Beiträge von DosP

    Absoluter Schwachsinn wo ist Level 70 ne Hürde? Das kann man als Wiedereinsteiger locker in ner Woche leveln mit all dem Zeug was man mittlerweile so bekommt.

    Es ist auf jeden Fall mehr Hürde, als für einen Bot, das wollte ich damit sagen. Ich habe auch massig Chars Level 70 aufwärts, trotzdem ist es entweder ein Aufwand von einigen Stunden aktiver "Arbeit" (leveln), oder mehreren Tagen Autojagd und PC laufen lassen.

    Das Update soll auch keine Bots am Botten hindern sondern das exploiten von Events durch Mukticlients von normalen Spielern verhindern falls euch das hier nicht klar ist.

    Ist klar, aber hat halt mehrere Nachteile. Eigens dafür erstellte Farmer von 35-61 haben nun nahezu keinen Nutzen mehr, während Bots sich weiter uneingeschränkt die Taschen vollmachen können, denn für die ist ein 70er Char nichtmal ein Mausklick.

    Ich bin kein Fan von Autohunt, vorallem nicht von den Level 1er Ninjas, aber dennoch hätte ich viel lieber alle Maps voll damit, als mit Bots. Hier wurde leider an der falschen Schraube gedreht.

    Ob ich jetzt einen Beistellchar in einem Run habe oder statt einen halt mehrere Chars autohunt laufen lasse, macht keinen Unterschied.

    Für mich macht es das. Sehr sogar.

    Ich werde nicht verstehen, wie Leute Tag und Nacht ihren Rechner anlassen zum Leveln oder Farmen, hatte ich dir bereits in einem anderen Thread ausführlich erklärt, aber damit mag ich allein sein. Nehm ich hin, mir gefällt es garnicht. Ich akzeptiere aber, dass Leute das machen, was das Spiel hergibt, ist fine.

    Aber ich werde nicht müde meine Meinung zu äußern. Warum auch? Darum sind wir doch hier.

    Ihr findet mich dumm

    Wenn du mich hier mit einschließen solltest, das hab ich nie gesagt. Habe am Ende auch nochmal begründet erklärt, warum die Bioquest für mich eine legitime Begrenzung zur Eindämmung von Bots wäre. Wär schon, wenn du eher darauf eingehen würdest, anstatt es als "dumme Meinung" abzutun.

    Vielleicht sollten wir anfangen die Meinung anderer mal anzunehmen, anstatt sich direkt beleidigt zu fühlen. Wir sind alle erwachsen, vielleicht benehmen wir uns auch mal entsprechend.


    Wenn die Leute im Forum so denken dann hoffe ich, dass die GF unser Feedback nicht annimmt weil diese Leute keine Ahnung haben was die da vorschlagen.

    Weil deine Meinung, zum wiederholten Male, die einzig richtige ist? Auch mal aus anderen Blickwinkeln schauen und versuchen zu verstehen, warum die Leute bestimmte Sachen fordern und vorschlagen.

    50 Angriff 15 Wind 5 mp absorp


    Mehr brauchst du nicht, um hochzukommen

    Brauchen nicht, trotzdem ist der Anspruch vieler Leute ein anderer.

    Ich würde aus Prinzip keine Rüstung ohne TP tragen zum Beispiel.

    Nicht weil ich sie brauche, drauf angewiesen bin oder sonstiges, sondern einfach, weil ich das Gefühl habe Crap eq zu tragen.

    Mit kostenlosen Switchern, wovon du dir quasi unendlich viele besorgen kannst, ist mein Anspruch auch weit höher als 2 Max Boni + ein mittelmäßiger Side-Bonus. Die 1-2W Aufpreis dreh ich auch in jedem Fall weg.

    Ich argumentiere sachlich, gebe Argumente und bin offen für Gegenargumente und von dir sowas?

    Er hat es nicht ausformuliert, aber er hat einen Punkt.


    Die Spielweise der meisten Leute ist mittlerweile auf maximale Effizienz ausgelegt, Hauptsache Effizienz, Hauptsache das meiste rausholen.

    Wenn ich schon lese "eine Hand voll Level 70 Chars" wird mir speiübel.


    Um effizient Bots aus diesen Events auszuschließen, musst du Hürden finden, die Bots nicht überwinden werden. 50er Bio ist vermutlich etwas hoch, aber 30er oder 40er Bio wär durchaus sinnig. Level 70 ist keine Hürde für Bots, aber eine Hürde für normale Spieler.

    Effektiv werden aus dem Event also lediglich normale Spieler ausgesperrt und keine Bots, nur darum geht es.


    Solang keine effektive clientbasierte Lösung gegen Bots gefunden wird, sollte denen das Leben so schwer wie möglich gemacht werden - wird es aber nicht. Alle Änderungen diesbezüglich betreffen zu großen Teilen normale Spieler, keine Bots.

