Beiträge von ClimbToIronIV

    Es wird lediglich Offtopic nicht wegmoderiert. Es steht noch die wichtige Frage im Raum, warum M2-Accounts eines GF-Accounts nach dessen Abmelden einfach mal in einem anderen GF-Account auftauchen, der eingeloggt wird - und ob dies eine Sicherheitslücke sein könnte.

    ohja... ist mir ebenfalls heute Morgen passiert, als ich mich eingeloggt hab, waren alle meine Accounts weg und 2 Neue Accounts waren da von den ich noch nie

    was gehört hab geschweige gelesen hab... konnte mich ebenfalls in die 2 neuen Accounts einloggen.. doch dies tat ich nicht.

    Jedoch muss ich erwähnen das ich den GF-Client instand Neu gestartet hab, und mich Erneut mit den Selben Daten eingeloggt,

    und sehe da Meine Accounts waren wieder da und die anderen Accounts waren weg..

    hm?

    und ja hab ein Foto gemacht,zu Sicherheit falls sich ein Team' Mitglied sich das Foto anschauen möchte,

    leider sind die Fotos durch ein Handy entstanden daher schlechte Qualität aber ist dennoch lesbar.


    mfg

    vor 3 stunden Gepostet und kein Einziger Kommentar von einem Mitglied,dabei sind einige Online und haben dies gesehen.

    ist ein eindeutiger beweis das hier kaum was dagegen unternommen wird, bzw es einen interessieren würde.

    aber Hauptsache rum erzählen das man was dagegen machen würde. (wer es glaubt wir Seelig ). ahjaaa?


    man sollte so langsam die Gehirnzellen nicht nur für den Item Shop benutzen um mehr Profit raus zuholen sondern auch für das Spiel

    einfach nur schade was aus dem Spiel wird..

    Ahoi



    da es Seite zu Seite immer was neues dazu kommt, erst hieß es die Leute die auf einem P-Server gespielt haben seien schuld,

    danach der Betreiber von M2b.. danach kam ja Account-Sharing dran... nun kommt wahrscheinlich ein Key-Logger (falls ich die stelle schon überlesen habe my bad,sry)

    was kommt als Nächstes?

    ganz ehrlich es gibt schon seit mehreren Jahren immer wieder neue Account~Listen (ID+Pw+Email etc) aufn Markt.

    So viele Account Daten sind auf den Markt oder wenn man den besten Freund Google fragt der würde uns natürlich noch eine enorme summe geben...

    und es gab NIE so eine heftige anzahl an Diebstählen wie in den letzten paar tagen...naja eher besser gesagt seit dem Gf-Client...

    Um ehrlich zu sein verstehe ich es nicht wieso Freunde die schon seit mehreren Jahren zusammen ein Account Problem los miteinander geteilt haben, nun den anderen übers Ohr ziehen sollten?

    oder wieso sollte M2b.. seinen Ruf schädigen wollen indem er die Daten Veröffentlicht? er Verdient viel zu gut mit seinem Illegalen "Geschäft"

    ich bezweifle es sehr das er dies aufgeben würde... aber gut so viel dazu..


    Also?

    wie wir alle wissen wurden Fehler gemacht zum Server start wie z.b das Depo lager wurde nicht Deaktiviert.. somit gab es ja noch ein Reset dazu...

    ich weiß nicht welche Fehler es noch gab aber das waren eigentlich schon die Größten die Niemals passieren sollten..

    Monate Später kam der Gf Client paar tage später begann die show mit den Diebstählen..also ähm?

    Jedoch das einzige was ich lesen darf, ist es das es nicht an der GF liegt, den die Gf macht keine Fehler.


    Mmn, Fixt den Fehler einfach und kehrt den scheiß ruhig wieder unter den Teppich wie sonst immer ihr es tut..möchte auch ungern auf das thema noch mehr drauf eingehen.


    in Meinen Augen kann dieser Thread geschlossen werden.

    ich bezweifle das hier noch was sinnvolles kommen wird...


    mfg

    du scheinst es nicht zu verstehen. Das spiel baut auf free2play auf. Oder musst du monatlich was zahlen um zu spielen?


