[Sammelthread] Cheater/ Buguser / Hacker / SpamBots / ChinaFarmer

  • Ich bin Lead Product Manager und für alle Entscheidungen bei Metin2 verantwortlich.
    Ich bin derjenige, den MaxRojale meint, wenn er Eure Wünsche an die "Verantwortlichen" weiterleitet.
    Allerdings sind wir nur Publisher. Gerade bei Bugs und Dinge wie Channel-Switch sind wir auf WebZen angewiesen. Das kann sie ab und zu ziehen.
    Bei Dingen wie Serverstarts können wir das allein. Deswegen konnten wir auch auf die Wünsche schnell reagieren.

    Hier erklärt Dennis für was er verantwortlich war, respektive was die GF kann und wo der Ball bei WebZen liegt.

  • nur um 2 Sachen etwas klarer zu machen:
    1. Dennis arbeitet nicht mehr bei der GF.
    2. Bringt WebZen die Tür aus Südkorea mit, oder wie läuft das Treffen in China da ab?

    Jap. Die bringt er mit. Zur Not wird sie verlinkt 🫣🫣

    Denk sie dir, die____Kostenlose Werbung____

  • Ich nerve ja echt ungern, aber ich bin halt leider noch so ein Depp der Metin gerne spielt... es aber nicht spielen kann.

    Kizuna  Grimnir


    Erklärt mir bitte, wie ich die Quest zum Militärgaul erfolgreich beenden kann, wenn ich keine Monster habe, da diese permanent durch Botter gekillt werden.


    //Edit Morwira
    Verwarnung wegen Spam von Pings der Verantwortlichen

    Denk sie dir, die____Kostenlose Werbung____

    Einmal editiert, zuletzt von Bat ()

  • Hier erklärt Dennis für was er verantwortlich war, respektive was die GF kann und wo der Ball bei WebZen liegt.

    Es mag ja so sein, aber hat die GF eigentlich eine QM (Qualitätsmanagement)????

    Was wären deren Qualitätsmanagementsziele, außer den Leuten das Geld aus den Taschen zu ziehen?

    Worin wollen sie sich verbessern ? Mehr Server im Jahr zu Öffnen ?


    -Siehe die Lootbox-Woche vom 15.04.24 bis 19.04.24 .....

    -Natürlich der Geile Osterserver ........ Für Leute die Ihre Autos verkaufen müssen um den vollen Service zugenießen....


    -Allgemein Botter -> Stellt euch vor -> Ehrenamtliche halten das Game am Leben ( kann man sich nicht ausdenken) Wo ist die Unterstützung ?

    An diesen Punkt --> Vielen Dank, dass die Ehrenamtliche alles mögliche Versuchen, dass Game am leben zu Halten !


    Das ist schon wirklich ein Armutszeugnis, sowas lesen zu müssen...... was hier im Forum abgeht.

    Die Leute warten auf Updates --> jedes Handygame ist besser aufgestellt als Metin2 (kein Scherz)


    Das Game lebt wirklich nur noch von Nostalgie --> weil es damals bei den mmorpg ´s sehr angesehen war (jetzt nicht mehr -> Warum auch?)


    Wenn Sie es nicht hinbekommen und wirklich schon komplett Aufgegeben haben --> sollen Sie´s doch einfach mit dem Game lassen, anstatt das letzte Geld rauszupressen..... (Moralisch komplett fragwürdig)

    Man könnte sich anderen Projekten annehmen und aus den Fehlern lernen.......


    Paar Dinge sind halt wirklich ziemlich peinlich als Unternehmen/ Publisher

    - Kommunikation zu den Spielern

    - Deal mit Webzen anmerkern gegebenfalls aufhören -> anstatt das Unternehmen komplett sinken zu lassen/ Spieler zufrieden stellen

    --> Mir ist es bewusst, dass man es nicht jeden Recht machen kann, aber die sinkende Spielerzahl sagt was anderes......... Anlehnung ans Sommerloch

    - Wir Spieler sollen immer Verständnis für alles haben -> Klar -> bis zu einem Grad möglich --ES KOMMT LEIDER ÜBERHAUPT NICHTS

    --> Es wird versucht durch Event´s wie Goblin usw. die Spieler am Ball zu halten --> Wielang ist dies noch möglich ?

    -Jedes Update wird in den Wolken gelobbt, wobei es eigentlich für selbsterklärend ist -> sich städig zu verbessern

    ......


    Es sind soviele Punkte .....


    Hatte heute Cors passiv gefarmt im Sd3 mit meinem 35 Körper --> kannste alles vergessen -> Überall BOTTER und jedes mal beim wechseln der MAP -> Fenster Close oder Standbild .....



    Elden Ring ist wirklich ein Geiles Game .........

    Einmal editiert, zuletzt von GottxPain ()