Hat der Marktplatz den Servern geschadet?

  • Also ich fasse mal zusammen. Trotz dessen du aktuell aufhörst, und diesen Thread als unnötig empfindest, beteiligst du dich hier mehr oder weniger am aktivsten neben dem Ersteller. Finde ich etwas widersprüchlich oder?

    Es erschließt sich mir auch nicht wieso es unnötig sein sollte ein älteres Thema nochmal aufzugreifen.

    Zudem schlussfolgerst du , dass jeder der gerne auf Map1 war zwangsläufig es nie über den Oberork hinaus geschafft hat.

    Des weiteren empfiehlst du jedem ein anderes Spiel, der nicht nur das gut findest was du auch gut findest ( sieht die Gameforge sicher anders) .

    Findest du nicht das jeder hier machen sollte was ihm Spaß macht ? In seiner Freizeit? Und wenn es ihm hier Spaß machen würde 3 Stunden im Kreis zu rennen, dann ist das so. Deswegen muss er dann nicht Brummkreiselsimmulator spielen.

    Es ist auch wahnsinnig naiv von dir zu glauben Metin wäre noch am leben würde nicht ein unglaublich großer sozialer/ emotionaler Faktor dran hängen. Oder würdest du jetzt nach deiner Metin Karriere ein knapp 20 Jahre altes Spiel anfangen wo du im Forum zu 70% schlechtes ließt?

    Ich stimme ihm auch nicht bei allem zu.

    Dennoch sollte man so einen vernünftigen Thread hier nicht mit so jemandem wie dir bestrafen.

    Außerdem überlass doch denen die noch weiter spielen möchten wie es hier in Zukunft weiter geht :).

    Ich könnte hier noch deutlich mehr schreiben, wieso deine Aussagen sehr beschränkt sind. Aber naja dazu ist mir meine Zeit dann doch zu schade.


    LG

  • Und wenn es ihm hier Spaß machen würde 3 Stunden im Kreis zu rennen, dann ist das so. Deswegen muss er dann nicht Brummkreiselsimmulator spielen.

    Die hier geforderte Anpassung würde bedeuten, dass jeder M2 Spieler jeden Tag 3 Stunden im Kreis laufen muss. Also jeder, bis auf die blauen (auf Germania, kA ob das auf allen Servern so ist).


    Ja, der Bazar ist hässlich und ich würde mir eine Anpassung wünschen.

    Aber ein Rückschritt wird sehr viele Spieler unglücklich machen.

    Also warum nach Rückschritt schreien, wenn man genauso gut eine Weiterentwicklung fordern kann.

  • Es wurde doch ein einwandfreier Vorschlag bzgl. des Weges hier gemacht oder?

    Und ich bin sehr regelmäßig vom roten ins blaue geritten :D.

    Zudem ich jetzt die 2 Dr oder 9 Dm pro Portrolle, jetzt auch nicht übermäßig teuer empfunden habe.

    Also bist du der Meinung das die Abschaffung des Bazares keinen Mehrwert für das Spiel hätte?

    Oder könntest du darin auch etwas positives sehen wenn man den Laufweg über eine Teleportation lösen würde.

  • Es wurde doch ein einwandfreier Vorschlag bzgl. des Weges hier gemacht oder?

    Und ich bin sehr regelmäßig vom roten ins blaue geritten :D.

    Zudem ich jetzt die 2 Dr oder 9 Dm pro Portrolle, jetzt auch nicht übermäßig teuer empfunden habe.

    Also bist du der Meinung das die Abschaffung des Bazares keinen Mehrwert für das Spiel hätte?

    Oder könntest du darin auch etwas positives sehen wenn man den Laufweg über eine Teleportation lösen würde.

    Ich verheize die 200er Stacks Rollen Schriftrollen schon auf Yohara. Jetzt soll ich die auch noch nutzen, damit ich auf den Bazar komme?


    Die einzige für mich annehmbare Option wäre, den Tele-Ring endlich zu erweitern. Ich spiele das Spiel um zu farmen und weiter zu kommen. Und nicht um durchs Orktal zu reiten.


    Ein weiterer Riesennachteil ist, dass man bei Eq-Suche alle 3 Map1 absuchen muss...

    Vom sozialen Aspekt her bietet der Bazar extrem viele Chancen. Auf dem Bazar hab ich schon sehr viele blaue und rote Spieler kennengelernt, von denen ich sonst bis jetzt nichts wissen würde.


    Das Spiel ist extrem zeitintensiv. Und wenn sich jemand etwas wünscht, was mir bei 4 Stunden zocken 30 Minuten sinnlosen Mehraufwand bringt, dann bin ich dagegen.