    65k aber kann mir gut vorstellen das dein Tali höher muss

    Sobald der Tali höher muss, kannst du auch eine Schlangenwaffe uppen. Bringt dir mehr DMG für weniger Geld und ist flexibler einsetzbar. Eistali bringt dir dann nur was an Eismobs.


    Eher alles andere ausschöpfen. Sollte es dann nicht weitergehen, kann man nach Tali und Waffe schauen.

    nur weiß ich nicht wie ich auf 65k kommen soll wenn mein eq (denke ich) fast fertig ist

    Also für Hydra in VWK ist da nichts fertig. Angriffswert wirkt nicht in VWK.

    Der einzige Bonus, der dir in VWK im 6.7. hilft, ist X Sekunden Eis oder Eis-Gesamtwert.

    Und dann halt Sachen wie DSS, Mob, Max DB, Eis so hoch schrauben wie es geht.

    Die Schlangenwaffe sollte trotzdem am Ende kommen.

    Ein okayes 9er Schlangenschwert macht relativ ähnlichen Roh-Schaden, wie ein Zodiakschwert mit ~40dss. Lohnt sich also erst, wenn du mit dem 3. Bonus was anfangen kannst, ob FKS, Ohnmacht, Präzi, musst du wissen, das dir am besten taugt.

    Ich habe durch einen glücklichen Zufall aus einer Auflösung ein recht günstiges 9er Schlangenschwert abgreifen können. Dadurch habe ich quasi nur ein bisschen Präzi und die 1-5 Boni dazubekommen. Hat sich also schon gelohnt zu wechseln.


    Wenn du Richtung Yohara gehst, sind die Präzi sehr big, aber Metin/Ohnmacht/FKS haben auch ihre Daseinsberechtigung.

    Am besten schaust du, was du perspektivisch machen willst und guckst, was dir da am meisten weiterhilft.


    Eine +9er Schlangenwaffe kann beim Uppen gut und gern bis +9 1000-1500 won kosten + Anschaffungskosten der Waffe selbst. Vor Yohara würde ich keine Schlangenwaffe holen. Da kannst du andere Sachen meist deutlich effizienter verbessern.


    und welche Boni Kombination wäre Sinnvoll für einen Körper Krieger?

    Also,

    DSS, Mob sind Pflicht. Mindestens 3, 2 oder 4,1 Startwerte (gerne besser), alles weitere würde ich nicht uppen.

    Als dritten Bonus wie gesagt Präzi, Metin, Ohnmacht, FKS, was dir am besten ins Set passt.

    würde ich den Krieger auf 95 lvln aber mit 105 droppt man ja besser als mit 115 aus den 95er maps dazu noch raza und Drache will ich mit dem 105er wasu Farmen

    Exakt deswegen meinte ich ja, den Krieger später auf 100/105, für genau die Farmspots.

    Aber ein Lowlevel-Farmer macht abgesehen vom Osterevent kaum noch sinn. Musste mich auch noch von dem Gedanken verabschieden mehrere Farmer auszustatten - lieber auf den Main fokussieren und schauen, dass du aus einem Char rausholst, was geht. Kommst du zukünftig vermutlich besser mit vorwärts.

    Lohnt es sich mit einem 55er kk zb im Feuerland die 70er Metins zu Farmen

    Was hast du im Feuerland bei den Metins als Dropp, was du Map2 nicht hast, außer Seelensteine?

    Eigentlich garnichts. Also kannst du dir auch die Frage stellen, ob sich Map2-Farmen noch lohnt. Bezweifle, dass das eine echte Alternative ist, wenn du auch einfach mit deinem Main im Wald Metins ballern kannst.

    oder Oster Metins ?

    Dafür ist 55 perfekt im Tempel. Aber für ein einziges Event einen Char equippen? Weiß ich jetzt nicht.

    Oder sollte ich bei Oster Metins lieber in den 95er Maps mit dem Wasu bleiben

    Die auf der 95er sind schon hart im Vergleich. Also wenn wir nur über Oster-Metins reden, nimm den 55er. Für alles andere eher den Main.


    Perspektivisch lohnt sich der Krieger vermutlich auf 100/105 mehr, wenn du in Zukunft mit dem Sura höher gehen willst.

    Die Bücher sind in dem Moment zerstört, wo sie ins Pet gepackt werden. Mit den Entfernungs-Items entfernst du nur den Skill, das Buch dazu bekommst du nicht wieder.

    Darum sind auch Pets wie Razador, Baashido etc so günstig, mit Monsterjäger drin. Die Pets sind outdated, aber das Monsterjäger kriegst du halt nichtmehr raus.

    Ja gut danke für die Hilfreiche Antwort. Also kann ich eig auch KK bleiben?

    Davon abhängig, was du in Zukunft vorhast.

