Beiträge von cros91

    Lol, das ist mir auch schon sehr stark eingefallen - ich spiele auf Ruby und habe 5 75er Chars, welche in der DC ihre Cors farmen. Ich bekomme da alles, Sprachenbücher, Verwandlung, Bergbau, Sunzi - aber bisher noch nie auch nur ein einziges Buch der Reitkunst ....


    Auch im aktiven leveln im SD2/3 ist mir keins unter die Räder gekommen - ich finde auch, dass der Drop extrem zurück gegangen ist.

    Ich glaube ja die damals gesuchte Position im QA Bereich hat sich nicht wirklich bewährt

    (QA Mitarbeiter gesucht!)


    Die Stelle gibt es scheinbar nicht mehr. Also entweder nichts gefunden oder die Person hat nichts im Bereich Metin2 zu tun.


    Metin2 Updates und sauberes testen passt einfach nicht zusammen. Da wird irgendwas von WebZen per zip Datei geschickt und einfach direkt eingespielt. Wenn es auch nur im geringsten anders ist, dann ist es einfach nur lächerlich ...

    announcement_metin2_de_dae2038fe1f6aeced28c64daf6a65330.png

    Liebe Spieler,

    am 16.10.2022 von 00:00 Uhr bis zum 23:59 Uhr gibt es folgende Rabatte im Shop:

    • Premiumladen-Zufallsbox statt 19 DR für 14 DR

    Euer Metin2 Team

    Tahados  Grimnir


    Gibt es eine Erklärung warum der Preis hier nicht passt und was passiert mit denjenigen, die für 15DR gekauft haben?



    Dass ihr das Spiel in einigen Punkten nicht unter Kontrolle habt, da es in einigen Stellen nicht in eurer Hand liegt - ok

    Aber dass ihr in eurem Kernbereich, dem Itemshop und damit dem Unternehmensumsatz so oft so lieblos und ignorant umgeht stößt mir immer mehr negativ

    auf. In vorderster Front die oftmals KOMPLETT fehlende Kommunikation hier im Forum, siehe letzte Blitzauktion ohne Ankündigung. Es steht euch natürlich frei ob ihr diese ankündigt oder nicht - wenn aber ein Eintrag im türkischen Forum existiert und hier wirklich Leute ins türkische Forum gehen müssen um zu erfahren was es in der Auktion geben soll - dann ist das kein Kalkül sondern ihr habt es schlichtweg vergessen. Ansonsten würde ich erwarten, dass eine absichtliche Nichtkommunikation auch in anderen Ländern / Clustern erfolgt oder zumindest dort der Inhalt der Blitzauktion abweicht. Was es aber nicht tat.


    Über weitere Dingen wie eure als Aktion getarnten Lootboxen will ich gar nicht erst anfangen ...


    Also bitte - kriegt zumindest euren Kram auf die Reihe - hier sitzt ihr am Hebel und Kommunikation sowie Transparenz kann man hier also Nutzer und Kunde einfach erwarten. Und selbst wenn Itemshop und Community Betreuung innerhalb der GF verschiedene Bereiche sind - es kann doch nicht im Interesse des Unternehmens sein immer in dieser Silo Denkweise zu verharren und zu sagen "Damit habe ich / wir nichts zu tun und können da keinen Einfluss nehmen". Alleine die Einsicht sollte doch genug Grund zum Anlass geben dies zu überarbeiten.


    Vielen Dank!

    Aktuell läuft die gleiche Aktion mit Diebeshandschuhen wie gestern mit XP Ringen. Was mich persönlich sehr aufregt: Es wird in der Beschreibung damit geworben, dass der Gegenstand direkt in mein Itemshop Lager gelegt wird. Was faktisch falsch ist da es sich direkt Accountweit aktiviert und links oben aktiv ist. Meine Erwartung beim Kauf war daher ein DD Handschuh, welchen man wie ein Lolly aktiviert und deaktiviert. Dass dies zu heftig wäre ist mir klar, aber dennoch passt die Beschreibung nicht. Selbes galt sicher auch für XP Ringe sowie Autojagd, alle hatten den gleichen Satz in der Beschreibung...


    Vermutlich weil das von Webzen geändert werden müsste, da es bestimmt im Event „fest verbaut ist“. Die GF hat bestimmt nur eingeschränkt die Möglichkeit gewisse Dinge einzustellen wie Eventdropps etc. Ist halt „nur“ der Publisher und nicht der Entwickler.


    Damit hat man sich ja hier schon lange abgefunden…

    ich stimme dir voll und ganz zu


    einige herausforderungen sind ja recht eindeutig und klar, z.b. 3 gegenstände erfolgreich aufwerten oder missionsbücher abschließen

    aber bei metins zerstören, wenn andere mithauen, kann man sich garnicht sicher sein, ob es zählt oder nicht...
    die challenge mit weltboss ist als f2p spieler sowieso übertrieben

    Es ist ja auch so dass die Technik dafür im Spiel ja schon existiert. Es gibt Missionsbücher wo man Metins besiegen soll und da wird es auch direkt aktualisiert. Beim Weltbossevent gibt es auch einen Schadenszähler wo ich sofort exakt sehe wieviel Schaden ich gemacht habe.


    Somit muss hier nichtmal zwingend etwas neu gebaut werden. Das die Verteilung der Belohnungen nachts passiert kann ich ja absolut nachvollziehen aus Performancegründen.

    Ich glaube es wurde schon oft genug gesagt aber dieses Feature mit den Herausforderungen wurde leider sehr schlecht umgesetzt. Das Thema mit dem nervigen aufpoppen ist ja nun schon längst bekannt aber auch der Fakt, dass man seinen Fortschritt nicht live tracken kann finde ich fast noch schlimmer.


