Shop wird immer gekickt

  • Guten Morgen zusammen,


    ich stelle jetzt seit geraumer Zeit wieder selbst meine Shops auf meinem Laptop und habe mich von den Offlineshops vorerst verabschiedet.


    Nun aber mein Problem, wenn ich den Shop abends stelle und morgens nachschaue, ist der Shop schon längst wieder gekickt worden, sprich nach ein paar Stunden ist Sense.


    Bei Autojagd oder so ist das normal bei mir, aber dass der Shop gekickt wird ist mir eigentlich neu.

    Hat jemand Tipps, was man anders machen könnte oder so?


    Laptop ist ein Acer Aspire 5 & Shop stelle ich immer im kleinsten Fenstermodus, ansonsten läuft kein anderes Programm.


    Falls falscher Bereich bitte gerade verschieben, war mir nicht sicher.


    Danke euch schonmal :thumbsup:

  • Alle Effekte und Shops komplett ausblenden, den Shop drehen lassen und überprüfen, ob der Router nachts vielleicht einen automatischen Neustart macht.


    Ein Kollege hat jede Nacht auch einen Kick bekommen, was an dem Router lag, welcher sich immer um eine bestimmte Uhrzeit neugestartet hat.


    Sind so die Dinge, die mir so einfallen.

    KK auf Germania

  • Das mit dem Router könnte es tatsächlich sein.


    Ist das abschaltbar?

    Bin bei 1&1 und hab so eine kleine Fritz Box.


    Ziehe jetzt aber zum 01.08 um und steige auf Glasfaser um, dann sollte das Problem glaube ich aber behoben sein.

  • Das mit dem Router könnte es tatsächlich sein.


    Ist das abschaltbar?

    Bin bei 1&1 und hab so eine kleine Fritz Box.


    Ziehe jetzt aber zum 01.08 um und steige auf Glasfaser um, dann sollte das Problem glaube ich aber behoben sein.

    Manchmal, aber nicht immer lässt sich das abschalten.


    Am Besten in die FritzBox reingehen und nachschauen.

    KK auf Germania

  • Die Stabilität lässt allgemein wieder brutal zu wünschen übrig. Ständig crasht der Client (teilweise nur vom rumstehen auf Map1).


    Da auf dem Bazar immer viel los ist wundert es mich auch nicht das die Shops kick bekommen.


    Ohne offline Shop hat man kaum mehr Freude am Shop stellen, was wohl auch das Ziel der Betreiber ist.


    Ansonsten wäre es schön wenn man die verfügbaren Ressourcen vollständig in Stabilität investiert

    Das Schwierige am Diskutieren ist nicht, den eigenen Standpunkt zu verteidigen, sondern ihn zu kennen.

  • Das liegt an dem Bazar zu 99%. Man kann keine normalen Shops mehr stellen ohne dass man nach wenigen Stunden einen kick bekommt.

    kann ich absolut nicht bestätigen.


    Ich stelle seit ein paar Tagen täglich über Nacht einen Online-Shop, da der Rechner wegen Autojagd eh läuft und der steht die ganze Nacht durch - hierbei ist evtl auch hilfreich zu erwähnen, dass ich die selben Settings nutze wie Bossk22 oben beschrieben hat.
    Und generell bekomme ich persönlich gar keine kicks auf Basar außer wenn ich nen Screen Freeze habe und versuche den auflösen zu lassen.

    Best regards

    3stigkeit

    Am Süd-West Eck, Bazar [148, 408]

    Channel 1, Teutonia


    discord: 3stigkeit#8450

                                                                                                                                                                      


    Worttrennung: Dreis·tig·keit

    Aussprache: [ˈdʁaɪ̯stɪçkaɪ̯t]

    Herkunft: Ende des 16. Jahrhunderts von mittelniederdeutsch drīstichēt übernommen

  • würde dir empfehlen die Shops außerhalb des bazar zu stellen und nicht in die Mitte am besten an den Rand der Maps kaum closes

    Früher war es nie notwendig den Shop "drehen" zu lassen um keinen Kick zu bekommen und das schlichtweg egal wie voll Map1 war. Ich hatte nie kicks auf meinen minimierten Shop chars bis der bazar kam und jz kann ich teilweise nichtmals 1 Std den Shop stellen ohne Kick. Dazu kommt noch wenn man den Shop drehen lässt, dass man das Fenster wohl kaum minimieren kann. Das ganze als "Einstellung" zu bezeichnen ist schon heftig. Das kann alles nicht Sinn und Zweck der Sache sein.

  • Früher war es nie notwendig den Shop "drehen" zu lassen um keinen Kick zu bekommen und das schlichtweg egal wie voll Map1 war. Ich hatte nie kicks auf meinen minimierten Shop chars bis der bazar kam und jz kann ich teilweise nichtmals 1 Std den Shop stellen ohne Kick. Dazu kommt noch wenn man den Shop drehen lässt, dass man das Fenster wohl kaum minimieren kann. Das ganze als "Einstellung" zu bezeichnen ist schon heftig. Das kann alles nicht Sinn und Zweck der Sache sein.

    Lösungsvorschlag, geb uns dein Geld und hold dir Premiumladen:Mist:

  • Ich habe das gleiche Problem seit eine paar Wochen.


    Habe es gerade wieder ausprobiert, nach 15 Minuten je Shop verschwinden die von der Map.


    Das gleiche passiert bei meinen Chars die im Zodiak-Tempel Rangpunkte abstehen lasse, nur stehen die etwas länger, aber verschwinden dann auch.


    - Der Zodiak-Tempel ist doch nicht so ausgelastet wie der Basar, warum passiert das dann trotzdem?


    - Wie geht das nochmal mit dem Drehen lassen?

  • Früher war es nie notwendig den Shop "drehen" zu lassen um keinen Kick zu bekommen und das schlichtweg egal wie voll Map1 war. Ich hatte nie kicks auf meinen minimierten Shop chars bis der bazar kam und jz kann ich teilweise nichtmals 1 Std den Shop stellen ohne Kick. Dazu kommt noch wenn man den Shop drehen lässt, dass man das Fenster wohl kaum minimieren kann. Das ganze als "Einstellung" zu bezeichnen ist schon heftig. Das kann alles nicht Sinn und Zweck der Sache sein.

    fühle ich, seit das Update damals kam mit Offline Shops hatte ich exakt das selbe Problem. Habe es seither nie probiert & spiele jetzt auch nimmer aber ich stimme dir da zu 100% zu und ich habe keinen schlechten PC, also Meley mit 16 Chars laufen war nie ein Problem bspw. Aber 1 Fenster mit normalen Shop - kick.

  • ein großteil der internet anbieter im privaten bereich verteilen dynamische IP´s d.h man hat alle X stunden eine zwangstrennung der internet verbindung, bei den meisten anbietern ist diese in der nacht, bei manchen anbietern ist diese alle 24h, ich habe aber auch schon von kollegen gehört, dass sie diesen nur alle 5-7tage einmal haben.



    ich bin bei o2 und habe diese zwangstrennung ebenfalls alle 24h. du kannst mal probieren dich in deine fritzbox einzuloggen, dort gehst du erst oben rechts auf die drei punkte, wählst die Erweiterte ansicht an. damit schaltest du gewisse unterfunktionen frei.

    nun klickst du links in deiner Tab übersicht auf Internet-> Online Monitor und siehst wann dein disconnect ist. daraufhin kannst dein shop demnach kurz nach dem kick aufstellen, so würde dieser 24h durchlaufen.

    wenn dir die zeit nicht passt, weil du da zb, nicht daheim bist, kannst du mal probieren auf Neu verbinden zu klicken. dadurch kickst du die internet verbindung manuell und er weist dir eine neue IP zu. hierdurch kann ich den kick zb. auf 15 uhr setzen. daraufhin habe die disconnects zukünftig um 15uhr. klappt zwar nicht bei jedem anbieter, aber ein versuch ist es wert.

    der manuelle disconnect dauert im übrigen keine 3 sek. wo du vielleicht im discord mal nichts hörst, serien etc laufen einfach weiter.

  • E + F + T gedrückt halten, dann dreht sich die Ansicht. Während die Tasten gedrückt sind, mit der Maus neben das Metin-Fenster klicken

    Danke für die Erklärung! :thumbsup:


    Nach erstem Test kann ich sagen:


    von 2 Chars:

    - im Zodiak-Tempel, wurde 1 ausgelogged und 1 steht

    - gleiches auf dem Basar, wurde 1 ausgelogged und 1 steht


    Fazit: Immerhin eine Verbesserung um 50%, kann ich erstmal mit leben, besser als immer 0%. ;)


    Edit: Kurz nach dem Post, hat es die anderen beiden Chars ausgelogged :cry:

    Naja wenigstens sind sie über die 15 Minuten gekommen und waren glaube ich 3-4 Stunden online!

    Einmal editiert, zuletzt von Mimo ()

  • Gut beschrieben und alles korrekt.

    Die Zwangstrennung all 24 Stunden haben viele Anbieter,ist wohl noch ein Überbleibsel aus den Anfangszeiten aber auch zur eigenen Sicherheit.

    Allerdings kann man in der Fritzbox unter Zugangadaten auch einstellen in welchem Zeitraum die Zwangstrennung erfolgen soll.

    Dann wird z.B. die Zwangstrennung in der Zeit von 10-11 Uhr erfolgen wenn man 10-11 wählt.

  • Gut beschrieben und alles korrekt.

    Die Zwangstrennung all 24 Stunden haben viele Anbieter,ist wohl noch ein Überbleibsel aus den Anfangszeiten aber auch zur eigenen Sicherheit.

    Allerdings kann man in der Fritzbox unter Zugangadaten auch einstellen in welchem Zeitraum die Zwangstrennung erfolgen soll.

    Dann wird z.B. die Zwangstrennung in der Zeit von 10-11 Uhr erfolgen wenn man 10-11 wählt.

    stimmt, die voreingestellt möglichkeit gibt es ja auch noch, naja das system ist nicht nur veraltet, sie tun dies auch gerne, da privat anwender sonst zuhause einen kleinen IP server aufbauen könnten, welcher konstant die leitung belasten würde. das mögen sie ja auch nicht so gern.

    im übrigen, das ist jetzt aber nur eine zusatz info, mit der einführung von IPv6 damals, gab es beim teleportieren etc immer kicks bzw blackscreens, seitdem ich es damals deaktiviert hatte. damit zumindest weniger probleme, ist vielleicht auch noch eine möglichkeit. bietet aber mitlerweile nicht jeder anbieter an.