    Also ich kann jeden tag mich einloggen und farmen und musste dahingehend bisher noch nich 1 cent ausgeben.

    ich glaube du bis derjenige der es nicht zu verstehen will, keine Frage das spiel ist heute Gottsei dank "Free2Play"

    aber OHNE den Item Shop und den ganzen Leuten die Monatlich hier Investieren in wert von 4-Stelligen Beträgen,

    würde es bis heute eine Monatliches kostenpflichtiges Abo geben, hier ein kleiner ausschnitt falls du mir nicht glauben magst,


    ~ *Am 17. Dezember 2006 erschien es als erste europäische Version in Deutschland, wo es sich zunächst noch in der Betaphase befand und kostenpflichtig war. Im Mai 2007 wurden die monatlichen Gebühren abgeschafft, Mehr als fünfmal so viele Accounts sind registriert. Das Spiel finanziert sich seit Abschaffung der regelmäßigen Gebühren im Mai 2007 durch Micropayments.*--


    also f4mous etwas Dankbarkeit und Mitleid an dieser stelle wäre nicht verkehrt,

    statt so ein käse zu Veröffentlichen solltest du dir besser Gedanken darüber machen über die Derzeitige Lage.

    Wie alle wie Kleinkinder rumheulen, macht euch halt einfach nen Farmer und macht euch yang.

    Zurzeit gibts eh täglich on mass Eq billig aufn Markt, das könnt ihr ja kaufen.


    #gegenReset

    Stimmt lass die Leute weiter Jammern sind doch nur EQ teile in wert von 1-2k € aber sollen sie doch Yang Farmen gehen und das geklaut EQ erkaufen...(damit sie eines Tages erneut leer geräumt werden?)

    DonJohn da du Registriert bist seit dem 14.9.2019, gehe ich davon mal aus das du ein Neuling bist, wahrscheinlich haste grad mal 5€ ins Spiel Investiert zum Farmen, aber Nvm gönn dir, aber unterlasse bitte solche sinnlose Kommentare, wie solche...

    Bei den Alchisteinen macht man einfach einen Screenshot oder auch von den EQ teilen.

    Der Support hilft einem dann schon.

    Ich selbst glaube eher das die P-Server nochmals die Datenbank einträge durchgehen, weil man jetzt nur noch E-Mail und Passwort braucht.

    Anstatt früher ID und Passwort. Manche haben bei der Account erstellung auf P-Servern vieleicht die E-Mail ihres Master Acccounts angegeben und somit bietet das neue Möglichkeiten solch Datenbanken zu verwerten

    bist schon ein Witziges Kerlchen ;)

    wer Investiert schon mehrere 1000 Euros in ein Account, UND benutzt dann noch die Selben Daten/Email etc wie auf einen P-Server?

    Kann ich nicht glauben, unter einigen Spielern die schon gelitten haben bzw immer noch drunter leiden, sind schon zwischen 20 und 30 + Jahre alt,

    Solche Personen wissen mit Sicherheit, das man nicht die selben Daten nutzten sollte, und wollen es auch nicht Riskieren das ihr Eq-Teil in wert von mehreren 4-Stelligen Betrag geklaut wird.

    außerdem kommt noch dazu das die Spieler nicht mal nen P-Server angefasst haben.

    also bitte ich dich auf einer Freundlichen art, wenn man schon keine Ahnung hat, sollte man die Finger still halten und sich besser Erkundigen,

    und dabei noch die P-Server mit ein zuziehen ist schon lächerlich.

    So und jetzt reichts auch mal wieder mit den Anfeindungen gegen unsere Mods.
    Wenn ihr was zu melden habt diesbezüglich, stehen unsere Postfächer offen. Hier gehört es nicht her und damit ist dann auch mal Ende.