    Habe ich den Metin jetzt bekommen weil vll noch jemand anderes mitgehauen hatte?


    Hatte ich jetzt schon 5 Metins oder nur 4? Ach mach ich noch einen?


    Was heißt „Hilf mit den Weltboss zu besiegen“? Muss ich nur 1 Schaden machen, muss ich den Mindestschaden vom Weltenbossevent machen, muss der Boss dann auch tatsächlich besiegt werden? Entkommen heißt ja auch dass ich mitgeholfen habe ihn zu besiegene (…es hat halt nur nicht geklappt). Jedes Mal loggt man sich früh ein und hofft es passt alles und wenn nicht - man kann es ja eh nicht mehr nachvollziehen wegen was man keine Punkte bekommen hat.

    Mit einem Liveupdate wüsste ich auch bei unklarer Definition ob die Herausforderung als erledigt gezählt wird.


    Liebe Gameforge, hier gibt es einiges zu verbessern für zukünftige Verwendungen dieser Herausforderungen. Grundsätzliche finde ich die Idee nicht schlecht, der Spieler bleibt täglich am Ball für Belohnungen.

    Hallo Grimnir ,


    wie läuft das mit den täglichen Herausforderungen im Detail ab? Ich verstehe es so, dass es für die 7 Tage Early Access jeden Tag 10 Punkte erreichen kann durch Erledigung der Aufgaben. Ab erreichen eines Gesamtwerts von 65 bekommt man die maximal mögliche Belohnung. Das heißt also, man kann 5 Punkte auslassen?!


    Wenn ich jetzt als Spieler nicht bestrebt bin in erhalb einer Woche lvl 75+ zu erreichen, so schaffe ich die „Erreiche Level xy“ Aufgaben nicht. Wäre ja fein, da ich einen Puffer von 5 habe um dennoch das Maximum an Belohnung zu erhalten. Problem nun: Es gibt täglich eine Aufgabe alle täglichen Herausforderungen zuschaffen. Das heißt, mir fehlen bei auslassen von einer Herausforderung automatisch 2 Punkte. Ergo kann ich insgesamt nur 2x eine Herausforderung auslassen um dennoch mit 66 geschafften die letzte Belohnung zu bekommen.


    Ist die Logik tatsächlich so gewollt das ich für 1 ausgelassene Herausforderung doppelt bestraft werde durch das fehlen von gleich 2 Punkten?


    Danke für eine Antwort :)

    Ich glaube einige verwechseln hier Quality of Life mit "Ich möchte gerne mehr von x oder ich möchte weniger von x benachteiligt werden".


    Meine QoL Punkte wären:

    -> Channel direkt über ESC Menü wechseln und nicht erst vorher ausloggen

    -> Client Start beschleunigen (GF+Webzen Animation deaktivieren / skippbar machen / in den Einstellungen deaktivierbar machen)

    -> Köder beim Fischer ähnlich wie Pfeilköcher machen, also unendlich Köder für Zeit x (spart Platz im Inventar)

    -> Köder an Angel automatisch hinzufügen

    -> Angel Fisch Fang UI Fenster verschiebbar machen. Aktuell zwar möglich, setzt sich aber nach jedem Versuch immer wieder an ursprüngliche Position zurück

    -> Wartezeit von 10s nach Handel / Shop öffnen und Teleport verringern (ist das heutzutage überhaupt noch notwendig?)

    So wie Grimnir bisher kommentiert hat ist Ruby vom Konzept her als permanenter Server designed. Temporär macht schon aufgrund des kostenpflichtigen Zugangs wenig Sinn wenn er später fusioniert wird. Ist natürlich nicht auszuschließen das man evtl den Zugang in Zukunft mehr öffnet wenn es weniger aktive Spieler werden. Z.b. durch Ermäßigungen suf den Zugang oder spezielle Events auf den anderen Servern wodurch man Zugang erhalten kann. Wird sich wohl mit der Zeit zeigen :) Temporäre Server gabs jetzt doch genug ^^


    Nachtrag: Schau dir seinen Kommentar auf Seite 2 an, da steht es.

    Hallo,


    gibt / gab es schon Infos ob das IS Depot auf Ruby dann beim Start aktiv ist oder wird das, wie sonst beim Start von „Special Servern“ nicht aktiv sein?

    Hab kein Scrennshot leider gemacht aber mein Char steckte eben im Boden fest während dem kloppen eines 120iger Metins auf einem Mount.


    Grüßlies

    Läuft bei dir. Ich mach das Game jetzt aus und warte 2 Wochen bis ich wieder schaue obs besser ist :D

    Einer geht noch:


    Man sieht im Inventar bei Elixier der Sonne und Elixier des Mondes keine Anzeige der Restprozent mehr bei Mouse Over .


    Links oben in der Statusanzeige ist das Symbol noch da mit der richtigen Anzeige der Rest Prozente.


    Metin2 Update jedes mal so: 4 neue Dinge kommen dazu, 40 bestehende Sachen sind danach kaputt.


    Well Done WebZen.

    Noch ein Bug der mir eben aufgefallen ist:


    Bei den Schriftrollen des Ortes sieht man aktuell nicht mehr, in welchem Gebiet die Schriftrolle gesetzt wurde. Früher stand unter der aktivierten Schriftrolle z.B. Hwang Tempel wenn man sich damit vor den DT porten wollte. Dieser Hinweis fehlt jetzt und man kann eine aktivierte Schriftrolle nicht mehr von einer blanko Schriftrolle unterscheiden!


    Bei dem Rest was ich hier lese wurde ja scheinbar diesmal richtig im QA Bereich gepennt...