Spawnpunkte für bestimmte Missionsstufe 4 Monster des Monsterkarten-Systems erhöhen

  • Es ist teilweise kaum möglich das Monsterkarten-System richtig zu spielen, wenn Spawnpunkte für bsp. Schw. Sturmbessener 24/7 von Bottern belagert werden.

    Daher schlage ich vor, dass man zumindest für jene Monster mehrere Spawnpunkte einführt:

    Schwarzer Sturmsoldat

    Schw. Sturmbesessener (Ganz wichtig, es geht hauptsächlich um ihn)

    Schwarzer Bogenschütze

    Schwarzer Sturm-Joh-Hwan

    Schwarzer Sturm-Kyuk-Jan

    Schwarzer Sturm-Pho-Hwan

  • hi, wenn du einen kleinen boost vom monsterkarten system auf längere sicht haben willst, würd ich mich eher auf map1 karten fokussieren. Geht einfach schneller. Wenn ich mich recht erinnere hatte der Map2 Bonus nur auf letzter Stufe mehr AW als der map1 bonus und diese letzte stufe is schon praktisch nicht (gut) erhältlich. was ich bisher auch nicht gut fand ist, dass wenn man quasi alle karten auf 1 Stern hat und den Set-Bonus daraus aktiviert, dass man einfach von ganz neu anfangen muss die Karten zu sammeln. Sprich man kann sie nicht nach einlösen noch upgraden.

  • hi, wenn du einen kleinen boost vom monsterkarten system auf längere sicht haben willst, würd ich mich eher auf map1 karten fokussieren. Geht einfach schneller. Wenn ich mich recht erinnere hatte der Map2 Bonus nur auf letzter Stufe mehr AW als der map1 bonus und diese letzte stufe is schon praktisch nicht (gut) erhältlich. was ich bisher auch nicht gut fand ist, dass wenn man quasi alle karten auf 1 Stern hat und den Set-Bonus daraus aktiviert, dass man einfach von ganz neu anfangen muss die Karten zu sammeln. Sprich man kann sie nicht nach einlösen noch upgraden.

    Also die Map1 Karten erst auf Stufe 5 (oder was halt die maximale Stufe ist) bringen und erst dann den Set-Bonus aktivieren.

    Dann ist das Karten-System für mich so weit erledigt oder?


    Wie ist es wenn ich etwas später mal einen anderen maximiertes Set-Bonus aktivieren will?

    Habe ich in beiden Fällen weiterhin die max Bonis wenn ich wieder switche oder nicht?


    Danke schon mal für die Antwort

  • moin, genau im optimalfall erst auf die maximale stufe bringen und dann aktivieren. kann mir auch vorstellen dass man nach stufe 3 sagt einfach kb mehr und sich damit zufrieden gibt. so würds mir gehen.


    wenn du einen andern set bonus aktivierst, dann überschreibt der neue den alten soweit ich weiß. nur die dungeon set boni kannst du beliebig anstacken. die dungeon set boni sind häufig auch besser, aber deuuutlich schwerer zu erhalten.

  • Ist nun das Monsterkartensystem doch nicht verbuggt hab ich was verpasst?:denk:

    Das beschwören funktioniert nicht.


    Die boni aus den set effekten funktionieren.


    Man muss sowieso jede stufe freischalten. Also erst 1 dann 2 dann 3 etc.

    Das freischalten ist permanent. Du kannst die buffs dann beliebig hin und her switchen zwischen den freigeschalteten buffs. Aber nur einen Feldbonus gleichzeitig aktivieren.

    Was freigeschaltet ist, wird nicht gelöscht.


    Im wiki steht alles zu dem system: Monsterkarten-System

  • Ja. Die genaue Anzahl siehst du hier: Erfolgsboni


    Anzahl für jeweilige Stufe Gesamtanzahl
    Stufe 1
    9 Monsterkarten.
    9 Monsterkarten.
    Stufe 2 30 Monsterkarten. 39 Monsterkarten.
    Stufe 3 60 Monsterkarten. 99 Monsterkarten.
    Stufe 4 120 Monsterkarten. 219 Monsterkarten.
    Stufe 5 210 Monsterkarten. 429 Monsterkarten.

    Wenn du einen effekt freischaltest brauchst du die Menge von jeder Karte.
    Also für "Alastors Ende" auf Stufe 3 brauchst du Monsterkarte Kriegshäuptling d. Horts (Eis), Monsterkarte Kriegshäuptling d. Horts (Eis, Blitz) und Monsterkarte Alastor (Leicht) jeweils 99x.