Alastor als reines DMG Pet

  • Hey Leute, ich spiele mit dem Gedanken mir einen Lv1 Typ6 Alastor mit "crap" werten zu kaufen, ihn Skills zu machen und ihn zu Lvln.

    Mir gehts nur um den reinen DMG, denn ich spiele aktuell immer noch den aktuellen Content und ich denke das die Werte in dem Fall völlig egal sind.

    Nebenbei will ich ihn natürlich altern und dann irgendwann mit 800t drehen.


    Was haltet ihr davon? Übersehe ich etwas?


    Danke schonmal im voraus

  • Unknownuser56

    Hat den Titel des Themas von „Alastors als reines DMG Pet“ zu „Alastor als reines DMG Pet“ geändert.
  • mache derzeit das selbe mit einem Typ 5 alastor ... für den alten Content wohl völlig wumpe ( denk ich mir)

  • Habe mir das Ganze auch schon mal so überlegt und angefangen ein Typ 5 Pet zu lvln. Allerdings hat der absolut miese Sprünge gemacht sodass ich mit lvl 80 ca. 4% Tp habe. Und so finde ich es eigentlich schon etwas als Verschwendung ein teures Mobjägerbuch in ein so schlechtes Pet zu stecken.

  • Habe mir das Ganze auch schon mal so überlegt und angefangen ein Typ 5 Pet zu lvln. Allerdings hat der absolut miese Sprünge gemacht sodass ich mit lvl 80 ca. 4% Tp habe. Und so finde ich es eigentlich schon etwas als Verschwendung ein teures Mobjägerbuch in ein so schlechtes Pet zu stecken.

    geht ja nur um den reinen dmg den du da raus bekommst... switchen tust du dann eh irgendwann.. und die tp oder deff auf dem alten content ist nicht notwendig

  • geht ja nur um den reinen dmg den du da raus bekommst... switchen tust du dann eh irgendwann.. und die tp oder deff auf dem alten content ist nicht notwendig

    Habe schon verstanden, dass es um den Dmg geht. Dennoch würde ich gerne durch ein solches Pet ein bisschen Tp und Deff bekommen.

  • Tp ist gerne gesehen, vor allem bei der Hydra.
    Sparst du hier bei den Tp, gleichst du die immer woanders aus.

    was ist denn im Jahre 2022 so "state of the Art" in Sachen TP ? 20k ? 25k ? 40k ?

    Also ich meine die Frage ernst, denn Ich bin was dies betrifft noch im Jahre 2012

  • hab auch von raza auf alastor gewechselt und der untershied ist schon stark spürbar. Mein raza ist auch keine bombe aber der wechsel zu nem typ 5 alastor hat sich aus meiner sicht schon sehr gelohnt. Mein alastor ist glaub lvl 93 und gibt 15 bersi 10 mob und 12 db oder irgendwie sowas. Ist halt schon besser als der beste raza glaub ich. Die werte stimmen jetzt nicht ganz aber so in der richtung

  • was ist denn im Jahre 2022 so "state of the Art" in Sachen TP ? 20k ? 25k ? 40k ?

    Also ich meine die Frage ernst, denn Ich bin was dies betrifft noch im Jahre 2012

    gute pvm spieler haben schon so 35k+, aber halt mit exze alchi und hohen tp werten beim pet

    bin auch im 20-25k tp club:graugrins:

  • gute pvm spieler haben schon so 35k+, aber halt mit exze alchi und hohen tp werten beim pet

    bin auch im 20-25k tp club:graugrins:

    Ja in diesem Club bin Ich auch unterwegs ...

    zurück zum Thema :

    selbst ein Typ 4 Alastor sollte schon besser sein als ein Razador. Viel längere Laufzeit , immer 3 Skills inklusive

  • was ist denn im Jahre 2022 so "state of the Art" in Sachen TP ? 20k ? 25k ? 40k ?

    Also ich meine die Frage ernst, denn Ich bin was dies betrifft noch im Jahre 2012

    30k ist mind. Grenze auf Yohara ....


    Besonders Seelenklamm und Norwindhort Bosse, hier gilt umso mehr, umso besser !

  • Die Frage ist, wenn man ohnehin alten Kontinent spielt ob es den "eilt".


    Eigentlich ja nicht. Lass es als Typ 5/6 altern und bei 800 Tagen fang an zu lvln.


    Hatte ich auch einigen geraten. Paar hörten, paar nicht. Jeder nicht Yohara Solo Dude kann auf die 6% Dmg gern ein wenig verzichten und sich das mit Pech 30, 40 oder 50x switchen sparen.