Erklärung der Forenarbeit

  • Hallo ihr Lieben,


    da sich mehr Transparenz gewünscht wurde, komme ich eurem Wunsch einmal nach.

    (Bitte verzeiht mir die Verspätung) :pfeiff:


    Vorrangig wolltet ihr wissen, wie wir Spam definieren. Wenn ich aber schon mal dabei bin, definiere ich euch all unsere Sanktionsgründegründe, erkläre euch unsere Moderationsmittel sowie die Aufgaben und Hierarchie der einzelnen Ebenen bezüglich der Forenarbeit.


    Na dann legen wir mal los. :cheer:


    Definitionen unserer Sanktionsgründe


    Sabktionsgrund Definition
    Umgangston Der Ton des Beitrags verstößt gegen die Regeln, beispielsweise durch Wortwahl oder besonders gehässige Äußerungen.
    Beleidigung Eine Beleidigung ist eine herabwürdigende Aussage, die sich gegen andere Person richtet. Die Grenze zum Sanktionsgrund Umgangston ist manchmal fließend.
    Schwere Beleidigung Geht eine Beleidigung zu sehr unter die Gürtellinie, wird dieser Sanktionsgrund ausgewählt.
    Missachtung der Forenregeln Dieser Grund wird gewählt, wenn der Regelverstoß nicht durch einen anderen Sanktionsgrund abgedeckt ist.
    Beispielsweise: Veröffentlichen von privaten Daten Anderer oder privaten Nachrichten, Boykottaufrufe, ...
    Missachtung der Bereichsregeln Diese Verwarnung wird für Verstöße gegen Bereichsregeln vergeben. Typische Beispiele aus dem Marktplatz: Es ist nur ein Suche- sowie Bietethread erlaubt. Das Pushen ist nur jeden 2. Kalendertag erlaubt.
    Hetze Als Hetze werden Äußerungen verstanden, die gegen eine Person oder Organisation Stimmung machen oder diese verächtlich machen sollen.
    Üble Nachrede Diese Verwarnung wird für die Verbreitung unwahrer und herabwürdigender Aussagen über andere Nutzer vergeben. Unwahr ist hier, was nicht beweisbar ist. Eng verwandt mit Hetze.
    Anprangerung Vergeben für das Bloßstellen anderer Nutzer im Forum, bspw. durch Bezichtigung des Bugusings. Dazu solltet ihr das Ticketsystem nutzen, nicht das öffentliche Forum.
    Trolling Beiträge, welche allein der Provokation anderer Nutzer dienen; häufig mit dem Ziel, möglichst heftige Reaktionen zu erzeugen.
    Spam/Offtopic Beitrage welche vom eigentlichen Threadthema abweichen, gelten als Spam/Offtopic. Beide Gründe sind eng verwandt, aber unterschiedlich. "Offtopic" bezeichnet Beiträge, die sich vom Thema entfernt haben wohingegen "Spam" für Beiträge verwendet wird, denen es entweder an Ernsthaftigkeit fehlt oder die im Thread völlig deplatziert sind.

    Beispiele:
    • Beiträge, welche absolut nichts mit dem Threadthema zu tun haben.
    • Smileyspam (Das sind keine Rudeltiere...)
    • Beiträge, welche nur zur Bespaßung dienen und keinen ernsthaften Bezug zum Thema haben. (Übertreibungen, Ironie, Sarkasmus, ...)



    Erklärung unserer Moderationsmittel


    Moderations-
    mittel
    Erklärung
    Modpost Ein Modpost taucht häufig dann auf, wenn in einem Thread mehrere Nutzer über die Stränge schlagen.
    Oft schreiten wir auch ein, eh es eskaliert. Beispielsweise bei Spam, Umgangston, etc.
    Hinweis Hinweise werden für User vergeben, die bisher noch keine Sanktion erhalten haben.
    Häufig werden Hinweise auch für Regelverstöße gegeben, die aus Sicht des Moderators eine Bagatelle sind. Dieser Hinweis wird nicht in eurem Profil dokumentiert und hat keine Konsequenzen.
    Ermahnung Der nächste Schritt ist eine Ermahnung. Diese erfolgen für erste sowie kleinere Regelverstöße.
    Eine Ermahnung bedeutet also, dass ihr nochmal eine Chance bekommt, bevor eine Verwarnung erfolgt.
    Sie werden nicht für schwerere Verstöße, wie beispielsweise Beleidigungen, vergeben.
    Verwarnung Verwarnungen werden für Regelverstöße vergeben, wenn der Verstoß schwer genug ist oder ihr bereits entsprechende Ermahnungen erhalten habt.
    Temporäre Sperren Nach mehreren Verwarnungen folgen temporäre Sperren. In der Regel erfolgen diese nach folgendem Muster: Je mehr Verwarnungen ihr habt, desto länger wird die Sperre.

    Folgende Sperren gibt es: 1 Tag, 3 Tage, 14 Tage, 30 Tage, 1 Jahr, permanent.

    Bevor Accounts längerfristig oder permanent gesperrt werden, müssen für gewöhnlich also bereits mehrere Sperren vergeben worden sein.

    Da Sperren von der Verwarnhistorie des Users abhängen, kann es also durchaus passieren, dass zwei User in einem Thread die gleiche Verwarnung erhalten, nur einer jedoch dafür gesperrt wird.
    Permanente Sperren Permanente Sperren erfolgen IMMER bei dem Verwenden von Wegwerf-Mailadressen, dem Erstellen eines Multiaccounts oder einem AGB-Verstoß. Darüber hinaus werden sie wie oben beschrieben verteilt, wenn Nutzer die Sperrenabfolge durchlaufen haben. Eine permanente Sperre bedeutet einen dauerhaften Ausschluss vom Forengeschehen für die betroffene Person.



    Wenn wir eine Sanktion aussprechen, erfolgt IMMER ein Moderatorenedit.
    Da steht dann zum Beispiel:

    • Zensur by Daezimon
    • Ermahnung/Verwarnung/Hinweis wegen Schwimmen ohne Badehose | Daezimon


    Aufgaben & Hierarchie der einzelnen Ebenen bezüglich der Forenarbeit


    Position Aufgaben
    Community Manager Der Community Manager ist für die Kommunikation zwischen Community und Gameforge zuständig. Entsprechend beteiligt er sich auch am Forengeschehen. Er ist weiterhin Vorgesetzter des Forenteams.
    Team Manager Der Team Manager unterstützt den Community Manager bei der Verwaltung des Game- und Forenteams.
    Board
    Administrator
    Der Board Administrator ist für die Verwaltung von Forum und Forenteam zuständig. Er ist die höchste Instanz im Forum und Ansprechpartner für die Super Moderatoren.
    Des Weiteren ist er für die Arbeit des Forenteams verantwortlich, ist diesem weisungsbefugt und dient als Ansprechpartner für eskalierte Beschwerden.
    Außerdem kümmert er sich vorrangig um das Bearbeiten von Supporttickets zum Forum.
    Super Moderatoren Die Super Moderatoren betreuen die Moderatoren. Sie sind gegenüber den Moderatoren weisungsbefugt und für deren Arbeit verantwortlich. Sie sind ebenso Ansprechpartner für Beschwerden über Moderatoren.
    Board Admin &
    Super Moderatoren
    Board Administratoren und Super Moderatoren überwachen gemeinsam verdächtige Accounts und sind verantwortlich für permanente Sperren.

    Neue Bewerbungen für das Forenteam werden zunächst von ihnen geprüft.
    Moderatoren Die Moderatoren arbeiten an der Front des Forums. Sie kümmern sich um die Community und geben euch Hilfestellungen und Ratschläge. Sie sorgen in ihren eingeteilten Bereichen für Ordnung. Dies bedeutet, dass sie alle Threads dort durchlesen und schauen, ob die Forenregeln eingehalten wurden, ein Closewunsch besteht und der Thread im richtigen Bereich gelandet ist.
    An hitzigen Diskussionen nehmen sie als Moderatoren teil und ergreifen situationsangemessene Mittel.
    Trial Moderator Ein Trial Moderator lernt die Aufgaben eines Moderators erst. Seid also bitte verständnisvoll. :saint:



    Die Hierarchie sieht also wie folgt aus:


    (Trial)Moderator → Super Moderator → Board Admin → Team Manager → Community Manager


    Solltet ihr also eine Beschwerde zu einem Teamler haben, versucht ihr bitte zunächst den Teamler zu kontaktieren um das Problem untereinander zu klären. Vieles lässt sich direkt klären, ohne die nächsthöhere Instanz mit einzuschalten. Sollte dieses Gespräch nicht zu eurer Zufriedenheit ausfallen, so könnt ihr euch gerne an den zuständigen Ansprechpartner wenden. Natürlich liegt es euch auch frei mich zu kontaktieren, falls dies dringend erforderlich ist.

    Die Aufgabeneinteilung bedeutet nämlich nicht, dass ich euch oder die Moderatoren bei Problemen wegschicke. Genau wie die Super Moderatoren stürzen wir uns auch in das Forengetümmel, arbeiten mit Modposts, Sanktionen und Hilfestellungen. Nur eben nicht mehr so aktiv wie zu unseren Moderatorzeiten.


    Dennoch sind wir stets für euch da. :top:


    Solltet ihr noch Fragen dazu haben, könnt ihr uns jederzeit kontaktieren.


    Herzliche Grüße

    Das Metin2.de-Team ♥


    _ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥_
    Living life, in the night.