    Mir erschleicht sich der Eindruck man versteht die Wichtigkeit einer belebten Map1 nicht.

    Manchen Spielern ist ihre Zeit mehr wert, als auf Map1 zu stehen.

  • CharLiie1991 an der Stelle GW zu nem Video mit 400k Klicks... war ein gutes damals <3


    Danke dir <3

    lang ist´s her - was bleibt sind die schönen Erinnerungen... ;(:D ^^



    Edit:

    als alter Hase muss ich dem Thread-Ersteller Recht geben. Ich habe immer sehr viel Charm und Flair für die Map1 Städte empfunden. Unabhängig ob ich im gelben oder blauen Reich gespielt habe.

    Es liegt aber wohl eher an der verkorksten Handelsmap - (ihren Sinn erfüllt sie zweckmäßig.. aber das wars dann auch schon)


    Man könnte durch viele kleine Features das Spiel so viel abwechslungsreicher gestalten - Jedoch drehen wir uns, egal um welches Thema es geht, damit im Kreis.

  • Ich fass es so zusammen: mimimimi alles was du sagst ist scheiße mimimi und du bist soooo beschränkt.
    Kollege Kaiser spielt ein Spiel, in dem die Hauptaufgabe nun mal im PvM liegt... er dieses aber auf " sinnlos bosse klemmen " beschränkt ? Das ist ein Widerspruch mein Lieber :) Und nicht das ich Zeit im Forum nebenher verbringe, dass machen etliche Spieler die aufgehört haben .. erklär mir bitte den Widerspruch ? Nur weil ich das Spiel nicht mehr sonderlich Spiele, darf ich nicht in einem Forum sein ? Gerade du der Mr. "soziale Aspekte " ganze Zeit verteidigt ? Wer ist jetzt beschränkt mein Lieber ? Du gehörst nur zu den 24309570437 anderen Spammern hier, die nicht über den Tellerrand blicken.
    Und jetzt geh deinen Oberork farmen mein Guter und nerv nicht :) Weil wie gesagt 1:1 der Selbe Thread wurde schon mehrfach diskutiert, die gleichen Vorschläge gabs alle so... also im Hinblick auf " altes Thema aufgreifen " möchte ich an die Forenregeln verweisen im Hinblick auf Spam :)

    Ach und ich würde sogar sehr viel darauf verwetten, dass ich sowohl ingame - als auch RL mehr erreicht habe als Ihr 2 Durchfallsprecher zusammen :D ... nenn du Aluhut mich nochmal beschränkt kappa.

    ...und jetzt geh dich mit Kaiser Map1 treffen & PvP machen lul :thumbsup:

    wasuchtgift Hase ... das hat keinen SInn... er ist doch auch der Überzeugung er macht Map1 Progress :thumbsup::thumbsup:

  • Okay und wenn man die Option einfügen würde das der Telering dich in alle 3 Maps bringen würde?

    Wäre der Basar dir dann dennoch lieber?

    Also ich habe festgestellt , dass ich durch soziale Kontakte massivst weiter gekommen bin in diesem Spiel.

    Die besten davon wären vermutlich nicht entstanden hätte es den Bazar schon immer gegeben.


    Ich kann es sehr gut nachvollziehen das du es als ineffizient ansiehst in allen 3 Reichen nach eq zu suchen.

    Ich persönlich finde aber das die Freizeitgestaltung nicht immer maximal effizient sein muss. Ganz im Gegenteil, ich fand die Situationen die sich aus dem vielen reisen ergeben hatten oft sehr schön :) .


    Auch bei deinem letzten Punkt kann ich dich verstehen. Ich glaube allerdings das man da eventuell an einer Lösung arbeiten könnte, die deinen Mehraufwand minimal hält, und dafür einen massiven sozialen Mehrwert erschafft / zurück bringt .

  • wurd schon gesagt aber warum nicht einfach handelsmap weg, shops map1 unkillbar. und reichsporter oder das shopsuche alle shops findet,


    am besten das man auch mal nach zb vzk fbs suchen kann,

    und nicht erst auf sura klicken dann auf fertigkeiten dann auf fbs und dann kann man nichtmal nach spezifischen fbs suchen...

    oha gf ihr habt es so drauf..

    schon kb mehr zu schreiben...

    bin wieder weg^^

  • Sehr interessant genau sowas hatte ich als Antwort erwartet, noch mehr Schwachsinn der keinen Sinn ergibt.

    Da ich merke das du auch nach Antworten fragst die du schon bekommen hast, werde ich dir hier keinen weiteren Roman schreiben. Um es mal auf dein Niveau zu bringen, weil du so dumm bist das du nicht mal kacke erkennen würdest wenn man sie dir ins Gesicht drückt.

