Beiträge von Sledgehammer

    Habe das selbe problem:thumbsdown::cry::verwarnung::facepalm2:.

    Ich wolte im oacho tempel Landurkunden droppen und habe dafur viele , viele Metins geklopt.

    Aber habe bis heute kein einziche Landurkunden bekommen.

    Habe es auch versucht im Drachenfelzen und in der Nefrihtburcht und habe da exact dass selbe problem.

    Es kann doch nicht sein das man in drei lange nachte kein einzeles grundstuckurkunde dropt.

    Mein Wunsch für 2020 lautet.

    Das alte fisch System wieder einführen oder mindestens die Spieler eine Wahl geben ob die dass alte oder das neue fischen Nutzen wollen.

    Ich kann das neue Fischspiel nicht Nutzen von wegen Deputrain am beide Händen.

    Ein alternativ um das spiel wieder in die alte modes zurück zu setzen gibt es nicht.

    Und ich kann mich gut vorstellen das da mehr Spieler Probleme mit das Fischen haben.

    Früher war das fischen im spiel sehr entspannend und haben wir mit unsere Gilde Wettbewerb fischen gemacht.

    Heute zu tage ist es Fischen nervend und es geht mich richtig auf die pelle.

    Was gegen dass hacken beim Fischen machen ist OK.

    Aber so ein spiel wie es jetzt ist, ist die guten Spieler strafen für die böse.

    Rechtschreibungs Fehler sind gratis .:nut::hrhr::gamer::pfeiff:

    Warum wird die Wartung von Metin Server, Nicht auf der normale Wartung‚s Tag gemacht?


    Wie so habt ihr nach 12 jahren Metin die Sh&&%*$ $erver noch nicht auf die reihe?


    Warum testet ihr die Patches nicht vorerst in ein intranetzwerk wie die sich unter hohe Belastung verhalten?


    Auf welche weise werden wir von Gameforge entschädigt für unsere finanzielle Verlusten?

    Hallo.

    Wieder mal ein schreiben von Sledgehammer.:thumbsdown::gamer:


    Ist es kein gute Idee das Spieler die Anfangen mit Metin ehrlicher verteilt werden über die Reiche?

    Somit wird die starke von Gilden in jedes reich ehrlicher verteilt was auch mehr spiel spaß bringt.

    Mach ein Aufnahme stop, wen das reich mit meiste Spieler 3 % mehr Spieler hat Dan die andere Reiche.


    Auf Titania server ist das Rote und Gelbe reich beide unter bezesst.

    Und in das Blauwe Reich wimmelt es von zuviel Spieler.

    Dass Problem da bei ist die kommen auf unsere maps ins gelbe reich unsere Metins Kloppen und machen uns gelben das Farmen auf unsere maps Unmöcklich.

    2 oder 3 blauen die mal Farmen kommen ist kein Problem aber die Situation ist das wir überspült werden durch Hacker und die sind fast immer aus dem blauwen reich.

    Wo viel Leute sind geht man auf in die Masse und last es sich gut untertauchen.

    Welcher Map man ach geht, tags und auch nachts sind die Hacker unterwegs.

    Uberal sind die dran um gewinn su machen koste was es koste.

    In die Wuste nah am Gelben reich laufen mehere bots tag und nacht spinnen zu Kloppen.

    Die reagieren nicht auf ansprechen,werden sie getöted stehen sie auf werden sie ein paar mal getötet ändert sich die Name von Farmer.

    Ich weiß es wurde schon immer in Metin gehackt.

    Früher auf Moscha haben wir mit unsere Just 4 Fun Und Faith Gilde die Hacker für Sport gejagt.

    Aber so dreist wie es jetzt zugeht ist nicht normal mehr.

    Ich versuchte letzte Nacht was Bücher beieinander zu Farmen.

    Aber auf jedes Titania kanal waren die Hacker unterwegs.

    Und meine gute Laune war snel im Weck

    Die Hacker kommen mit 2 an einander gekoppelte oder mehr gekoppelte Spieler und klauen dir den Metin mit Gewalt.

    Machen sich danach wieder unsichtbar und teleportieren sich nach den nächste Metin.

    Manche nehmen sich nicht mehr die muhe sich unsichtbar zu machen.

    Heute tags über bin wieder am farmen.

    Ich war grade angefangen mit ein Metin auf map 2 zu kloppen, kommen in ein mal vier Mamoths mit Blaue vorbei und 3 spieler aufs Pferd die um mir her kreisen wie Bienen und mich 123 töten.

    In weniger dan 4 Sekunden seit Kloppen die den metin Komplet herunter und Fähren snell nach der nächste metin und da wiederholt sich die sache.

    Das ist mich letzten Woche schon mehrmals Überkommen.

    Mann kann sich nicht verwehren gegen die Übermacht.

    Die Leute auf denn Mamoths brauchen nicht die Metins zu suchen ist mein idee.

    Sie sind immer da wen die metins auch da sind.

    Meine frage ist.

    Wann bekommt ihr das Problem mit die Hacker mal endlich mall im griff?

    Es nervt nicht nur mich.

    Die Hacker sorgen dafür das Spieler stoppen aus Frust stoppen mit Metin spielen oder stecken kein geld mehr ins spiel. Da das spielen und spiel spaß da drunter leidet.

    Habe es schon probiert mit Flüster fenster aber es öffenet sich nicht.

    Ich denke die Hacker blockieren das ansprechen.

    Trotzdem danke für den tip.

    Es wehre besser ein Video Funktion unter ein Knopf in das Spielfenster zu implementieren.

    Ein Button drucken kann ja fast jeder.

    Ist eine gute Sache das wir mitdenken dürfen.

    Hallo zusammen.

    Erst mal meine Entschuldigung fúr mein(krumme) Rechtschreibung.

    Ich bin der Sledgehammer(ein Holländer)der ins gelbe reich spielt.

    Zusammen mit meine Deutsche Frau spiele ich schon Jahre Metin2.


    Angefangen haben wir auf Moscha Server. Ich mit Foxygirl ein Nahkampf Ninja , Meine Frau damals mit Swiegerfox ein Sura.

    Mit. unsere Just 4 Fun Gilde und Später auf ein andere Server mit der Faithgilde hatten wir Jahre lang viel Spas und haben auch viele neue freunde gemacht.

    Damals wurde auch schon viel gehackt später so extrem daß ich kein Spas mehr hatte ans spiel.

    Trotzdem aus Neugier nach Jahre wieder angefangen.

    Die Faithgilde ist jetzt von neuen wieder gestartet auf Titania server.

    Das spiel hat sich erneuert und macht mir jetzt viel mehr Spas.

    Die Events finde ich große klasse mein compliment dafür.

    Trotzdem wimmelt es immer noch von Hacker im metin2.

    Was schade ist.

    Ein neues angel-spiel ist gekommen für leute wie ich mit hand probleme ein grosses problem.

    Die Hacker machen ein neuen hacke und es wird geangelt mit neue bots wie fruher.

    Die Hacker melden ist auf sicht eine gute Idee und sache.

    Aber wie oft hat man ein Bleistift und Papier dabei?

    Der Hacker erscheint in die nahe von Metin Stein und Rappelt 2 oder 10sec auf den Metin(oder Ober Ork) der down geht und der Hacker hat die fette beute , macht sich unsichtbar und ist verschwunden. Der Hacker teleportiert sich von Metin nach Metin auf dem map und das auf alle channels.

    Am beste sollte unter dem melde Knopf ein 30 Sekunden ingame Video aufnahme von Start gehen und festlegen was auf dem Bildschirm passiert.
    Kein Mensch kann sich ein nahme wie { xiixlljjghx } in eine Sekunde merken.

    Auf map2 laufen jede abend und nacht 2 bots aus dem blauen reich mit der nahme Sitsuan und FAZE.


    Gestern abend!

    Meine schami ist dran um in die wuste PQ zu machen.
    Da laufen auf channel 5 und channel 6 Blauwe bots die automatisch auf die Jagd gehen und meine Boogie's und Spinnen töten.

    PQ später mal versuchen.

    Ich sage bots weil sie wahren beide nicht ansprechbar und starten sich selber wieder auf nach sterben durch zuviel spinnen oder slangies die sie zogen.

    Ich bin bange das die Hacker mit die programierbare Infusion Techniek die es jetzt heute zu tage gibt den Jagd, Farm,Fisch Bott auf ein virtuell server laufen lassen.

    Beim erwischen und sperren ihres acc machen die fröhlich ein neue virtuell Adresse an und dabei wird ihre IP adresse erneuert und der Hacker kann wieder spielen.

    Was sie brachen ist ein Team mit gute Programmierer die etwas intelligenter sind dann die script Kiddy;s.

    Und mehr Sichtbare controlle in das spiel.

    GM's last euch ruhig sehen(aber nicht alle)