Pferdequest überarbeiten

  • Wieso kann die Pferdequest eigentlich failen? Es ist immerhin eine Quest. Entweder muss man bestimmte Punkte abreiten oder Monster vom Pferd töten. Man erfüllt diese quest und am Ende wird einem gesagt es hat ohne jeden Grund nicht geklappt. Wieso ist das immer noch so?


    dass die pferdequest fehlschlagen können trägt absolut nichts positives zum Spielerlebnis bei. Kann man die Pferdequest nicht etwas schwieriger machen oder irgendwie überarbeiten sodass man die wenigstens nur 1 mal machen muss?

  • Stimme dir da zu. Vor allem in Zeiten von übermäßigen Bottern ist es nur frustrierend, wenn man überhaupt mal genug Mobs getötet hat und dann failt auch noch die Quest.

  • Ohne Witz sie hat grade zum 7 mal in Folge fehlgeschlagen. Sowas ist einfach nur unnötig belastend und frisst unnötig viel Zeit.


    Ehrlich gesagt verstehe ich auch nicht wie das überhaupt sein kann. Dass die Quest viele Male in Folge failt passiert mir öfter. Ist die Chance für einen Erfolg wirklich so gering? Wenn ja wer hat sich den Schwachsinn ausgedacht. Ne Quest die absolut langweilig und kacke ist und dann ne Erdolgswahrsxheinkichkeit von 20%??

    Da kann man sich doch echt was besseres einfallen lassen…

  • Wollte eig. grade nen Thread erstellen, hab den hier aber gefunden. Also einfach mal ein Liebevolles *Push*

    Ich hab nichts dagegen das die Pferdequest Fehlschlagen kann, im Sinne von "Reite diese Punkte bitte nochmal ab", aber bitte nicht 40 x Hintereinander. Das 2. x sollte dann auf jeden Fall klappen. (Am besten wäre es jedoch das ganz rauszunehmen)


    Was Jedoch echt ätzend, vorallem bei der Reitquest, dass bei einem Kick die Quest vollends fehlschlägt. Mit der Meldung "Du bist entweder abgestiegen oder hast ein Portal genutzt." Das ist wirklich einfach nur nervig, vorallem weil man für die Kicks 1. Nichts kann und 2. Die Botter das Problem (Vorallem im Feuerland) ja nur noch mehr verstärken.


    Also das sollte auf jeden fall nochmal überarbeitet werden.

    metin2topkek.png

  • Absolut dafür! Jedoch gibt es immer noch ein großes Problem auf den Servern Teutonia & Germania, wo viele Botter unterwegs sind und man nicht mal die Mobs findet, die man für die Pferdequest töten muss.


    Kann doch nicht sein das ich seit Wochen an der Pferdequest Level 13 hänge, weil es durch die Botter unmöglich ist diesen Chuong in Map2 zu finden?

  • Es ist generell einfach dumm das eine Quest in der man alle Vorgaben erfüllt fehlschlagen kann. Ohne richtigen Grund und anscheinend auch zu so einer hohen Wahrscheinlichkeit dass man manche Quests 7-8 mal machen muss.


    Das ganze bringt niemandem was und vergrault im schlimmsten Fall Spieler.


    Ich verstehe nicht warum man das nicht schon lange entfernt hat?! Alternativ kann man die Quest ja auch etwas schwieriger oder länger machen, dass man z.B. mehr reiten muss oder innerhalb einer bestimmten Zeit etc.


    So wie es zur Zeit ist ist es schon lange nichtmehr zeitgemäß. Früher war das noch ok da Kampfgaul und Milligaul beides große Meilensteine waren aber mittlerweile kann sich ja jeder ab spätestens Level 20 nen Keiler holen und vom Pferd angreifen.


    Das ganze zeigt nur mal wieder dass die Entwickler bei Webzen keine Ahnung von ihrem eigenen Spiel haben…

  • Das zeigt eher, dass die Gameforge keine Ahnung hat. Webzen entwickelt und macht das was die Gameforge will. Wenn die Gameforge sagt, bitte gebt uns Hähnchenkeulen-Waffenskins und Surfbretter, dann macht das Webzen.

    Und eine Quest so anzupassen, dass sie beim ersten mal klappt, sollte echt kein Stress sein. Es fehlt halt einfach der Wille bei der Gameforge auch nur einen Strich mehr als die nächste Aktion im Itemshop zu machen.

  • Das zeigt eher, dass die Gameforge keine Ahnung hat. Webzen entwickelt und macht das was die Gameforge will. Wenn die Gameforge sagt, bitte gebt uns Hähnchenkeulen-Waffenskins und Surfbretter, dann macht das Webzen.

    Und eine Quest so anzupassen, dass sie beim ersten mal klappt, sollte echt kein Stress sein. Es fehlt halt einfach der Wille bei der Gameforge auch nur einen Strich mehr als die nächste Aktion im Itemshop zu machen.

    So läuft das glaube ich leider nicht. Gameforge ist der Publisher im europäischen Raum soweit ich weiß. Genauso gibt es Metin2 z.B. auch in Brasielien aber von nem anderen Publisher.


    Webzen sammelt wahrscheinlich Vorschläge von allen Publishern und überlegt sich dann was sie davon umsetzen wollen oder handeln halt nach eigenem Ermessen.


    Ich lehne mich hier jetzt mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte wenn Webzen wirklich einfach nach der Pfeife von der GF tanzen würde hätten wir ganz viele Probleme die wir heute haben so gar nicht…


    Bitte erleuchtet mich wenn ich da falsch liege 🙈

  • einfach relog nach quest machen und dann zum stallburschen gehen dann klappts 100% steht ja ned umsonst "betrete das portal um die quest zu beenden" und relog is fast das selbe einfach neu aufn server laden ez :Mist::drums:
    bei mir hats noch nie gefailt

  • einfach relog nach quest machen und dann zum stallburschen gehen dann klappts 100% steht ja ned umsonst "betrete das portal um die quest zu beenden" und relog is fast das selbe einfach neu aufn server laden ez :Mist::drums:
    bei mir hats noch nie gefailt

    Damn, System gedribbelt

  • das ist ein Troll, wenn du nen Kick bekommst O.Ä. Während der Quest, bricht diese ab und du musst 16-x H warten, also lieber nicht testen

    lern lesen

    einfach relog nach quest machen und dann zum stallburschen gehen dann klappts 100% steht ja ned umsonst "betrete das portal um die quest zu beenden" und relog is fast das selbe einfach neu aufn server laden ez :Mist::drums:
    bei mir hats noch nie gefailt