Yangkauf und P-Server Problematik / Umfrage-Ergebnisse​, Recherche-Ergebnisse und Statistiken

  • Solche Daten gibts es teilweise schon.

    Red dich mal mit TypischAndy a.k.a HarterKerl zusammen. kA, wie er im Forum heißt.

    Der hat mal ne ähnliche Umfrage oder Umfragen auf Youtube im Community Bereich gemacht.


    CharLiie1991 macht ja mit ihm gemeinsam einen Podcast. Oder ist das ein anderer Charlie?

    Haben diese auch verwertbare Daten gesammelt, sprich Nachweise über das Kaufverhalten oder ging es dort eher nach gefühlten Ausgaben?


    P.s: Man müsste solche Daten nicht erheben, würde sich die Gameforge ihrerseits dazu bereit erklären diese Daten zu veröffentlichen. Das wird sie aber nicht.

    Und die laufenden Kosten werden für euch alle steigen, sofern die Gameforge ihre Methoden nicht überarbeitet und wieder neue Spieler (und alte Spieler) wieder mit ins Boot bringt und die Server füllt.

  • Haben diese auch verwertbare Daten gesammelt, sprich Nachweise über das Kaufverhalten oder ging es dort eher nach gefühlten Ausgaben?


    P.s: Man müsste solche Daten nicht erheben, würde sich die Gameforge ihrerseits dazu bereit erklären diese Daten zu veröffentlichen. Das wird sie aber nicht.

    Und die laufenden Kosten werden für euch alle steigen, sofern die Gameforge ihre Methoden nicht überarbeitet und wieder neue Spieler (und alte Spieler) wieder mit ins Boot bringt und die Server füllt.

    Nachweise definitiv nicht. Aber solche wirste sowieso nicht bekommen, wenn du nicht eine saftige Aufwandsentschädigung bieten kannst.

    Auch wenn du dann die Daten anonymisierst, ich kenn dich nciht und werd dir doch nicht meine M2 Ausgaben verrraten.


    In den YT Umfragen war eher Thema, wv Eur man in Monat cashed, usw.

    Wie gesagt, am besten frag ihn. Ich kann mir nur so halb dran erinnern.


    Ja, Metin wird teurer. Wer das nicht weiß, der verbrennt sich in idR und ist nach ein paar Monaten wieder weg. Jeder der schon etwas länger spielt, hat viele solcher Spieler bereits kennen gelernt und wieder vergessen.

  • Telwa alleine dadurch, dass du das, was wir hier drunter schreiben nicht reflektieren kannst, würde ich dir keinerlei Daten schicken. Egal wie geschwärzt und anonymisiert diese auch sind.

    Es ist ja wirklich in allen Ehren zu halten, dass du dich hinsetzt, dir die Zeit nimmst und wirklich versuchst etwas zu verändern.
    Allerdings wirst du damit keinen Erfolg haben.

    Meinst du wirklich, dass die GF den Kurs so beibehalten würde, wenn die Möglichkeit bestehen würde, mehr Profit zu machen?
    Das ist schlichtweg Wunschdenken. Das ist nicht irgendein kleines Unternehmen, das ist eine riesige AG.

    Lass einfach gut sein. Das ist ein ernstgemeinter Rat. Du wirst nichts ändern.

    Mach es einfach wie ich: "Friss oder Stirb!"

    Ich habe meine Ausgaben drastisch auf reduziert und damit bin ich fein und kann auch endlich wieder Spaß am Spiel haben.

    (Kein Druck irgendwas auszunutzen weil es bald abläuft etc.)

    Klar kann ich nicht oben mitspielen, dafür hab ich aber auch x € mehr aufm Konto.

    Fakt ist allerdings: Du wirst nichts verändern, egal was du erhebst, berechnest oder visualisierst.

  • Das war ein weiterer Punkt den ich angeprochen hatte:
    Die Bereiche lukrativer zu gestalten, die nichts bis kaum was kosten.

    Also unter anderem auch neuer Content für den loweren Bereich, einfach weil sich nicht jeder das High Level leisten kann.


    Das würde auch die Serverpopulation wieder füllen und die Notwendigkeit für Wonkäufe reduzieren.

    Unter allen Aspekten ist das zurückholen/neu anwerben von Spielern der größte Schlüssel zum Erfolg.

