Lootfilter funktioniert nicht mehr...

  • Lootpet ohne Lootpass beim lvl nutzlos, da rieche ich ne dicke Entschädigung :)

    ich hätt da ein paar vorschläge für mögliche entschädigungen :P
    4h Jeweils samstag / sonntag bda+ dropp von bossen / metins (das lagerbare wo die zeit nicht direkt abläuft)
    Freitag 18- Sonntag 23:59uhr 200% exp event.
    7tages lootpet / loot pass + 7tage pushring

    2 Tage Monstertriobox am besten direkt goldene kisten droppen lassen. sparen wir uns das clippen Kappa

    na da fallen mir bestimmt noch ein paar möglichkeiten ein :P

    Das aber doof. Der Zorn steigt ..... :cursing::grauhourse::graupirat:

    sehr sogar!
    weiß ja garnicht wohin mit mir, ohne lootfilter bekomm ich echt kein auge zu...
    muss ich mir ja echt doch wieder zur vollen stunde einen wecker stellen um meine drölf chars auszusortieren :Mist:

  • Also Entschädigung okay verständlich - zumindest DR erstatten für den Filter
    Aber den Filter gibts seit Anfang Juni, denke nicht dass im Hinblick aufs Pet was erstattet werden wird, auch wenn es für die meisten jetzt fast nutzlos ist.

  • Und jetzt wird schön geschwiegen. Hauptsache neues Rad ist da.

    Das ist aber schon wieder ziemlicher Unfug gerade. Item-Shop Zeug wird halt vorher geplant und dann angekündigt, wenn es vorgesehen ist und hat mit dem anderen überhaupt gar nichts zu tun.


    "Schön geschwiegen" wird sicher auch nicht. Nur bevor wir etwas sagen können, müssen wir auch erst einmal Informationen haben. Dazu kommt noch, dass ich auch Arbeitszeiten habe. Auch wenn ich tatsächlich oft außerhalb dieser Zeiten etwas mache, habe ich auch hin und wieder noch ein Leben abseits der Arbeit und kann nicht 24/7 alles sofort beantworten, zumal ich die Überstunden nicht bezahlt bekomme.


    Das Problem ist bekannt und Webzen arbeitet an einer Lösung. In der Zwischenzeit wird der Loot-Filter erstmal aus dem Shop entfernt. Natürlich wird man schauen, was man für Spieler machen kann, deren Laufzeit abgelaufen ist, während der Filter nicht funktioniert hat. Aber wahrscheinlich wird da erst etwas passieren, wenn das System wieder funktioniert.

  • Das ist aber schon wieder ziemlicher Unfug gerade. Item-Shop Zeug wird halt vorher geplant und dann angekündigt, wenn es vorgesehen ist und hat mit dem anderen überhaupt gar nichts zu tun.


    "Schön geschwiegen" wird sicher auch nicht. Nur bevor wir etwas sagen können, müssen wir auch erst einmal Informationen haben. Dazu kommt noch, dass ich auch Arbeitszeiten habe. Auch wenn ich tatsächlich oft außerhalb dieser Zeiten etwas mache, habe ich auch hin und wieder noch ein Leben abseits der Arbeit und kann nicht 24/7 alles sofort beantworten, zumal ich die Überstunden nicht bezahlt bekomme.


    Das Problem ist bekannt und Webzen arbeitet an einer Lösung. In der Zwischenzeit wird der Loot-Filter erstmal aus dem Shop entfernt. Natürlich wird man schauen, was man für Spieler machen kann, deren Laufzeit abgelaufen ist, während der Filter nicht funktioniert hat. Aber wahrscheinlich wird da erst etwas passieren, wenn das System wieder funktioniert.

    ist ja alles schön und gut.


    Aber der Punkt ist einfach der.

    Jedesmal wenn eine neue Version kommt wird irgendwas verkackt und funktioniert nicht.


    Das sollte die gf oder webzen echt mal in den Griff bekommen.

  • Das ist aber schon wieder ziemlicher Unfug gerade. Item-Shop Zeug wird halt vorher geplant und dann angekündigt, wenn es vorgesehen ist und hat mit dem anderen überhaupt gar nichts zu tun.