    In der G3 ist Mentalo auch brutal, einfach weil er nicht umfällt und du permanenten DMG-Output hast.

    Aber - auch wenn du auf Mentalo wechseln solltest, würde ich die Doppeldef Bios nehmen (vorausgesetzt du spielst rein PVM?). Dann kriegst du SK halt nochmal on top.

    Wenn du vorhast Richtung Yohara zu gehen ist DEF der vermutlich beste weg.

    111 AW zu haben ist zwar nett, aber 260 def... das ist mehr als z.B. ein BSP+9, Das ist schon brutal viel.


    Dazu skalieren die Pet-Def auch mit der Bio, heißt tendenziell kriegst du sogar fast 300.

    Ich möchte meinen, die lohnen sich deutlich mehr, als das bisschen AW. DMG kriegst du woanders nachhaltiger rausgeholt.

    Du solltest einfach dem Support schreiben. Hatte das Gleiche im vergangenen Jahr. Wurde Samstag gebannt .. Am Wochenende kriegst du keine Antwort vom Support, Montag vormittag war ich wieder frei.

    Exe Dia mit Fks Wid

    Find ich persönlich Pflicht, ja.

    persönlich halte ich nix von brilli alchi einbauen wenns der main char ist

    Kommt drauf an, welcher Stein. Aber insbesondere bei den wichtigen Steinen, je nach Farmspot, würde ich keine Kompromisse eingehen.

    Vorallem beim Dia und Rubin würde ich aber davon abraten einen Brilli einzubauen. Rubin fährst du mit AW/DEF/DSSDEF in EXZE deutlich besser, als mit einem AW/DSS/DEF oder DSSDEF Brilli, in den meisten Fällen.

    Exze Onyx(100Won) 2x WD Krit+Db

    Hab selbst einen Brilli Onyx Krit/db/Block eingebaut. Hab keinen Vergleichswert zu nur Krit/db, mir war aber wichtig 3 perfekte Boni zu haben und bisher fahr ich mit dem Brilli ganz gut.

    Ist im Vergleich zum EXZE ohne Abblocken aber auch deutlich teurer, vermutlich würde ich auch ohne Abblocken ganz gut stehen, stimmt.

    Meinst du die fehlenden 18 bzw. 9 Dss kann man getrost in Kauf nehmen?

    Dein DMG wird ja von vielen Sachen beeinflusst. Wichtig ist in den meisten Fällen, dass du nicht stirbst, das allermeiste kriegst du schon irgendwie down.

    Du kannst noch soviel DMG machen, wenn du stirbst, verlierst du die Zeit, die du durch den Mehr-DMG gespart hättest, sofort.

    EXZE hat mit AW/DEF/DSS Def 480 aw, 24 dss Def, 320 Verteidigung (+ Set)

    Die 480aw machen vermutlich ein bisschen weniger DMG, als ein offensiver Brilli, aber du stehst halt wie ein Panzer, wenn das Rest EQ/Pet stimmt.

    Daher die Frage wie geht ihr für gewöhnlich beim uppen von mythischer Alchemie bis auf +6 vor?

    Blau ist gefühlt Scam, eher schlechter als grün.

    Rosa ist das Schmiedehandbuch der Bohnen.

    Du kannst auch komplett mit grün durchuppen, hab auch da schon Leute gesehen, die mit 6 Bohnen von 0 auf 6 geuppt haben.


    Also meine Steine habe ich alle bis +5 mit grünen geuppt und auf 6 Rosa (aber hatte ausreichend grüne durch das Goblin-Event).

    Sonst kannst du auch schon auf 5 rosa nehmen, meist sind die garnicht so viel teurer als die grünen.

    dennoch was kostet das uppen?

    Habe die Tage meine erste Schlangenwaffe selbst von 2 auf 9 gezogen. Invest ca. 1300w. (13 Trys auf 8, 16 auf 9)

    Die teuersten Trys auf dem Weg zu +15 sind da halt noch lang nicht dabei. Aktuell wärst du mit 5k Won auf +15 vermutlich sehr sehr gut bedient.


    Ich selbst habe 2 +9er Schlangenwaffen.

    3, 2, 1,25 und 4, 1,25, 1 - beide DSS-Mob-Präzi.

    Bin mit beiden soweit zufrieden, ob ich sie jemals weiteruppe, entscheide ich, wenn alle anderen Baustellen soweit abgeschlossen sind. Aber ich würde aktuell definitiv beide Waffen über eine 4, 1,75 Waffe stellen.

    Bei 4,2 würde ich überlegen, aber ich bin großer Fan von Präzi, weil du halt woanders gern drauf verzichten kannst.


    Je nachdem was der Char können soll und welchen Use-Case die Waffe hat, gibt es schon viele Kombinationen, die sich lohnen können, auch wenn sie nicht perfekt sind, dazu müssen aber die Boni 1-7 aber auch passen.