Beiträge von SeasonOne

    Ich benutze seit 16 Jahren das Internet und wurde noch nie gehackt. Man kann doch garnicht gehackt werden, wenn man bei jeder Registration im Internet verschiedene Nutzernamen und Passwörter erstellt? "Gehackt" werden heißt für mich, jemand hat sich Zugriff auf meinen Account verschafft, indem er mein Passwort geknackt hat. Wenn du aber überall im Internet die selbe E-Mail + Passwort benutzt, musst du nichtmal gehackt werden, sondern Leute loggen sich einfach ein. E-Mail + Passwort listen werden nämlich in hackerforen verkauft und diese Listen laufen dann einfach durch nen "Account checker" und dieser checker meldet, wenn eine E-Mail + Passwort Combo funktioniert hat. Spätestens alle 3 Monate dein Passwort ändern und niemals für irgendeine Registration im Internet die selbe Benutzername + Passwort combo benutzen. Webseiten können gehackt werden, oder Kriminelle Webseiten verkaufen ihre Benutzername + passwort Infos sogar.

    Es sind derzeit mehrere GMs auf dem Server aktiv und jagen Bots - auch Mitabeiter der GF haben sich an dem Kampf gegen die Botter auf Rubinum beteiligt. Ich hingegen versuche das zu organisieren und sicherzustellen, dass die Cheaterjagd über das ganze Wochenende durchgeführt wird.


    Kann ich bestätigen. Ein GF Mitarbeiter hat eine Stunde nach Serverstart alle meine Bots hochgenommen. Good job GF!


    Fürs botten kann man nicht aus dem Forum gebannt werden, oder? Falls ja bitte diesen post löschen. Wollte nur bestätigen, dass ihr diesmal wirklich hart gegen die Bots vorgeht.


    Verwarnung wegen Verstoß gegen die AGB | Daezi ♥

    wir müssen alle eigentlich bei Server Rubinum 0,0 Cent ausgeben - wer braucht schon alchie? wer muss schon den anderen dominieren beim pvp? Das ist eine Ansage, für euch alle KEINEN Cent mehr an den neuen Server auszugeben - Dann werden wir sehen was Gf macht ;-) das wäre die beste Idee


    Chill doch einfach mal junge. Mach den PC aus und reg dich erstmal ab.

    Menschen, die P-Serverbetreibern mehr Geld gönnen als dem rechtmäßigen Publisher eines Spiels, haben eher keine Grundlage, anderer Leute Arbeitsmoral zu beurteilen. Ganz im Gegenteil, so jemand kann ja schon fast selbst keinen Arbeitsanspruch haben.


    Wenn ich nicht, gemeinsam mit dem Rest des Forenteams, Stunden meiner Lebenszeit in den letzten beiden Tagen darauf aufgewendet hätte, lauter Schreihälse aus dem Forum zu kicken, die sich teils 5 Accounts angelegt haben, um hier rumzuhetzen, würde ich über den Rest deiner - mit Verlaub - lächerlichen Ansage sogar lachen können. Leider war das Freizeit, die ich gern produktiver eingesetzt hätte. Parallel zum Beruf, der mich leider zu sehr in Anspruch nimmt, als dass ich mich breitbeinig im Internet über anderer Leute Arbeit auslassen könnte.


    Die Gameforge hat sich dieses Recht mit Geld gekauft. Das kann jeder machen, der Geld hat. Siehe Metin2.sg


    Das Recht ein Spiel zu publishen, bedeutet aber lange nicht, dass man darin auch der beste ist.


    Und wenn man die beiden Rubinum Server vergleicht und den Fakt, dass eine Seite sich das Recht (Lizenz) gekauft hat das Spiel zu vermarkten und die andere eben nicht, mal außen vor lässt, dann kann man doch spätestens seit heute nicht mehr verleugnen, dass die Gameforge den Betreibern ohne Lizenzbesitz in vielen Sachen nachstehen.


    Ich finde es halt etwas dreist, den Namen eines P-Servers zu nehmen, der länger online war als Corvinia und das Spiel mit Elementen erweitert hat, die sich die DE Community seit Jahren wünscht. Und dann so einen Start mit dem "legalen Rubinum" hinzulegen und danach immernoch versucht den Leuten weiß zu machen, dass P-Server Betreiber alles kriminelle Amateure wären.


    Manche Spieler wünschen P-Server betreibern mehr Geld, weil es den Spielern um das Spielerlebnis geht. Die Spieler machen sich keine Gedanken darüber welcher Server eine Lizenz hat und welcher nicht, die Spieler interessieren sich dafür ob das Endprodukt gut ist. Und traurigerweise haben manche P-Server Betreiber ein besseres Endprodukt geliefert als der rechtmäßige Publisher.


    Und wenn ihr nichtmal das nachvollziehen könnt, dann verstehe ich auch, wieso ihr erst recht nicht die Wünsche und Bedürfnisse der Community nachvollziehen könnt.


    Wobei ich sagen muss, dass Foren Team hier macht einen guten Job. Dass die Verantwortlichen der Gameforge die für Metin2 verantwortlich sind, seit langem keinen guten Job mehr machen, kann man aber nicht verleugnen.

    Neustarten und reset ist doch nicht das gleiche. neustart kann ja auch nur bedeuten es werden die server wieder hochgefahren aber wieso muss man komplett alles zurücksetzen?verstehe das auch irgendwie nicht


    Weil manche Spieler durch die Depot items einen enormen Vorteil hatten. Ausserdem haben manche schon 100kk+ yang, weil die depot items an die gemi verkauft haben.

    Ist ein Resett. Steht doch in der Ankündigung. Die Depot items werden entfernt und dann wird der Server neugestartet (resettet). Für die ganz langsamen: Es ist so als ob der Server nie online war und neu raus kommt.

    Finde es auch lächerlich , habe auch begonnen mein EQ zu bonieren und switchen nach der Ankündigung des Depos und nun ?

    Bru sei doch ehrlich. Du bist nur mad, dass du deine Depot items jetzt doch nicht benutzen kannst. hast vorher tagelang überall #ProDepot gespammt.

    Der Name Rubinum stande für mich bis jetzt immer für gute Patches und rücksichtsnahme auf die Community. Schade dass der Name Rubinum so in den Dreck gezogen wurde.


    RESETT oder der Server ist jetzt schon ein Reinfall. Nichtmal Shopper haben einen Vorteil gegenüber den Leuten die zugriff zum Depot hatten.

    Aloha,


    Hab da mal ne Frage:


    Ich heirate dieses Jahr und meine Verlobte meint, metin2 sei zu teuer ich darf nicht spielen. Sollte ich doch auf dem neuen server würd sie mich nicht heiraten...
    Jetzt meine Frage: welcher char eignet sich zu Beginn am besten?

    Schamane. Da findest du schnell einen neuen Ehepartner. Du müsstest aber wahrscheinlich das Ufer wechseln.