spieler (mich eingeschlossen den Shop kaufen), wird sich daran nichts ändern.

  • Kommentar von Telwa unter "Offlineshop zu normalen Preisen 7/15/30 Tage"

    Zitat


    "Offlineshop, Glas usw. sollten umsonst sein. Ein funktionierendes Auktionshaussystem ist Standart in jedem anderen Game. Der Handel unter Spielern ist eines der Grundgerüste jedes MMORPGs. Das hat wenig mit damit zu tun, dass "Unternehmen einem nix schenken"

    :goodposting:

    Geld ausgeben um Ingame sachen verkaufen zu können, wo ist das denn bitte richtig??? Und nicht nur Fortgeschrittene die viel außer alchis oder high level items verkaufen wollen, auch neueinsteiger leiden darunter.

    So dumm wie es auch klingt, der Grund wieso ich wieder einmal mit mt2 aufgehört habe war folgendes:

    Ich uppe meine eqitems und alle gehen kapput, also verkaufe ich all meine gefarmten Items darunter auch gute FBs aber die bekomme ich nicht verkauft. Option: Char erstellen, yang machen und hoffen das es klappt (2) mt2 löschen und geld sparen (3) um Yang betteln.

    2 Mal editiert, zuletzt von Biene ()

  • Seh ich genauso.

    Erstmal den Standart wahren und das allgemeine Befinden im Handel verbessern, haben alle was davon.

    Und dann könnte man sagen das normale Spieler etwas für bis zu 8 Stunden reinsetzen können (dabei wird beim Einsetzen die Yangsteuer direkt fällig).

    Und Premiumnutzer können ihre Items dauerhaft in der Auktion lassen und haben verringerte Steuern.


    Premiumnutzer könnten dann Beispielsweise auch nach bestimmten Bonis/Werten auf Items suchen.

    Standartnutzer lediglich nach dem Equip/Items wie auch jetzt gerade beim Glas ;)

    MaxRojale :*


    EDIT: Man könnte sogar so weit gehen, dass Items, die normalerweise nur über das Handelsfenster weitergegeben werden können von Premiumnutzern auch in Auktion gesetzt werden können (und nur von Premiumnutzern gekauft werden können)

    Als Beispiel: Handelbare Exxos, Tapferkeitsumhänge, EXP-Ringe usw.

    „Und jetzt tu mir den Gefallen und tu mir keinen Gefallen mehr!”

    (Thaddäus Tentakel)

    Einmal editiert, zuletzt von Telwa ()

  • Ich werde eure Vorschläge und Wünsche dazu auch in Zukunft an die Entscheidungsträger weiterleiten. Inwiefern und ob hier eine (zeitnahe) Überarbeitung vorgesehen ist, kann ich derzeit nicht beurteilen. Sollte es Neuigkeiten geben, werde ich diese offiziell ankündigen.

    announcement_metin2_de_54feac43dffe2977595ab438a51d872c.gif
    Danke CoVox!