    Statt so ein käse zu posten, solltest du oder ein anderes Team Mitglied ein Statement abgeben zu der derzeitigen Lage,
    damit die Metin2 Community sich wieder Beruhigt und in ruhe weiter Spielen können ohne "Angst" zu haben das die Leer geräumt werden,
    sobald die Offline gehen.
    immerhin geht grade die Metin2 Szene unter ;)

    Dann soll es so sein das es Handelbar ist aber erst bei der letzten Entwicklung(höchste Stufe), genauso wie bei den Bändern. Mann is ja nicht auf ein Auragewand angewiesen!

    also willst du nun damit sagen das die Leute die spät dazu gekommen sind und noch keins haben selber schuld sind?
    und nun Monate lang warten dürfen bis die mal wieder im Item Shop zu erwerben gibt?

    oder 100++€ Investieren in Rad des Schicksals damit die ein Item bekommen was eigentlich nur ca 25€ wert ist?

    also bitte...

    und Natürlich sind die Spieler nun auf das Auragewand angewiesen,

    1. Weil man nicht mehr angewiesen ist auf den Boni AGO im Schild zu haben,

    2.Das Spiel ist ab 12 Jahren, Also gibt es einige User die noch zu Schule gehen und somit kein Geld Verdienen,

    wie sollen solche Spieler an so einen Item dran kommen ohne dabei die eignen Eltern abzuziehen(sowas Passiert ganz schnell,schau im Netz nach,Handy Rechnung, Telefon Rechnung etc.)

    3.Handelbar zu machen ab der Fertigen Stufe?, ehm..? wie viele Stufen hatte das Auragewand noch mal? 200?

    bis man die Letzte Stufe erreicht hat, gibt es bereits 2+ Neue Server, also Schwachsinnig diese Idee.

    4.sehe in der Lage kein wirklichen Grund weshalb man Auragewand nicht Handelbar machen sollte.

    Bin dagegen da man auch warten kann bis es für Drachenmünzen im Itemschop ist und man sich auch Dr als Gutscheine hollen kann.


    Dadurch ist es für jeden erreichbar!!!

    Auragewand ist und bleibt ein Equipment-teil oder magst du oder ein andere hier mal erklären warum ein Herrscherbänder handelbar/Bündelbar sind?

    Sehe hinter dieser Aktion leider keinen wirklichen guten sinn,außer das man hier wieder Profit machen möchte indem man gezwungen sei für jeden Account

    ein Auragewand zu erkaufen und somit ebenfalls auch mehr €€ Investieren.

    wie wir alle wissen spielt jeder mit 2-4 Accounts also ist es wirklich sinnvoll Auragewand handelbar/Bündelbar zu machen.



    Definitiv dafür:

    Nein, dreh am Rad und gut ist!

    wofür am Rad drehen?

    wenn es schon am Anfang an im Item Shop zu erwerben gab?

    und nun nicht mehr?

    damit man mehr €€ Investieren muss für ein Item das bereits so oder so schon Teuer genug ist,

    nun soll man knapp 50-100€ investieren ins Rad damit man den Käse hat?

    Die GF hätte von Anfang an das Item gar nicht erst in den Item Shop einführen dürfen,

    Wo man es so Erwerben noch konnte.

    und direkt Abgewartet bis zur Tombola und es dort eingefügt wie z.b die Talismane,

    oder einfach Permanent eingefügt,

    aber nicht auf so eine Eklige art...

    Lustig das diese Beschwerde von FeeZze kommt der die 200er stacks von bots kauft und dann selbst map1 12 shops auf macht mit Uppzeug das sicher nicht allein erfarmt sein kann ;)

    Hm, musste das sein?

    wenn man bedenkt das der Server Rubinum vor dem GF-Client zu 50% (mehr oder weniger) aus Bottern bestand.

    somit war auch der halbe Markt voller Botter-Läden, somit hatte man um ehrlich zu sein kein wirklichen Überblick mehr

    welcher Shop von Botter erstellt sei oder nicht. Schlussendlich hat sich der halbe Server sich an den Items bedient von den Bottern.

