Beiträge von Chantii

    Firelli meinte mal, dass man den Namen aufteilen sollte also ''Fire-lli'' .

    Das lli ist eine Abkürzung um den Namen cooler wirken zu lassen und steht für Lolli.

    Ich würde also die lli-Abkürzung immer als Lolli aussprechen.

    Also Feuer-Lolli für alle die nur Deutsch können :)

    Das wäre selbst für dieses Forum das mitunter bescheuertste Wortspiel, das ich hier jemals habe lesen dürfen. :grauhexe:

    Diese Yugioh Geschichten sind das Beste in diesem Thread - neben Supersajayins Rechtschreibung. :graucrazy:

    Die muss aber echt ein paar gute Karten bekommen haben!


    Damals hat uns eine Lehrerin die Karten abgenommen mit der Begründung, dass diese uns nur unnötig vom Unterricht ablenken (sie hatte Recht, lol!) aber versprochen, dass wir sie am Ende des Unterrichts wieder ausgehändigt bekommen. Ja von wegen! Sie sagte uns sie behält sie bis zum Ende des Schuljahres und erst dann bekämen wir die Karten wieder oder unsere Eltern könnten sie jederzeit für uns abholen.

    Natürlich war nichts davon eine Option für uns, also bin ich aktiv geworden. Einmal war niemand im Lehrerzimmer gewesen und ich bin direkt reingerannt und habe bei den Sachen der Lehrerin umhergesucht und dann die ganzen Karten gefunden und quasi "zurückgestohlen". Ich hatte Angst, dass man mich erwischt oder direkt jemand vorbeikommt, sollte ich wieder rauslaufen also habe ich die Karten eingepackt, ein Fenster im Lehrerzimmer geöffnet und dann schön rausgesprungen - das waren immerhin ca. 2m Höhe! Und dennoch sehr schön und graziös auf allen Vieren gelandet. Die diebische Katze hatte zugeschlagen. :graupleased:

    dieses Drecksspiel was aus Hackern verseucht ist und die Gameforge sich einen scheißdreck interessiert hauptsache die Kohle stimmt

    Das sind aber harte Worte! Und trotzdem finde ich es lustig.

    Und mir wurde mal auf Zeltlager ein Heiliger Phönix von N.... ausm Zelt gemopst.


    War mit Yugiohkarten in den frühen 2000ern fast so schlimm wie in Metin heute

    Eine miese Sache. Die Karte war ziemlich stark zu der damaligen Zeit auch wenn ich sie damals als Schrott angesehen habe. x)

    Nephthys kam ursprünglich aus Flaming Eternity, also war es bereits schon mindestens März 2005. :grauzunge2:

    Erst vor ca. 2-3 Jahren habe ich ein paar Überbleibsel meiner Kindheitserinnerungen in einem Karton meines Elternhauses gefunden und da war eine Yugioh Zeitschrift aus Februar 2005 dabei, in welchem das Set mit Nephthys vorgestellt wurde.

    Hat sie yugioh Karten von den 2 klassenkameraden erhalten ?

    https://images.app.goo.gl/4JSDNDVuwBNmdDb28

    Yugioh Karten von Erstklässlern abziehen war damals mein Lebenselixier.

    Dat jiebt ne Anzeijööh!

    du hast mir auch bestimmt die Götterkarten in der gefälschten Variante angedreht und ich habe dir originale Karten dafür gegeben...

    Das war das Gegenstück zum Verdopplungstrick oder dem klassischen PN schreiben mit der Nachricht "Ich habe gehört du hackst".

    Wenn selbst die krassesten Nerds zur Polizei rennen, weil ihre Ultra seltene Yu-Gi-Oh Karte geklaut wurde, sollte das hier wohl nicht so peinlich sein.

    Ich musste einmal zur Polizei, nachdem man mir bei einem Event einen Ordner + ein Deck entwendet hat. Das waren Karten im Wert von über 4000€ (mein Ordner zum ordentlich flexen, hihihi! :graulove: ). Nur blöd, wenn ich jede Karte im Ordner auswendig kenne (Sprache, Zustand, Edition, Seltenheitsstufe, Nummer, Reihenfolge der Karten innerhalb des Ordners usw.), viele dieser Karten selbst auf dem Sekundärmarkt nicht mehr verfügbar sind, meine Adressdaten im Ordner drin stehen und man alles 1:1 in jenem Ordner drin lässt.

    Dummheit muss eben bestraft werden, zumindest in diesem Fall. :grauanbet:


    Danach hat der Dieb seine Schicksalsstrafe bekommen und ich habe ihn in das Reich der Schatten verbannt. :grauhammer:

    Haha! Die ZA Charaktere waren immer witzig gewesen.

    Damals hatte ich einen weiblichen Wasu im Levelbereich 18 bis 25 mit Zauber aufheben auf G, später dann auf P. Damit wurde dann schön auf Map 1, nahe der Safe Zone das ein oder andere Duell gestört oder Eindringlinge anderer Reiche zur Weißglut gebracht, während ich andere Male jene unterstütze.


    Mensch, war das lustig! :grauhammer:

    Onkelerichs Account wurde irgendwann 2012-2014 auch gehackt und leergeräumt. Sein Full Ork EQ war komplett weg und der Sachschaden belief sich auf mehrere hunderte Euro.