    Selbst wenn man die Itemshop Preise erstmal nicht anpasst, kann man mit Content der Überzeugt, Spaß macht und für jeden zugänglich ist (und bei dem kein Kaufzwang besteht) die Population wieder ankurbeln

    Einmal editiert, zuletzt von Telwa ()

  • Gib mir doch einfach mal deinen Discord-Namen, dann zeige ich dir "gerne" mein PP Verlauf... Also manchen Menschen geht es echt gut. Zeig doch mal deinen Verlauf von PP oder sag uns was / wieviel du gecasht hast und für was? Fang doch einfach mal an.

  • Haben diese auch verwertbare Daten gesammelt, sprich Nachweise über das Kaufverhalten oder ging es dort eher nach gefühlten Ausgaben?

    Nachweise haben zu wollen, um sie dann anschliessend zu anonymisieren, ist halt irgendwie Unsinn.


    Erstell doch einfach eine Umfrage, wo du verschiedene Aussagen machst und Leute auf einer Skala ankreuzen können, wie sehr sie sich mit der Aussage identifizieren. Bei manchen Spielen werden sogar regelmässig vom Betreiber solche Umfragen gemacht. Wäre eventuell tatsächlich interessant.

    ~Von meinem iPhone gesendet.~ :keks:

  • Solche Daten gibts es teilweise schon.

    Red dich mal mit TypischAndy a.k.a HarterKerl zusammen. kA, wie er im Forum heißt.

    Der hat mal ne ähnliche Umfrage oder Umfragen auf Youtube im Community Bereich gemacht.


    CharLiie1991 macht ja mit ihm gemeinsam einen Podcast. Der freut sich sicher, wenn er dir helfen kann :) Oder ist das ein anderer Charlie?

    Ne, bin ich schon ^^ aber in unseren Metin2 Podcast reden wir über Emotionen, Gefühle, Gedanken und Einschätzungen gesammelt aus dem Umfeld, Forum oder Ingame.

    Wir beziehen uns auf keine Statistiken o.Ä. - und das wollen wir auch nicht.

  • Warum sollte man den Content im Low Level attraktiver gestalten?
    Am Ende kommt noch jemand auf die Idee, ONLY Low-Level zu spielen! Daran verdient man doch nix! :top:


    Alleine die Tatsache, dass du wirklich glaubst, dass es viele viele Neuanfänger geben würde, wenn dieses oder jenes verändert werden würde, zeigt, dass du noch nicht sooooo lange dabei bist. (No Front!)


    Gehen wir mal davon aus, mein früheres Ich (ca. 12 Jahre alt) findet über Umwege zu Metin2, natürlich in der Gegenwart!
    Was für Gründe hätte ich, dass ich dieses Spiel unbedingt spielen will?
    - gute Grafik?
    - gute Möglichkeiten, ein besagtes F2P Game auch F2P zu spielen?

    - stabile Server?

    - ne gute Community?

    Ich bin mir wirklich nicht sicher, ob ich heute noch mit dem Spiel beginnen würde. (meist hält mich der Nostalgiefaktor bei der Stange)
    Denn Alternativen gibt es mittlerweile genügend. Diese sind sogar meist:

    1. preiswerter

    2. stabiler, was Server und Client angeht

    3. grafisch wesentlich anspruchsvoller

    4. für die Zielgruppe ansprechender


    Ich hab früher wirklich versucht einige Kollege an Metin ran zuführen. Allerdings ist nach meist 2-3 Monaten jeder wieder abgezogen.

    Die Gründe waren dort bereits schon jene, die du in deinen Posts heranziehst (nicht nur der Post hier). Und das war schon 2015/2016 so.

    Wenn ich heute meine Kollegen fragen würde, würden mich diese zu einer ziemlich hohen Wahrscheinlichkeit elendig auslachen, ganz nach dem Motto: "Was? Du spielst dieses Game noch immer? Wie lost kann man sein?!".

  • Du kannst in einem Forum keine repräsentative Datenerhebung durchführen. Witzbold. Wenn du unbedingt Studien oder so einen Müll durchführen willst, meld dich bei mir. Kann dich an meine Uni vermitteln, die suchen hobbylose Leute, die viel Freizeit haben und nicht wissen was die damit anfangen sollen.


    Max tut mir richtig leid, dass er von solchen Witzbolden immer markiert wird und sich den geistigen Dünnpfiff durchlesen muss. Hoffe die lachen wenigstens im Office darüber.


    Verwarnung aufgrund des Umgangstones

    Diogenes 🍰

  • arbeitest du bei der Bild oder so? woher die Energie?


    zum mitschreiben für alle: ohne Botter, Schwarzmarkt oder P-Server würde die Metin2 Bubble schon lange nicht mehr funktionieren. Wer bringt massig Alchi und Uppzeug "erschwinglich" auf die Server? Die Bots. Wer sorgt dafür dass die Leute die quitten nach einer Zeit wieder anfangen weil sie angefixxt wurden? P-Server.

    Und glaubt ihr allen ernstes irgendjemand kauft Alchi EQ oder whatever für tausende Won wenn er nicht die "Rückversicherung" hätte das Zeug dann auf dem "Schwarzmarkt" zu verkloppen?

    das ganze Zusammenspiel sorgt dafür dass das Spiel noch irgendwie am Leben bleibt

  • Das lustige ist... er glaubt wirklich, dass er mit seiner Erstie-Mentalität/Motivation einer Firma die jährlich im 100 Millionen Bereich Umsätze generiert helfen kann. Und das mit einer billigen Forum-Datenerhebung wobei maximal 10 Leute daran teilnehmen. Wie willst du so statistisch verwertbare Rückschlüsse ziehen und auch noch strategisch einen Plan aufstellen wie man in Zukunft verfährt?

    In einer Happyhour verdienen die mehr als der beste P-Server im Jahr. Meinste nicht, dass die GF Berater hat, die richtige und professionelle Erfahrung in dem Bereich Unternehmensanalyse haben?

    Allein dass du nicht selber checkst, dass dein Vorhaben absolut sinnlos und absolut nicht zielführend ist.


    Einfach Wahnsinn...

  • 250px-Gameforge_Logo_2009.svg.png
    Rechtsform Aktiengesellschaft
    Gründung Dezember 2003
    Sitz Karlsruhe, Deutschland
    Leitung Alexander Rösner (CEO)
    Mitarbeiterzahl 300 (2020)
    Umsatz 67 Mio. Euro (2016)
    Branche Online- und Mobile-Spiele



    2016 ... da hängt Wiki aber ganz schön

    hinterher. Ist wohl GF´s "POS" :P


    Webzen hingegen verzeichnet rote Zahlen

    Nur noch 69,85 Mrd. März 2022

    (-10,48% im Vergleich zu März 2021)

  • Huhus zusammen,


    da ich erwähnt wurde, versuche ich mal auf einige Punkte einzugehen.
    Wem der Text gleich zu lang wird... ich versuchs am Ende in ein paar Sätzen zusammen zu fassen :p


    Vorab, ich kann sicher nicht wirklich viel zu den von Dir genannten Punkten sagen, da ich einfach hier nur ehrenamtlich arbeite und demnach logischerweise keinen Einblick in irgendwelche firmeninternen Strukturen oder Handlungsweisen habe. Um ehrlich zu sein, möchte ich das wohl auch gar nicht.


    Zu aller erste, ist das Thema der P-Server und co immer so eine Sache für sich. Für gewöhnlich wird dies nämlich im Forum gar nicht besprochen, da P-Server natürlich absolut verboten sind. Ich lasse es an der Stelle aber wegen des Inhalts mal stehen.
    Das Problem ist, weswegen ich aber auf Deinen ersten Inhalt schon nicht groß antworten kann ist nun mal die Tatsache, dass ich über P-Server nichts sagen kann und werde. Ich kann Dir die Frage daher nicht beantworten, wieso User zu solchen Servern wechseln. Denke da werden wir, wenn wir uns alle die Mühe machen sollten, 100 Gründe für finden, wenn nicht sogar mehr. Logischerweise befürworte ich das Wechseln absolut nicht, dennoch muss es am Ende des Tages jeder selber wissen, ob er dem Spiel damit schaden möchte in dem man wechselt, oder nicht. Es läuft mit Sicherheit nicht alles knorke, das weiß ich ebenfalls, aber in dem man einen P-Server unterstützt macht man es mit Sicherheit nicht besser.
    Um daher Deine erste Frage zu beantworten, nein, es gibt keinen solchen Thread.
    Bezugnehmend auf Deinen Wunsch der Kommunikation mit dem Team, hatten wir in der Vergangenheit schon einige solcher Threads die helfen sollten, dass wir euch besser verstehen als User, ihr aber auch uns. Ehrlicherweise ... hat von beiden Seiten so semi funktioniert, da wir am Ende des Tages nun einmal leider (teils nur bedingt) hinter der GF stehen. Für Wünsche und co sind wir natürlich nach wie vor offen.. behaupte ich jetzt mal :D


    Ich habe mich mal etwas mit dem Thema auseinander gesetzt und finde es erschreckend, um verdammt wieviel größer die Population dieser Server im Vergleich zu Germania und Teutonia ist (sofern man den Videos auf Youtube glauben schenken darf).

    Eine andere Sache die mir dabei auch ins Auge fiel ist das der Schwarzmarkt für Yang/Won sowohl auf P-Servern als auch hier stark vertreten ist.

    Nur weiß ich nicht ob es da genau wie hier auch Botprobleme gibt oder ob dieses Yang/Won doch über die Servereigentümer unter die Leute gebracht wird um mehr Umsatz zu machen.

    Sind wir an der Stelle doch einfach mehr ehrlich. In jedem Spiel wird es einen Schwarzmarkt geben und diverse P-Server. Macht es das Spiel kaputt? Absolut. Werden es durch den Gedanken weniger? Definitiv nicht. Uns ist bewusst, nur weil wir das Thema der P-Server hier nicht dulden, werden es nicht weniger User, die sich darüber Gedanken machen. Wir möchten es einfach nur logischerweise nicht unterstützen.
    Ich denke daher, dass Du darüber hier im Forum auch nicht viel erfahren wirst, da wir einfach gezwungen sind, diese Themen entsprechend zu schließen, oder zu zensieren. Versteh mich nicht falsch, ich verstehe Deinen Gedanken dahinter und auch, dass Du gerne wissen würdest, warum es so ist, wie es ist. Aber an der Stelle sind es Richtlinien der GF, welche (aus meiner Sicht) zu Recht bestehen, dass sowas nun mal nicht im offiziellen Forum besprochen wird.


    Dazu müsste ich mich mit freiwilligen Leuten, die bereit sind anonym auszupacken (oder mir ne Bildschirmübertragung zu zeigen, ich möchte mich selbst nicht auf diesen Seiten anmelden) konstruktiv auseinandersetzen und mal über ihre Erfahrungen und Kritikpunkte unterhalten.

    Einiges kann ich sicher auch durch meine vorherige Arbeit im World_of_Warcraft-Forum fast 1 zu 1 hier übernehmen.


    Für alle die das nicht mitbekommen haben: Blizzard hat einen sehr stark besiedelten "Classic" Server geschlossen, später selbst "Classic" Server eröffnet und mit der nächsten Erweiterung ein neues kaufbares Mount usw. hinzugefügt. Das ist bei vielen Leuten die gerade wegen sowas damals von den offiziellen Servern runter gegangen sind sauer aufgestoßen.

    Um genauer zu verstehen, was diese P-Server lukrativ für abtrünne Spieler macht, sollten wir zunächst erstmal in verschiedene Servertypen unterteilen :/
    Diese treffen auf alle MMORPG's zu.

    Deine Ideen in allen Ehren, aber ich denke die wenigsten werden sich "outen", dass sie einen P-Server oder ähnliches benutzen.
    Niemand wird Dir Transaktionen oder ähnliches geben, da dies einfach nun mal sehr privat ist und Dich streng genommen auch nichts angehen, so gemein es klingt. Jeder muss selber entscheiden, wie viel Geld er hier rein steckt und wie hier bereits schon erwähnt wurde, macht es ja nur einen Bruchteil der Spieler aus und mit Sicherheit nicht die Mehrheit. Natürlich kann man das als Stichprobe nehmen, dennoch denke ich, dass sich da niemand gerne in die Karten schauen lässt. Mal ein Beispiel aus meinem eigenen Leben, ich habe meine Bachelorarbeit im Rahmen der Computersucht geschrieben (vereinfacht erklärt). Was meinst Du wie schwer es war, Probanten für meine Umfrage zu finden..


    Zu den Server-Ideen kann ich wenig sagen, daher enthalte ich mich an der Stelle einfach mal.



    Enthalte ich mich ebenfalls mal. Sind viele Gründe, die sicher bei einigen eine Rolle spielen.


    Wenn man das Spiel sicher wieder etwas mehr bewerben würde und einige Dinge sich ändern würden, würde es sicher auch wieder mehr bzw. alte Spieler geben. Aber all das kann jedoch leider keiner von uns beeinflussen.


    Schwierige Frage..
    Ich weiß was Du meinst und das du es durchaus nicht böse meinst, aber Spielerzahlen von P-Servern und ähnliches hier zu veröffentlichen, wenn auch zensiert, ist eine schwierige Sache. Meine spontane Eingebung sagt mir, dass das einige Gf'ler so gar nicht schön finden würden und ich vermute, dass das wohl auch kein Thema des Forums ist.

    Wie gesagt, ich schätze Deine Idee dahinter und es kann durchaus einen Einblick geben. Ich bin Deiner Idee auch nicht abgeneigt, aber ich treffe hier nun einmal keine Entscheidungen und ich gehe davon aus, dass das Thema dann entweder geschlossen oder zensiert wird, wenn ich ehrlich bin.
    Das müsstest Du dann wohl schon selber mit unserem CoMa per PN klären, welche Richtlinien erlaubt sind und welche nicht. Schätze, dass das eine ziemliche Grauzone ist, aber eher in die Richtung "nein" geht.


    Dazu habe ich oben ja schon kurz etwas geschrieben. Auch hier ist der Bezug zu den Bots und co ziemlich schwierig. Soetwas wird hier definitiv nicht gerne im Forum gesehen. Ich bin vermutlich einer der wenigen, die ziemlich userfreundlich "moderiert" und nur das nötigste zensiert oder verwarnt, weil ich der Meinung bin, dass ihr euch hier auch mal auskotzen sollt. Dazu ist ein Forum eben auch da (zum mind. in einem gewissen Rahmen :auspeitschen:). Dennoch wäre das selbst für mich ein Problem, wenn aktiv über Zahlen der Botter und co diskutiert wird, denn das gehört hier leider einfach nicht hin.
    Zu Bankdaten etc habe ich ja wie gesagt oben schon kurz was gesagt. Unabhängig vom Datenschutz und der eigenen Privatsphäre, wird auch das hier im Forum wohl schwierig. Kommt drauf an, wie man Umfragen oder so gestalten würde, aber auch da eher kritisch.


    Abschließend für alle Lesefaulis:
    Ich verstehe Deine Idee und auch was Du damit erreichen willst. Allerdings ist das hier im Forum auf Grund der Richtlinien und co einfach sehr schwer umzusetzen. Unabhänig davon, wirst Du wohl nur weniger freiwillige Menschen finden, die so etwas privates von sich preisgeben werde. Sei es das Geld was sie ausgegeben haben, noch den Fakt, ob und wo und wieso sie auf einem P-Server spielen.
    Also wenn das funktionieren soll, dann muss der Rahmen direkt mit der GF abgesteckt werden und das übersteigt logischerweise auch meine Kompetenz als SMod.


    Edit: Ich hab dafür jetzt 40 Min gebraucht, also lest euch den Bumms nun auch alle durch! :lol::Mist:

    veryokz3szy7ak5z.png
    …•♔ ♥ Menschen ändern sich, jedoch niemals ohne Grund ♥♔ •…


    Denn wenn ich dich für 'ne Sekunde seh' - Dann tut es mir ein ganzes Jahr lang weh ♫

    ♪ Ich will einfach nur vergessen - Wie sehr du mir fehlst



  • Vielen Dank für deine Zeit und für deine sehr konstruktive Kritik und deine Einblicke in diese Thematik.


    Ich finde halt es ist wie ein Elefant, der im Raum steht und den keiner ansprechen möchte.

    Von den Richtlinien mal zu schweigen aber wenn diese klar abgesteckt und mit mir kommuniziert wurden halte ich mich natürlich daran.
    Ich denke das es wichtig ist zu verstehen, was diese Server lukrativ macht, wo die Probleme bei den offiziellen Spielen liegen und was die Community als auch das Team dahinter sonst noch dagegen tun kann. Einfach zu sagen: "Spielt da nicht" oder "Kauft nicht auf dem Schwarzmarkt" ist ungefähr so effektiv wie der Slogan: "Rauchen ist tödlich". :/


    Man hat auch schon gute Punkte erwähnt, wie z.B. "erwarte nicht oben mitzuspielen" auch wenn das der Anreiz vieler Spiele ist. Das würde aber gleichzeitig auch bedeuten dass das "nicht oben" noch lukrativ genug sein muss und Spaß machen muss um die Spieler zu halten (Wie bereits erwähnt bedeutet das nicht, das der Itemshop "still gelegt" werden muss.)

    Und auch wenn hier so viele gegen mich wettern:
    Ich unterhalte mich mit Spielern und ehemaligen Spielern und spiegel nur das wieder, was sie mir über das Spiel sagen.


    Es sind unglaublich viele die nicht wissen, was sie sonst noch in diesem Spiel machen sollen.

    Gewisse Bereiche sind "unerreichbar" oder so weit weg, dass es sich nicht lohnt Monate dafür zu investieren.

    Andererseits fehlt es an Beschäftigung und non-event Möglichkeiten im kleineren bis mittleren Level Bereich.


    Man könnte wie immer behaupten: "Das ist nunmal das Spielprinzip".

    Aber man sollte sich vor Augen führen das bestimmte P-Server offensichtlich nix anderes anbieten als eine leicht abgewandelte Form dieses Spielprinzips.


    Sorry der Text wurde wieder länger als beabsichtigt, das wichtigste ist fett markiert ;(