    und wie man die Metin2 Community kennt, wird keiner sich Beschwerden darüber, weil die sich damit nur selber pushen,

    und wer will dies schon unterlassen, wenn man sich durch solche Aktionen von den Bottern enorm Pushen kann.

    sei es mit dem EQ, oder Billig einkaufen und teuer verkaufen.

    wenn es um Yang geht,denken die meisten nur an den Profit und an nichts anderen.

    was ich damit schreiben will,

    dein Kommentar hier an der stelle ist unangemessen und weicht vom Thema ab,

    wenn du was zum Thema beitragen möchtest, dann verfass ein sinnvollen Kommentar und nicht so ein Käse.


    mfg

    Das Problem ist, Metin2 kann man nicht mit WoW vergleichen. Ein Metin2 Classic Server hätte so gut wie keinen Content. Klar, es würde anfangs für einen Hype sorgen, aber wer hat schon Bock auf monatelanges grinden im RW und DT als einzigen Run?

    Außer 65er EQ gäbe es nichts, an was es zu arbeiten lohnt. Und das Spiel wäre relativ schnell „durchgespielt“.

    da hast du recht man kann Metin2 und WoW nicht miteinander vergleichen.

    auf einer art hast du schon Recht, damals gab es nicht so viele Möglichkeit was zu machen an runst etc,

    Jedoch musste man damals nicht viel in Metin2 Investieren an €€€€ nicht so wie man es heute muss,

    Drachen Alchi,Schulterband,Kostüme,Pets,Haustiere,Ringe,Amulette, diese Items benötigt man für den ganzen High Stuff "Content"

    es gab damals 26 Server die gut belegt waren, Server 1-4 waren full konnte man nicht mehr drauf spielen bzw Registrieren,

    als das 105er Update raus, haben einige schon Aufgehört mit Metin2,

    Danach kam ja der Lykaner, Darauf hin sind erneut Spieler fort gegangen, da die keine lust hatten erneut von mehreren €€€ Investieren für die Lykaner Deffs,

    Nichts zu Vergessen wie viele Leute erneut Gegangen sind als das Schulterband und Drachen Alchi System raus kam usw,

    und am ende waren es nur noch 2 Normale Server und 2 Event Server,

    würde man jetzt den alten Content Stuff vor den 105er Update raus bringen, wie viele Spieler würden zurück kehren für den alten Content Spaß?

    klar gab es keine Große Auswahl damals, jedoch haben die Spieler den Shit geliebt,

    Metin2 besteht nur aus Leveln,Farmen, und sich fürs PvP vorzubereiten und dies war damals schnell erreich naja je nachdem wie viel man Zeit investiert hat.

    man Müsste damals nicht viel Investieren um oben mit zu spielen zu dürfen was PvM angeht.

    Heute jedoch sieht die Lage ganz anderes aus, man ist gezwungen zu investieren €€ um oben mit zu spielen zu dürfen,

    ich denke mal mehr muss ich nicht aufzählen warum die meisten den Old-Shit vermissen.

    oder weshalb nach 13 Jahren Metin2 nur 4 Server nur noch hat von 26..

    nun gut, jeder hat seine eigene Meinung zu diesem Thema.

    mfg

    Guten Morgen zusammen,

    Also es wurden einige Punkte erwähnt die leider der Wahrheit entsprechen.

    die man lieber nicht eingefügt hätte oder besser bearbeiten könnte, an dieser stelle erwähne ich mal den 'GIF' Anti Cheat Block,

    in meinen Augen ist es kein Cheatblocker sondern eher ein Gif was eingefügt wurde um die Leute Abzuschrecken damit keiner auf die Idee kommt Hacks etc zu nutzten,was jedoch nichts bringt wie man sehen kann. Soviel zu dem CheatBlocker ^^

    kommen wir mal zu den Upp-items dieser Punkt ist unheimlich Wichtig.

    ich mein wenn die Gameforge wirklich interessiert ist an neuen Spielern, dann würde ich mir ordentlich Gedanken darüber machen wie es weiter gehen soll

    mit den Bottern und den Neulingen.