    Und den Ig und RL Schwanzvergleich können wir gerne bei Gelegenheit mal machen :)

    Fang doch mal mit deinem Ig Namen an. Auch wenn ich mir jetzt etwas blöd vorkomme wenn ich zurück belle. Aber wird sicher spaßig.


    Edit : Du bist CL 2 und willst hier was vom großen Pvmkönig erzählen hahahahahahahahahahahahaha.

    Okay lassen wirs du bist scheinbar noch weniger relevant als ich dachte.

    Aber naja gibt ja mehr als genug aufgeblasene Trottel.

    Einmal editiert, zuletzt von TATZz ()

  • verstehe deinen schlechten Wettkampf nicht. Ich habe nicht vor hier Vergleiche zu ziehen. Aber mit PvM wirst du niemals einen guten bis sehr guten Händler vom Eq Wert einholen.


    Das Game ist nicht zum farmen da. Nicht ausschliesslich.


    Heisst es nicht sogar dass das rote Reich Shinsoo das Reich des Handels ist?


    also so viel dazu.

  • Was ich mir persönlich Wünschen würde, lasst euch bitte mal folgendes durch den Kopf gehen.


    In Metin2 ist es möglich sowohl als Händler, Shopper oder Pvmler Karriere zu machen. Das obliegt jedem selber.

    Aber alle haben eines gemeinsam. Ohne Handeln geht es nicht. Es geht nur zusammen. Das macht ein MMORPG nunmal aus.


    Die 3 Reiche, shinsoo, Jinno und Chunjo sollten eigentlich, seit Start des Spiels, einen Tieferen Sinn erfüllen.

    Sei es beim Story Telling, beim Handeln, bei Reichskämpfen oder beim ergattern Reichsspezifischer Boni.

    Aber diesen Tieferen Sinn, der angefangen wurde aufzubauen, gibt es nicht mehr.

    Man hat es verpasst eine Rivalität zwischen den Reichen ausbauen. Es wird nach Lieblingsfarbe entschieden. Und das zerstört zum einen das Kräfteverhältnis sowie die Ökonomie zwischen den Reichen ungemein.


    Mit dem Glas des Handels, wurde das Preisdumping sowie die Faulheit perfektioniert.

    Spieler suchen eher gezielt, und kaufen günstig.

    Was im Gegenzug dazu führt, das je nach Nachfrage und Angebot, Preise rasant in den Keller fallen.

    Das war Fehler Nummer 1.


    Mit der Einführung des Basars, ist die letzte Pflicht von Map1 entfallen. Shops gibt es keine mehr. Das Reich, die Map, erfüllt keinen weiteren Zweck. Jedes Reich, hatte seine eigenen Angebote und Preise.

    Nun da alle Shops zusammengewürfelt wurden, wurden 3 Verschiedene Preisklassen zusammen geworfen. Und, zusätzlich mit dem Glas noch einfacher Manipulierbar gemacht.

    Das war Fehler Nr2


    Bei Fehler Nummer 3 kommt nun die Optik sowie die Funktion dazu.

    Ihr habt Recht. Es ist absolut einfacher. 1x direkt Porten, alles mit dem Glas einsehen. Das geht schnell und ist effizient.

    Aber leider so schädlich, das viele das nicht wirklich einsehen wollen oder können.


    Mein Vorschlag, der wohlgemerkt schon vor 3 Jahren hier rumgeisterte ist wie folgt.


    Ich sähe die Handelsmap, in schönerer Form, gerne als Schweiz.Wir haben das selbe System beim Starten eines Lykaners.

    Alle Charackter ( Ausnahme Lykaner) starten hier. Bekommen eine kleine Auswahl Quest, und je nach Entscheidungen können sie sich für ein jeweiliges Reich entscheiden.


    Dazu kommt, das jedes Reich eine Funktion erfüllen sollte. Seien es Reichsspezifische Boni, wie

    Chunjo das Reich des Handelns : 50% mehr Drop, 10 Abwehr Hm


    Jinoo das Reich des Militär:

    Stark gegen Hm 10% / 8% ablocken


    Shinsoo das Reich der Denker

    8% Fks Def / 8% Db Schaden.


    ( Dient nur als Beispiel)



    Dann sollte die Rivalität sinnvoll Aufgebaut werden.
    Reichsschlachten entscheiden über Boni, Events können helfen, oder einfache Globale Herausforderungen.


    Dann könnte jedes Reich Sinnvoll funktionieren, sowie der Handel auf dem Basar Florieren. ( Zumindest ohne Glas)


    So hätte ich mir das gewünscht.
    Aktuell ist ist nunmal nur Potenzialverschwendung sowie ein weiterer Abwärtstrend. Bleibt map1 weiter ein Friedhof, wird das nur potenzielle neue Spieler abschrecken. Das ist ein Fakt den keiner Leugnen kann.


    Ps. Kaiser , Pamaj .


    Das Problem was ich zwischen euch sehe, ist das der eine nach Links, der andere nach rechts laufen will.

    Sowie Pama richtig sagt, gehört mehr als nur stunpfes Map1 stehen und chatten zu einem MMO. Aber, Nur stumpfes Kloppen bringt dir nichts, wenn du keine Abnehmer für dein zeug hast. Du Gilden oder höhres Eq suchst. Konversation mit anderen ist genauso wichtig und essenziell für das Spiel. Ihr habt beide Recht, aber ihr solltet euch eher in der Mitte treffen.Beides in gleichen Maßen ist wichtig.

    Also entspannt euch .

    2 Mal editiert, zuletzt von Blay ()

  • Eventuell kann mir jemand folgen. Metin ist kein Spiel welches man Jahre durchzockt. Eher mit Pausen in unterschiedlichen Intervallen.


    Für mich lief es immer so ab: nach langer Zeit eingeloggt, PEOPLE IN MAP1 kennengelernt und dadurch langsam wieder angefangen und ein Comeback angestrebt.


    jetzt logge ich ein, map1 ist tot, ich logge aus.


    ausserdem wenn ich full EQ habe, wieso sollte ich weiter farmen

  • deine Ansätze sind wirklich gut wieso wird sowas nicht einfach mal eingeführt

    Shaandaar


  • verstehe deinen schlechten Wettkampf nicht. Ich habe nicht vor hier Vergleiche zu ziehen. Aber mit PvM wirst du niemals einen guten bis sehr guten Händler vom Eq Wert einholen.


    Das Game ist nicht zum farmen da. Nicht ausschliesslich.


    Heisst es nicht sogar dass das rote Reich Shinsoo das Reich des Handels ist?


    also so viel dazu.

    Ohne PvM wirst du niemals Lv 2 erreichen. ( nur so am Rande ) Laut deiner Aussage bspw. müsste Simply das beste EQ auf unserem Server haben - hat er bei weitem nicht :thumbsup:

    Und auch schon zum Start von M2 war ich bzgl. der sozialen Aspekte auf TS 2 Servern on Tour... weiß nicht warum man dafür Map1 stehen muss :)

    Blay sehr konstruktiv, aber dass die Reiche Ihre eigenen Preise hatten ist nun wirklich 10 Jahre in M2 her und auch nicht erst seit dem Bazar nicht mehr so :)

    ...man es hat übrigens nicht nur verpasst dahingehend etwas zu tun - es war einfach nie gewollt oder wurde nie großartig gefördert rückblickend betrachtet :thumbsup:



    Eventuell kann mir jemand folgen. Metin ist kein Spiel welches man Jahre durchzockt. Eher mit Pausen in unterschiedlichen Intervallen.


    Für mich lief es immer so ab: nach langer Zeit eingeloggt, PEOPLE IN MAP1 kennengelernt und dadurch langsam wieder angefangen und ein Comeback angestrebt.


    jetzt logge ich ein, map1 ist tot, ich logge aus.


    ausserdem wenn ich full EQ habe, wieso sollte ich weiter farmen

    Also du spielst schon sehr merkwürdig Spiele tbh.
    IdR. habe ich mir egal in welchem Spiel Ziel xy gesetzt und bin das angegangen. Habe ich dsa Ziel erreicht, habe ich mir ein neues gesetzt - dafür fehlte ggf. besseres / anderes EQ... das habe ich mir erfarmt und immer so weiter... vor ca. nem halben Jahr hatte ich alle meine Ziele erreicht und merkte, dass es für mich keinen Reiz mehr bietet. Habe mein EQ vk, alchi ausgebaut & vk & bin ziemlich zufrieden hier raus gegangen :)

  • deine Ansätze sind wirklich gut wieso wird sowas nicht einfach mal eingeführt

    Weil es Geld und Arbeitszeit kostet, die obrigen sowas nicht lesen, oder doof finden 🤣👌

    Außerdem müssen solche Änderungen von Korea kommen, und das sind Geier.


    Im 2ten Absatz ( Fehler Nr1 )habe ich den Grund dafür genannt.

    Aber, die Faulheit ind Gier der Menschen obsiegt.

    Einmal editiert, zuletzt von Blay ()

  • Die 3 Reiche, shinsoo, Jinno und Chunjo sollten eigentlich, seit Start des Spiels, einen Tieferen Sinn erfüllen.

    Sei es beim Story Telling, beim Handeln, bei Reichskämpfen oder beim ergattern Reichsspezifischer Boni.

    Aber diesen Tieferen Sinn, der angefangen wurde aufzubauen, gibt es nicht mehr.

    Man hat es verpasst eine Rivalität zwischen den Reichen ausbauen. Es wird nach Lieblingsfarbe entschieden. Und das zerstört zum einen das Kräfteverhältnis sowie die Ökonomie zwischen den Reichen ungemein.


    Absolut true. Die Rivalität zwischen den Reichen war enorm.

    Auch die Geschichte zwischen den Reichen die beim damaligen Questen erzählt worden ist.. zurückblickend war Metin vor 12-15 Jahren echt episch. Liegt aber auch daran, dass wir alle älter werden und das Spiel nun mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten und nicht mehr eines 10-16 jährigen.

    Mittlerweile wie du bereits erwähnt hast, ist es völlig Lachs.


    Die Entwickler sollten sich glücklich schätzen, dass so viele Spieler überhaupt noch über das Spiel ausgiebig diskutieren und alles daran setzen, und das unabhängig welche Idee dahinter steckt, dieses Game irgendwie am Leben zu halten und zu verbessern. Bei der daraus folgenden Resonanz und Umsetzung der letzten Jahre müssten diese Leute eigentlich darauf scheissen und alles einfach so hinnehmen und zusehen wie es sich immer weiter selbst abschafft.


    Trotzdem mein Respekt an diejenigen die alles daran setzen mit dem Wissen - "ändern wird sich eh nichts".

    Die Abschaffung begann damit das PvP System -hart ausgedrückt aber trifft mehr als zu- hart zu ficken. Die Competition zwischen Spielern im PvP hat Metin ausgemacht. Dafür hat man am Ende des Tages gefarmt. Für besseres PvP EQ um seinen Gegner gegen den man eben noch verloren hat zu besiegen. (Meines Erachtens)


    Die Handelsmap im Zusammenhang mit dem Glas ist eines von vielen Problemen die aus diesem Spiel immer mehr ein monotones und autonomes Game werden lässt. Möglichst schnell aber so einfach wie es geht den maximalen Gewinn rausholen um danach einen anderen Boss farmen zu können und diesen dann wieder möglichst schnell, einfach und quasi afk farmen und den maximalen Gewinn rausholen zu können. Und Wichtig: alles Solo weil man den Gewinn sonst teilen muss. Das ist der Kreislauf.

  • Alles schöne Ideen hier.

    Aber wir haben nicht mehr 2010 und drei vollen reichen

    Wie war das bevor die Handelsmap da war?

    2 Reiche hatten ne tote Map1 und ein Reich hatte alle Shops.


    Bei schwindender Spielerzahl bekommt man sein Zeugs schwerer verkauft. Und nun soll der Markt durch 3 geteilt werden, damit man alles noch schwerer verkauft bekommt? Was passieren würde ist, dass wieder ein Reich ausgewählt wird und da stehen dann 95% aller Shops.

    Die anderen Reiche machen sich Schriftrolle des Ortes oder blaue/gelbe/rote Trader Chars.


    Wenn das kommt, mach ich mir nen blaue/roten Handelschar und mein Main bleibt auf Yohara. Dann sieht meinen Main eben keiner mehr. Und sehr viele Spieler wuerdens genauso machen,

    Auf dem Bazar sieht man wenigstens echte Spieler und nicht nur VKChars



    Metin ist kein Spiel welches man Jahre durchzockt. Eher mit Pausen in unterschiedlichen Intervallen.

    Falsch. Gibt viele, die jahrelang spielen. Darum gibts hier auch Gegenwind, da der Vorschlag das Spielerlebnis von täglich aktiven schädigt.

    Map1 kann man immer noch stehen. Und Kontakte kann man auch immer noch schließen.

    Es ist nur nicht mehr so wie 2010.

  • Mehr kann man dazu nicht sagen :goodposting:

  • Ich würde mich auch mit einer schöneren Version der Handelsmap zufrieden geben, aber noch lieber würde ich mir die alten Shops in jeweiligen map1 Zurückwünschen.


    Ich fand auch den Vorschlag hier sehr gut, die Handelsverwalterin dann Als Teleporter für die verschiedenen map1 zu benutzen.


    Sind auch sehr viele Tolle Beiträge hier dabei:top:

    Das Schwierige am Diskutieren ist nicht, den eigenen Standpunkt zu verteidigen, sondern ihn zu kennen.