    "Schön geschwiegen" wird sicher auch nicht. Nur bevor wir etwas sagen können, müssen wir auch erst einmal Informationen haben. Dazu kommt noch, dass ich auch Arbeitszeiten habe. Auch wenn ich tatsächlich oft außerhalb dieser Zeiten etwas mache, habe ich auch hin und wieder noch ein Leben abseits der Arbeit und kann nicht 24/7 alles sofort beantworten, zumal ich die Überstunden nicht bezahlt bekomme.


    Das Problem ist bekannt und Webzen arbeitet an einer Lösung. In der Zwischenzeit wird der Loot-Filter erstmal aus dem Shop entfernt. Natürlich wird man schauen, was man für Spieler machen kann, deren Laufzeit abgelaufen ist, während der Filter nicht funktioniert hat. Aber wahrscheinlich wird da erst etwas passieren, wenn das System wieder funktioniert.

    Zunächst einmal schätze ich deine Arbeit in der Regel sehr, und ich hoffe du fast das nicht persönlich auf, da es auch eher an den PM gerichtet ist und nicht an den Ausführenden.


    Itemshopzeug wird also geplant, sehr gut. Wieso also wird kein Test von einem solchen Update geplant? Wenn ich über Jahre feststelle, das ich mit einem mehr oder weniger inkompetenten Entwickler zusammen arbeite, dann muss ich sowas als Publisher mmn. vor Release selbst noch einmal testen.

    Und das ist kein Fehler der mit der Auslastung von dem Life-Server zutun hat , nein da hätte sich nur mal jemand hinsetzen müssen, den lootfilter anmachen und Zack hätte man das Problem erkannt. Viele andere Sachen kann ich sehr gut nachvollziehen. Das allerdings nicht . Zumal für die meisten der "Ratten-Schwanz"deutlich länger als nur der Lootfilter ist.

    Ich für meinen Teil hatte zumindest gestern Abend noch eine kurze Stellungnahme bzgl. das man sich dem Problem bewusst ist erwartet. Wenn nicht von dir dann zumindest vom PM oder irgendjemandem der zu dieser Zeit noch arbeitet. Ein alle hatten Feierabend finde ich bei einer Firma in dieser Größe eine unbefriedigende Aussage.

  • Wieso also wird kein Test von einem solchen Update geplant? Wenn ich über Jahre feststelle, das ich mit einem mehr oder weniger inkompetenten Entwickler zusammen arbeite, dann muss ich sowas als Publisher mmn. vor Release selbst noch einmal testen.

    Und das ist kein Fehler der mit der Auslastung von dem Life-Server zutun hat , nein da hätte sich nur mal jemand hinsetzen müssen, den lootfilter anmachen und Zack hätte man das Problem erkannt

    Höchstwahrscheinlich gibt es schon einen Prozess, bei dem neue Versionen vorher für eine gewisse Zeit bzw. Testphase auf einen Testserver aufgespielt werden, nur testet dann dort dann aus verschiedenen Gründen vermutlich keiner wirklich so richtig.

    ~Von meinem iPhone gesendet.~ :keks:

  • Das ist aber schon wieder ziemlicher Unfug gerade. Item-Shop Zeug wird halt vorher geplant und dann angekündigt, wenn es vorgesehen ist und hat mit dem anderen überhaupt gar nichts zu tun.


    "Schön geschwiegen" wird sicher auch nicht. Nur bevor wir etwas sagen können, müssen wir auch erst einmal Informationen haben. Dazu kommt noch, dass ich auch Arbeitszeiten habe. Auch wenn ich tatsächlich oft außerhalb dieser Zeiten etwas mache, habe ich auch hin und wieder noch ein Leben abseits der Arbeit und kann nicht 24/7 alles sofort beantworten, zumal ich die Überstunden nicht bezahlt bekomme.


    Das Problem ist bekannt und Webzen arbeitet an einer Lösung. In der Zwischenzeit wird der Loot-Filter erstmal aus dem Shop entfernt. Natürlich wird man schauen, was man für Spieler machen kann, deren Laufzeit abgelaufen ist, während der Filter nicht funktioniert hat. Aber wahrscheinlich wird da erst etwas passieren, wenn das System wieder funktioniert.

    Bitte auch andere IS artikel dann verlängern + Aufhebe pet, denn so kann man ja das pet nicht benutzen um in der G3 zu lvln da die alchi viel teurer ist als die einnahmen die man jetzt ja nicht hat.

    Grimnir

  • Also ich finde diese Aufregung total überzogen.


    Wenn die GF ein Update bringt, können die doch nicht jedes einzelne Feature, dass es gibt, zusätzlich testen, dann würde jedes Update doch Jahre dauern. Und es war immer so, dass wenn etwas gefixt wird oder ein neues Update kommt, dass irgendwo anders ein Bug entsteht.


    Außerdem sehe ich keinerlei Verbindung zwischen dem neuen Update und dem Lootpass, was es schon kurios macht, warum das überhaupt verbuggt ist.


    Man kann auch mal übertreiben..

    Klar man gibt Geld aus, aber ich kann einfach nur jedem empfehlen, jetzt ein Screenshot von der aktuellen Zeit des Loot-Passes zu machen und dann, wenn es gefixt ist, den Support anzuschreiben, damit man die "nicht nutzbare Zeit" erstattet bekommt.

    metin2topkek.png

  • Also findest du es überzogen das sich jemand nachdem die GF das Update erhalten hat, sich 8 Stunden hinsetzt und das Spiel zumindest auf seine Grundfunktionen testet ( Also einmal kurz spielen mit allen Features)? Ich denke viel länger würde ich nicht brauchen.

    Aber naja, da kann ja jeder seine eigene Meinung zu haben.

    Ich kann mir vorstellen das es mit dem Update zusammenhängt, da ja für die Events auch was im Drop-Bereich getan werden musste. Kann sein das ich total falsch liege da ich beruflich nichts mit Pc-Spielen zutun habe.

  • Zunächst einmal schätze ich deine Arbeit in der Regel sehr, und ich hoffe du fast das nicht persönlich auf, da es auch eher an den PM gerichtet ist und nicht an den Ausführenden.


    Itemshopzeug wird also geplant, sehr gut. Wieso also wird kein Test von einem solchen Update geplant? Wenn ich über Jahre feststelle, das ich mit einem mehr oder weniger inkompetenten Entwickler zusammen arbeite, dann muss ich sowas als Publisher mmn. vor Release selbst noch einmal testen.

    Und das ist kein Fehler der mit der Auslastung von dem Life-Server zutun hat , nein da hätte sich nur mal jemand hinsetzen müssen, den lootfilter anmachen und Zack hätte man das Problem erkannt. Viele andere Sachen kann ich sehr gut nachvollziehen. Das allerdings nicht . Zumal für die meisten der "Ratten-Schwanz"deutlich länger als nur der Lootfilter ist.

    Ich für meinen Teil hatte zumindest gestern Abend noch eine kurze Stellungnahme bzgl. das man sich dem Problem bewusst ist erwartet. Wenn nicht von dir dann zumindest vom PM oder irgendjemandem der zu dieser Zeit noch arbeitet. Ein alle hatten Feierabend finde ich bei einer Firma in dieser Größe eine unbefriedigende Aussage.

    Nein, ich nehme es nicht persönlich. Nur in der Regel werde ich mich zu derartigen Problemen äußern, sobald das möglich ist. Bezüglich Gaya-Handel hatte ich ja gestern Nachmittag noch etwas gesagt. Wenn ich zu bestimmten Dingen nicht sofort etwas schreiben kann, heißt das aber nicht automatisch, dass es totgeschwiegen werden soll. Manchmal dauert es aus diversen Gründen halt etwas länger. Man sollte auch nicht vergessen, dass Webzen in Südkorea sitzt. Wenn es hier 18 Uhr ist, ist es dort mitten in der Nacht.


    Natürlich werden alle neuen Versionen getestet, aber eventuell kann man nicht immer 100% des Spiels mit jeder Version neu testen. Manche Probleme treten auch nur auf Live-Servern und nicht auf Testservern auf. Das kannst du auf dem Testserver dann 50x Testen und es lässt sich trotzdem nicht reproduzieren. Ich kann nicht genau sagen, was jetzt bei der Version getestet wurde und was nicht und warum nicht. Da hab ich zu wenig Einblick, aber es ist sicher nicht so, dass hier überhaupt nichts getestet wird.


    Natürlich ist es nervig, wenn nach einem Update etwas kaputt ist. Aber es passiert eben leider. Im Übrigen nicht nur hier, sondern auch bei Spielen die noch größer sind und wo noch mehr Manpower dahinter steht. Es darf sich auch jeder gerne drüber Aufregen, mache ich genauso. Nur werden oft auch schnell Dinge unterstellt, die so nicht zutreffend sind.