    Map1/Map2/Otm spielt enorm eine Große rolle für die Neulinge, den das sind die Orte wo die Neulinge viel unterwegs sein werden an Anfang an,

    ich bezweifle sehr stark das jeder Neuling direkt mal 300€ in den IS steckt damit er instand den ganzen Push Stuff erkaufen kann und somit sich hoch leveln kann,

    um oben zu Farmen zu können damit er Ruhe hat vor den Bottern.

    würden es keine Botter geben würde es mehr Spaß machen die ganzen Upp-Items zu erfarmen auf der Map1/2/Ork-tal,

    jedoch kann man es vergessen die Preise sind schon bereits im Keller es gibt einfach viel zu viele Upp-items aufn Markt.

    Kommen wir zu den Jungheldenwaffe in meinen Augen war es eine gute Idee,jedoch hätte man niemals die bis level 70 rein bringen müssen,

    bis level 30 wäre es Perfekt finde ich zu mindestens, da man ab Level 30 wieder die 30er Waffen benötigt somit erhalten die wieder ein Wert,

    ein Grund sie zu Farmen,die zu Verbessern(Uppen), die zu Verkaufen so würden einige Spieler die Frisch angefangen haben YANG zu erfarmen.

    dies ist meine Meinung zu den 30er Waffen.

    zu den Mondsteinen,Magischen steine etc.. ich persöhnlich finde es ziemlich schade das solche Items an wert ebenfalls verloren haben oder onmass unterwegs sind. in meinen Augen hätte man sowas verhindern können indem man das Gehirn nicht nur aufs €€€ fixiert sondern auch an den IG wert aber naja..

    aber wer hört schon was die Metin2 Community sagt oder will.

    Dr-Gutscheine ja gut würde ich auch einfügen würde mehr sinn machen für die ganzen Spieler die ungern Geld investieren ins Game Auf jeden Fall ein Plus Punkt zu dieser Idee. Auragewand jaa sollte wirklich Permanent eingefügt werden da es etwas unfair rüber kommt zu den anderen Spieler die später dazugekommen sind und das Item nicht mehr erkaufen können.


    ~Classic Metin2~

    also ich muss ehrlich sein diesen Gedanken mit einem Classic Metin2 von damals wo es noch level 99 etc gab, haben Kollegen und ich auch schon gehabt und würden es sehr feiern wenn es mal so ein Server mal zu Abwechslung online kommen würde, statt ein Event Server mit den selben Stuff der schon seit Jahren immer von vorne Abgespielt wird...ich mein die Idee mit Metin2 Classic ist garnicht so übel wie es sich zuerst klingt,

    man könnte eine Abstimmung machen und ein Server zu Verfügung stellen mit den damaligen Server-Files sei es auch nur ein Test-Server um zu schauen ob es überhaupt lohnen würde so ein Server online zu bringen,ich glaube so ein Metin2 Classic Server würde mehr Erfolg bringen als der derzeitige Server,

    wenn man so überlegt wie viele Leute an die Damalige zeit zurück denken und die alte gute zeit vermissen,

    Wäre halt keine Schlechte Idee so ein Projekt in Erwägung zu ziehen . würde Definitiv mehr Spaß wieder aus dem Spiel rausholen,

    wie schon FreeZze es erwähnt hat.

    Uff, hier ist es ja schon beinah wie aufn 0815 P-Server, den Server online bringen und die Ganzen Bugs, Botter's ignorieren,

    nach dem Motto *Solang das Geld rein Fließt müssen wir gar nichts machen*

    wobei ich ehrlich sein muss, die Meisten P-Server laufen Stabiler als der Server hier,:applaus::applaus::applaus::applaus:

    echt schade was hier derzeitig passiert, Nach einer 4 Jährigen Metin2 Pause, hätte ich etwas mehr erwartet aber nvm.

    das leben ist kein Wunsch Konzert. gz gz :cheer::cheer: